All Activity

This stream auto-updates   

  1. Yesterday
  2. Hallo oldbear, das ist ja wunderbar! Vielen Dank dafür. Werde es mal versuchen einzubauen. Bevor ich beginne: - Das muss in die index.html oder? - An welche Stelle? Dorthin wo der Eintrag für das carousel steht? - mir ist noch nicht ganz klar was anstelle von {*<!-- caption -->*} eingegeben werden muss {<!-- xt_bestseller_products-->} wohl ohne Sternchen? Sollte mir aber das carousel genügen, ist mein vorheriger Eintrag falsch dafür? Wohl schon, denn der tut nicht. Merkwürdigerweise funktioniert der in meinem anderen Shop; nur hier nicht. Ich wünsch' Dir noch einen schönen Abend! Liebe Grüße Chrispeg
  3. hallo, bei Deinem Weg wird ja ein Carousel ausgegeben ( wie auch für die Startseitenprodukte ) und keine Slides. Orientiere Dich an dem Template des Sliders. Ich habe eine Erweiterung des Sliders geschrieben, um auch auf Artikel/Hersteller/Content und Kategorieseiten einen Slider auszugeben ( mit positionierbaren captions ) , den ich über eine Box aufrufe etwa so ( gekürzt um die captions ): {if $data} <div class="carousel-outer-wrap"> <div class="{$params.name} picture-slider owl"> <div class=pictureCarousel-{$data.slider_id}> {foreach key=key item=item from=$data.slides} {if $item.slide_image} <div class="image image-{$key}"> {if $item.slide_link} <a href="{$item.slide_link}" title=" zur Seite: {$item.slide_link}"> {/if} <img alt="{$item.slide_alt_text|escape:'html'}" class="img-responsive lazyOwl" src="{img img=$item.slide_image type=m_org path_only=true}" data-src="{img img=$item.slide_image type=m_org path_only=true}"> {if isset($item.content_title)} {*<!-- caption -->*} ..... {/if} {if $item.slide_link} </a> {/if} </div><!-- .image --> {/if} {/foreach} </div> </div> </div> <script type="text/javascript"> jQuery(document).ready(function () { var teaserElement = jQuery('.pictureCarousel-{$data.slider_id}'); if (teaserElement.length != 0) { teaserElement.owlCarousel({ singleItem: true, navigation: true, pagination: false, slideSpeed: {$data.slide_speed}, paginationSpeed: {$data.pagination_speed}, scrollPerPage: true, autoPlay: {$data.auto_play_speed}, stopOnHover: true, autoHeight: true, lazyLoad: false, addClassActive: true, transitionStyle: "goDown", navigationText: ['', ''] }); } }); </script> {/if} sollte leicht an die Ausgabe von xt_bestseller_products anzupassen sein .. Grüsse
  4. Liebe Forumisten, ich möchte anstelle der startpage_products die bestseller_products als slider in meine Site einbauen. Dazu habe ich einfach den Eintrag in der index.html von: <div id="content" class="row"> <div class="col primary{if $show_index_boxes == 'true'} col-sm-8 col-sm-push-4 col-md-9 col-md-push-3{else} col-sm-12{/if}"> {if $page == 'index'} {page name=xt_startpage_products type=user tpl_type='product_listing'} {/if} in: <div id="content" class="row"> <div class="col primary{if $show_index_boxes == 'true'} col-sm-8 col-sm-push-4 col-md-9 col-md-push-3{else} col-sm-12{/if}"> {if $page == 'index'} {page name=xt_bestseller_products type=user order_by=rand tpl_type='product_listing'} {/if} geändert. Im BE habe ich als Template bei dem Plugin xt_bestseller "product_listing_slider.html" eingetragen. Die Bestseller Produkte werden zwar angezeigt, jedoch nicht als slide. Weiß jemand, wie ich das sliding dazu aktivieren kann? Viele liebe Grüße chrispeg
  5. Wird es von der 5er Version auch wieder eine kostenlose Community Version geben?
  6. Last week
  7. Ich bin mir nicht sicher ob das überhaupt funktioniert... Das wird vermutlich an der Fehlenden "RewriteBase" liegen. Aber die muss abhängig von der URL in der htaccess gesetzt werden, weil ihr so ein ungewöhnliches setup betreibt. Haben wir ehrlich gesagt noch nie probiert in dieser Form.
  8. Hallo zusammen, bei Umstellung von Mod Rewrite URL im Adminbereich auf true entstehen 404 Fehler in einem Shop von unseren drei Shops. Bei uns läuft eine xt:Commerce 5 Multisite (3 Shops) und ein Wordpress. Folgende Struktur: domain.de (wordpress installation) domain.de/shop1 (hier funktionieren die Weiterleitungen nicht, wordpress 404 erscheint) shop2.domain.de (funktioniert, Domain ist auf /shop/ gerootet) shop3.domain.de (funktioniert, Domain ist auf /shop/ gerootet) Vermutlich ist die Wordpressinstallation dafür verantwortlich. Hat jemand eine Idee, wie die Weiterleitungen auch in shop1 funktionieren?
  9. Was ist die lokale Domain und welcher shop Lizenztyp?
  10. Hallo ich habe meinen Shop (VEYTON 4.1.10) lokal kopiert und wollte das Update zu Version 5 einmal durchspielen. Leider wird mir lokal angezeigt: Domain in Licensefile is not Matching the installed Domain, please contact helpdesk@xt-commerce.com Vor dem Update. Kann ich das irgendwie umgehen?
  11. Gibt es hierzu einen weiterführenden Hinweis? Kurzfassung: - Kategorie wird erstellt - geht der Kunde auf die Kategorie, wird er weitergeleitet (egal wohin, ob in- oder extern). danke, chris
  12. Hallo zusammen, wir nehmen einem unserer Mandanten unseres XTC Shops (Ultimate, XTC 4.2) in Google Shopping US teil. Der Feed hierfür wird aktuell noch händisch erstellt. Der verantwortliche Shopping Feed aus dem Google Merchant Center läuft seit einiger Zeit stabil und wurde vollständig hochgeladen. Nun gibt es aber folgende Qualitätswarnung: Nach Angaben von Google Shopping werden hier "Mikrodaten" überprüft/quergeprüft. Neben Preis etc. ist das auch die "item_condition" (welche bei uns "neu" wäre). Ich finde keine Gelegenheit, wie wir diese Mikrodaten im XT Commerce System einpflegen können, so dass diese in dem Shop für Google Shopping zur Verfügung stehen / sichtbar / abrufbar sind. Kann mir hier jemand behilflich sein? Grüße, Chris
  13. Hallo, ich bekomme im Backend im Daschboard im Reiter, statt der News und Upadate Meldungen von xt:Commerce einen Internal Server Error. Scheinbar wird da ein Script oder eine Anfrage nicht zu Ende geführt und daher lädt die Seite eine Weile bis dann der genannte Fehler auftritt. Hat Irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte? Kann da irgendwas blockiert sein? MfG, Olli
  14. Es lag dann am Ende doch an der Tabelle, welche falsche Werte hinterlegt hatte. Bei mir war es "group_permission_1". Nachdem den Wert nochmal neu angelegt habe funktioniert es nun endlich wieder `group_permission_1` int(1) DEFAULT '0',
  15. Ich bin gerade beim Shopupdate auf die Version 5 im Datenbank-Update über folgende Einträge gestolpert: [08:38:44][SUCCESS] Executing query: ALTER TABLE `xt_products` DROP COLUMN `products_startpage`; Query not executed: Can't DROP 'products_startpage'; check that column/key exists [08:38:46][SUCCESS] Executing query: ALTER TABLE `xt_products` DROP COLUMN `products_startpage_sort`; Query not executed: Can't DROP 'products_startpage_sort'; check that column/key exists Kann ich davon ausgehen, dass etwas mit meiner Datenbank nicht i.O. ist und dies eventuell zu dem vorhandenen Fehler führt? Wobei die Startseitenprodukte eigentlich immer richtig angezeigt wurden ?!? Edit: Nach dem Update erscheint jetzt zumindest schon einmal die Seite bei "Sonderpreisen" wo ich dann sagen kann "Neu". Sobald ich dort rein klicke kommt im Tab die Seite mit: Liebe Kundin, lieber Kunde. Leider ist ein Fehler beim Aufruf unserer Webseite aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Vielen Dank für Ihr Verständnis - wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
  16. Hallo Forum, wir würden gerne in unserem Shop (Version 4.2) folgendes anpassen wollen: Wenn ein Kunde auf Seite xyz auf "Anmelden" klickt und seine Zugangsdaten in der Login-Box (box_loginbox.html) eingibt, soll er nach erfolgtem Login wieder auf Seite xyz landen und nicht im Warenkorb. Hintergrund dazu: Wir zeigen ohne Login keine Preise an. Wenn sich nun ein Kunde bei Produkt abc einloggen will, um seinen Preis zu sehen, landet er im Warenkorb und muss erst wieder das Produkt abc suchen / finden. Meine Frage wäre nun: Ist das überhaupt möglich und / oder gibt es dazu schon Lösungen? Wenn nicht - gibt es jemanden, der uns so etwas (auf Rechnung) programmieren könnte? Ich hoffe auf ein paar Rückmeldung und bin gespannt :-) Nils
  17. Earlier
  18. Liebe Leute, besteht die Möglichkeit, im BE die Shopsuche (alle Suchanfragen / ohne Ergebnis) irgendwo zu löschen? Für Tipps herzlichen Dank im Voraus. LG chrispeg
  19. Hallo zusammen, ich wollte heute einem Artikel einen Sonderpreis zuordnen. Sobald ich aber den Tab für die Sonderpreise öffnen möchte bleibt dieser leer (Tab öffnet ohne Inhalt). Hat jemand eine Idee, wo der Fehler für die fehlende Darstellung im Backend liegen könnte? Vielen Dank im Vorraus für Eure Bemühungen Edit: ich habe das Plugin auch schon geupdatet in der Hoffnung, dass "nur" eine Datei beschädigt war und sich der Fehler so beheben lässt aber das hat leider nichts gebracht :/ Was mir auch noch aufgefallen ist: Sobald ich einen anderen Tab öffnen möchte sind diese nun auch alle leer (nachdem ich einmal auf den Sonderpreis-Tab gegangen bin). Erst wenn ich mich neu einlogge kann ich wieder Inhalte in den anderen Tabs sehen (es sei denn ich öffne wieder einen Sonderpreis dann geht das ganze von vorne los...)
  20. Hallo Zusammen Ich habe auch ein kleines Problem mit dem xt-reviews. Ich sehe am Artikel (Sterne), dass eine Bewertung abgegeben wurde. Auch im Admin Bereich wird mir diese angezeigt. Aber der Bewertungstext wird nicht angezeigt, bzw. erst nach Ablauf irgendeiner Zeit. Gestern Abend wurde eine Bewertung abgegeben und ich konnte den Text nicht lesen, heute morgen war er dann sichtbar. Was kann das sein? Im Admin Bereich habe ich angegeben, dass die Bewertungen automatisch freigegeben werden. Danke vorab für eure Hilfe Alexander
  21. Danke, jetzt funktioniert´s!
  22. Hallo Ich möchte das Verhalten der Navigationsbar anpassen. Beim Klicken auf eine Kategorie mit Unterkategorien soll sich nicht ein Dropdown-Menü öffnen sondern es soll direkt die jeweilige Kategorie geöffnet werden. Weiss jemand wie ich das hinkriege? Freundliche Grüsse Tobias Buob
  23. Hallo, Ich hab die 4.2 am Laufen mit ca. 6000 Kategories und 1700 Artikeln leider dauert die Shop suche ca. 50-70 Sekunden. Wenn ich alle Kategories lösche und die 1700 Artikel in eine Kategorie packe dauert die Suche nur noch 0.4 Sekunden. Wie kann ich das Einstellen das die Shop suche den Kategoriebaum nicht durchsucht?
  24. Hallo, liebe Leute! Nun bin ich bei der V5.0.07 angekommen. Leider funktioniert trotz der richtigen Reihenfolge der Slave-Artikel die Optionsauswahl nicht. Bei Auswahl eines Slave-Produktes springt die Optionsauswahl immer wieder auf den ersten Artikel zurück. Somit ist der gewählte Slave-Artikel lediglich über die weiter unten zu sehende Variantenauswahl wähl-/bestellbar. http://aetherische-oele.biz/aromatherapie/duftkompositionen/adventszauber-ab-10-ml Wo liegt mein (Einstellungs-) Fehler? Vielen Dank für eure Zeit und viele Grüße chrispeg Vielleicht hilft folgendes php error log weiter (?): [30-Jul-2017 16:08:35 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'products_id' in /mnt/web010/e1/12/xxxxxx/htdocs/meinshop/xtc5neu/plugins/xt_master_slave/classes/class.xt_master_slave_products.php on line 1446 { $temp_p = product::getProduct($ps['products_id']); $all_p[] = $temp_p->data; } Kursivdruck = Zeile 1446
  25. Hallo, xtc4.2, PHP5.6 woran könnte es liegen, dass ein Neukunde für eine Bestellung zwei Bestellbestätigungen erhielt. 1x mit Zahlungsart PayPal und 1x mit Rechnung. Im Shop ist nur eine Bestellung zu sehen, Zahlungsart Rechnung, aber IPN Code wurde bestätigt und Status ist somit "Zahlung erhalten", Geld ist per PayPal eingegangen. Die Bestellung wurde gestern kurz vor 0 Uhr getätigt. Hoffe jemand hat eine Idee oder die richtigen Fragen. :-) Gruß oputz
  26. https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/display/MANUAL/xt_pro_import
  27. Hallo, ich nutze xt veyton 4.2 multishop. Einer unserer Mandanten hat ca. 10.000 Slaves mit Kundengruppen/Staffelpreisen. Die Produkte sind in verschiedenen Verzeichnissen. Gibt es ein Plugin oder eine andere gängige Lösung, mit der ich auf einmal die Staffelpreise von 100ten definierter Produkte ändern kann? bin für jeden Lösungsvorschlag dankbar, Chris
  1. Load more activity