Alex@4tfm

Members
  • Content count

    1,374
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    18

Alex@4tfm last won the day on December 7 2016

Alex@4tfm had the most liked content!

1 Follower

About Alex@4tfm

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

2,972 profile views
  1. Via https://jqueryvalidation.org/ relativ einfach. (Aber ich meine mich erinnern zu können, dass das Plugin dafür eine Option hat...)
  2. Bei welchem Webhoster liegt euer Shop?
  3. That doesn't work in xt:Commerce 4/5, but you can connect country's to Shipping types and than limit the allowed payments for certain Shipping types. (You basically have to build a chain)
  4. Leider wahr, haben es auch kürzlich erst bei zwei Kunden umgebaut.
  5. Na ja, das Template wurde "geändert", im sinne von falsch angepasst. Das muss halt rückgängig gemacht werden.
  6. Wenn Ihr 1600 Kategorien habt, dann würde ich eher das in Frage stellen. Ein Kunde von uns hat 130k Produkte und selbst er kommt mit 300 Kategorien aus...
  7. edit: Ok, ich habe nicht gesehen, dass es um die Warenkorbseite geht, sorry...
  8. Die Daten sind weitestgehend nicht aussagekräftig, da viele Querys ebenfalls geloggt werden die nicht für die Geschwindigkeit relevant sind. Weil dein Hoster dir keinen Zugriff auf diese Daten gib.
  9. Sind Versandzonen bei der Versandart "1" aktiviert?
  10. Poste mal Bilder der Versandart und Versandkosten-konfi im Backend.
  11. Beschreibt Strato in der Tat am besten. Würde empfehlen langfristig über eine Alternative (auch nicht 1und1) nachdenken...
  12. Ja, die Pfade in xt:Commerce sind 100% dynamisch. D.h. wenn du nicht etwas im Template oder Content (z.B. Produktbeschreibungen in der DB) "hart" verlinkt hast, kannst du es ganz einfach mit filezilla verschieben
  13. Doch auch das geht. Update Script im alten Shop benutzen, Produkte exportieren (xt_im_export) in neuen Shop importieren (xt_im_export), dann müssen nur noch die Kundendaten rüber (via SQL, http://wiki.4tfm.de/pages/viewpage.action?pageId=4194476 ) Wenn du "nur" anpassungen im Template gemacht hast, dann hast du aber generell keine Probleme: Updaten, dann xt_responsive aktivieren, fertig. Sind deine Anpassungen halt weg...
  14. Um es mal erneut zusammenzufassen: Benutze die Updatescripte, die gibt es nicht umsonst.
  15. Ich würde ein Javascript empfehlen. Ist da wohl die simpelste Lösung, da man es tpl seitig lösen kann.