Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Crafter

Members
  • Content count

    37
  • Joined

  • Last visited

About Crafter

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

1,073 profile views
  1. Hallo Leute, ist es möglich die Faben der Buttons mit der btn-success Klasse zu ändern? Dazu gehören zum Beispiel der "Zur Kasse" Button. In der Variable.less kann ich die Variable nicht finden welche für den Button zuständig ist. Viele Grüße
  2. Hallo df:bug danke für deine Antwort. Wir haben uns jetzt für einfache Warnhinweise in der Produktbeschreibung entschieden. Grüße
  3. Hallo Shopbesitzer, wir haben mit Erschrecken einen Systemfehler in Ihrem XTCommerce 4.2 festgestellt: Unser Setup: eBayshop, über Magnalister verbunden mit XTCommerce 4.2 Der Fehler: Ein Ex-eBaykunde mit der Preisgruppe 12 (eBay Kunde) bestellt Ware im XTCommerce-Shop. Während des Einkaufs im Shop (ohne vorherigen Login) bekommt er ganz normal alle Shoppreise angezeigt. Doch dann, nach dem Login des Kunden ändern sich plötzlich alle Preise auf die deutlich höheren eBaypreise. Die Kundengruppe bleibt als Ebaykunde bestehen und aktualisiert sich nicht als neuer Kunde, mit der Preisgruppe 2 (neuer Kunde). Hat jemand eine Idee, was da schief läuft? Ich danke Euch schonmal im Voraus. EDIT: WIr haben nun eine Lösung gefunden. Anders als ursprünglich angenommen lag das Problem nicht an der xt:Commerce Software, sondern an Magnalister. Die von Magnalister vorgeschlagene Lösung ist folgende: Man muss unter Konfiguration/Bestellimport/ die Kundengruppe Gast auswählen. Das hat aber zur Folge das wir die Ebaykunden nicht mehr filtern können. Bisher hatten Ebay Kunden eine eigene Kundengruppe. Wir haben aber eine Lösung gefunden die das Problem löst: Unter Kundengruppen/ Kundengruppe Ebay Kunde bearbeiten/ und dann in übergeordnete Kundengruppe eine Einstellung vornehmen. In unserem Fall habe wir Gast gewählt. Dann bekommt der Ebaykunde die gleichen Preise im Shop wie die anderen Shopkunden.
  4. Hallo Leute, kennt ihr vielleicht ein Plugin das Nutzern bei ausgewählten Produkten oder Kategorien beim öffnen ein Dialog Feld anzeigt, welches er bestätigen muss um fortzufahren? Alternativ ginge auch eine Seite welche vor dem Anzeigen der Kategorie oder dem Produkt zwischen geschaltet wird und die einem nach einem Klick auf "ok" zur richtigen Seite, also dem Produkt oder die Kategorie, weiterleitet. Grüße
  5. Hallo Leute, habt ihr Erfahrungen damit gemacht ob xt Commerce in der Version 4.2 unter php 5.6 problemlos läuft? Leider stellt unser Hoster den Support für die php Version 5.5 demnächst ein und bis wir auf die xt Commerce Version 5 upgraden können dauert eventuell noch ein paar Monate. Grüße
  6. Danke für die Info, dan lassen wir das besser. Grüße
  7. Hallo Leute, kennt Ihr vielleicht ein Modul mit dem man registrierten Kunden eine Email schicken kann, wenn sie den Shop verlassen haben und noch Waren im Warenkorb liegen? Die Mail sollte dan im besten Fall die Produkte enthalten die im Warenkorb liegen. Grüße
  8. Crafter

    Mehrere Seiten im Backend

    Danke für deine Antwort. Ja sql_limit gebe ich in an. Hier mal der vollständige code der Methode: EDIT: Nach dem posten wird aus ">" im Code Block immer ein ">". function _get($ID = 0) { global $xtPlugin, $db, $language; // Funktion nur ausführen, wenn aus dem Adminbereich gestattet if ($this->position != 'admin') return false; if ($ID === 'new') { $obj = $this->_set(array(), 'new'); $ID = $obj->new_id; } // automatische Blättern-Funktion für Ihre Datensätze if (!$ID && !isset($this->sql_limit)) { $this->sql_limit = "0,25"; } if($this->url_data['query']){ //hier muss die such Funktion explizit aufgerufen werden, das Backend ruft diese nämlich nicht selbst auf $sql_where = $this->_getSearchIDs($this->url_data['query']); } // Daten aus Tabellen abfragen $table_data = new adminDB_DataRead($this->_table, $this->_table_lang, $this->_table_seo, $this->_master_key, $sql_where ,$this->sql_limit); if ($this->url_data['get_data']) { // Daten fuer Listenansicht $data = $table_data->getData(); } elseif($ID) { // einzelner Datensatz fuer Bearbeiten-Formular $data = $table_data->getData($ID); } else { $data = $table_data->getHeader(); } $obj = new stdClass; $obj->totalCount = count($data); $obj->data = $data; return $obj; } Grüße
  9. Hallo Leute ich habe eine Seite im Backend hinzugefügt die alle Daten aus einer Tabelle anzeigen soll. Leider wird, sobald ich die _get Methode überschreibe, nur noch eine Seite angezeigt und nicht mehr mehrere. Laut Handbuch sollte dies aber durch folgenden Eintrag in der _get Methode geschehen: // automatische Blättern-Funktion für Ihre Datensätze if (!$ID && !isset($this->sql_limit)) { $this->sql_limit = "0,25"; } Grüße
  10. Hallo Leute, wir nutzen in unserem Shop das Modul "xt_paypal_plus". Dieses überschreibt das checkout Template. Wir haben den selbst angelegten Zahlungsmethoden Bilder zugeordnet, diese werden auch angezeigt. Allerdings fügt Paypal plus selbst noch die Zahlungsmethoden für Lastschrift und Kreditkarten Zahlung hinzu. Für diese haben wir im Backend leider keine Einstellungs Möglichkeit gefunden um ihnen passende Bilder zuzuordnen. Habt ihr vielleicht eine Idee wie wir den Zahlungsarten passende Bilder zuordnen können? Ich freue mich über Antworten Grüße
  11. Hallo Leute, bei der Suche nach einem Weg, Sendungsnummern im Shop zu hinterlegen, bin ich auf das Plugin "Ship & Track" Plugin gestoßen. Dieses erlaubt die Eingabe von Sendungsnummern für verschiedene Dienstleister. Allerdings wäre es mühsam jedes mal alle Sendungsnummern per Hand einzugeben. Wäre es auch möglich die Sendungsnummern mit einem Script hinzuzufügen und würde der Shop dann auch eine Benachrichtigung per Mail an den Kunden versenden? Desweiteren soll Magnalister in der Lage sein die Sendungsnummern mit ebay zu synchronisieren. Grüße
  12. Crafter

    Log Tabellen leeren

    Hallo Leute, ist es unproblematisch die Tabellen "adodb_logsql", "xt_system_log" und "xt_callback_log" zu leeren? Die Tabellen sind mittlerweile ziemlich groß geworden, besonders die "adodb_logsql" Tabelle. Grüße
  13. Hallo Leute wir haben eine extra Kundengruppe für den import von Ebay Bestellungen angelegt. Vorher haben wir die Ebay Bestellungen als Kundengruppe "Gast" importiert. Nun wo wir allerdings die Ebay Kundengruppe erstellt haben, wird für die importierten Ebay Kunden automatisch ein Kundenkonto angelegt, weswegen die Ebay Kunden in unserem Shop nicht mehr als Gast Bestellen können und auch kein Kundenkonto anlegen können (Da bereits automatisch ein Kundenkonto beim import angelegt wurde). Gibt es eine Möglichkeit die Ebay Kundengruppe wie die Gast Kundengruppe zu nutzen, so das kein Kundenkonto angelegt wird? Grüße
  14. Hallo Leute in meinem Plugin starte ich einen neuen Tab dessen Inhalt durch einen eigenen row_actions hook angezeigt wird. Nun würde ich gerne einige längere Operationen durchführen und eine Progressbar anzeigen. Ich denke dabei an sowas in die Richtung wie beim Export Manager, bei dem der Fortschritt mittels rotem Balken angezeigt wird. Habt ihr vielleicht einen Ansatz wie ich da ran gehen könnte? Ich freue mich über Antworten. Grüße
  15. Crafter

    Ajax call, php Script wird nicht gefunden

    Das hat super funktioniert. Danke
×