Sign in to follow this  
Followers 0

Wie Abbuchung vom PayPalKonto auf eigenem Bankkonto zuordnen?


Ist ein Feld "Verwendungszweck" für PayPal Abbuchung auf deutsches Bankkonto wichtig?   5 votes

  1. 1. Ist ein Feld "Verwendungszweck" für PayPal Abbuchung auf deutsches Bankkonto wichtig?

    • JA
      3
    • NEIN
      2

Please sign in or register to vote in this poll.

3 posts in this topic

Posted · Report post

Hallo Gemeinde,

nun habe ich mich mal dem PayPal-Abbuchungsthema angenommen.

Ich möchte von Euch wissen wie Ihr damit klar kommt, dass bei Abbuchungen (Überweisungen) vom PayPal Konto auf Euer deutsches Bankkonto kein Feld für einen "Verwendungszweck" zur Verfügung steht?

Man kann den von PayPal kommenden Betrag auf dem eigenen Bankkonto nicht schnell und unkompliziert den zugehörigen Aufträgen zuordnen, sondern muss sich an Hand der Höhe des Geldbetrags "erraten" zu welchem Kundenauftrag das Geld gehört. Da ich jeden Geldeingang auf meinem PayPal Konto sofort zu meiner Bank transferiere ärgert es mich, dass die Gebühren relativ hoch sind und dennoch solche "Kleinigkeiten" in der Benutzeroberfläche fehlen.

Ich habe mich mit folgendem Schreiben an PayPal gewand und um eine Stellungnahme gebeten:

Freitext zur Abbuchung vom PayPalKonto hinzufügen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich nutze mein PayPal Konto um den Kunden meines Online-Shops (www.#####.de) eine schnelle und unkomplizierte Zahlung ermöglichen zu können. Mit dieser Zahlung kann ich alle wichtigen Daten des Auftrags in meinem PayPal Konto sehen und den Auftrag sehr gut zuweisen.

Warum ist es mir bei einer Abbuchung von meinem PayPal Konto auf ein deutsches Bankkonto nicht möglich genau die selben Daten in Form eines Freitextfeldes mit zu senden um den Auftrag später in meinem Bankkonto auch schnell und unkompliziert zuweisen zu können? Ich muss an Hand der Höhe des Betrages "erraten" welcher Auftrag zum Geldeingang gehört.

Ich würde mich über eine Antwort freuen und bedanke mich für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichem Gruß

Schreibt bitte Eure Meinung, da ich den Link zu diesem Beitrag auch nachträglich an PayPal gesendet habe ... vielleicht schaut man ja von PayPal aus in diesen Beitrag und kann dadurch auf evtl. Veränderungen bei diesem Verfahren eingehen.

Vielen Dank

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ein PayPal-Konto ist in meinen Bücher wie ein Bankkonto. Folglich lasse ich die Einzelbuchungen bei Paypal und gleiche die OPs gegeben das PayPal ab. Ein- oder zweimal buche ich dann einen Betrag auf das Bankkonto und da brauche ich keine eigenen Buchungsbezeichnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hi Beedle,

danke für Deine Antwort!

Ich kann und will das PayPal Konto nicht als eine Art Bankkonto nutzen, da es dafür ja immer noch die "gute alte" Bank gibt, bei der man z.B. auch Zinsen bekommt und andere Vorteile hat.

Ausserdem ist mein "Unternehmen" noch zu klein und zu jung um das bischen Geld, was ich einnehme für eine längere Zeit auf einem Depot liegen zu lassen, wo es mir keine Vorteile bringt (Zinsen etc.). PayPal soll ín meinem Shop auch eigentlich nur eine Alternative für die Kunden sein, die es "eilig haben".

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0