Sign in to follow this  
Followers 0

[Order] Bestellungen bearbeiten (xt_orders_edit)

98 posts in this topic

Posted (edited) · Report post

Modul: xt_orders_edit

Lizenz: Module EULA

Version:

# 11.0.5.2010 Update und Bugfix

# 26.02.2010 - 1.1.0

Beschreibung

Modul zur Bearbeitung von Bestellungen im Backend.

Moduldokumentation: Handbuch

Download: Orders Edit-

Edited by mzanier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

schön, dass es endlich da ist, das order_edit plugin!

und doch ist es kaum nutzbar, da man zb. keine auswahlliste beim "produkt ändern" hat.

was nämlich immer wieder mal vorkommt ist, dass ein kunde doch lieber ein anderes produkt haben möchte, oder eines dazu nimmt.

hier muss man nun erst mal schauen, wie das produkt heißt, welche artikelnummer es hat und co.

einfacher wäre es, würde es eine drop-down liste mit allen produkten geben. zusätzlich kann man die daten des produktes ja in formularfelder ausgeben, um eine volle editierbarkeit zu gewähren.

leider ist das plugin verschlüsselt, sonst könnte man es auf den eigenbedarf anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

würde es eine drop-down liste mit allen produkten geben

Na wenn man nur 50 Artikel im Shop hat mag das ja gehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Na wenn man nur 50 Artikel im Shop hat mag das ja gehen ...

wo ist das problem, wenn es mehr gibt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

wo ist das problem, wenn es mehr gibt?

Hmm, wunderlich ... das man so eine Frage beantworten muss

Wie soll man bei 10.000 Artikel einen innerhalb einer Select Box finden, vorallem, müssten alle Artikel per Ajax geladen werden, bereits das würde enorme Zeit in Anspruch nehmen ... ich Frage mich echt, wo das Problem in der Benutzung des Moduls ist.

Artikel hinzufügen:

Artikel bearbeiten --> Produkt einfügen --> ...

Einen Artikel austauschen: siehe Artikel hinzufügen --> anschließend den falschen Artikel aus der Bestellung löschen.

Ich frage mich wirklich, was du für ein Problem mit dem Modul hast ... es gibt wirklich unzählige andere Probleme die Lösungswürdig sind ... aber hier sehe ich keins.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hmm, wunderlich ... das man so eine Frage beantworten muss

Wie soll man bei 10.000 Artikel einen innerhalb einer Select Box finden, vorallem, müssten alle Artikel per Ajax geladen werden, bereits das würde enorme Zeit in Anspruch nehmen ... ich Frage mich echt, wo das Problem in der Benutzung des Moduls ist.

Artikel hinzufügen:

Artikel bearbeiten --> Produkt einfügen --> ...

Einen Artikel austauschen: siehe Artikel hinzufügen --> anschließend den falschen Artikel aus der Bestellung löschen.

Ich frage mich wirklich, was du für ein Problem mit dem Modul hast ... es gibt wirklich unzählige andere Probleme die Lösungswürdig sind ... aber hier sehe ich keins.

man müsste sich einfach eine vernünftige struktur mit auswahl überlegen, wahrscheinlich zuerst mal alle master, dann dazugehörige slave. oder nach kategorien, master, slave...

wenn man schon mal so ein modul bastelt, sollte man es eben nicht halbherzig machen.

jedes mal wenn ein kunde zb. doch lieber eine andere größe des produktes möchte, muss man erst mal das produkt suchen, dann die artikelnummer rausschreiben und beim order edit eintragen. wenn ich ein neues produkt hinzufüge, muss ich mir preis, artikelnummer, artikelname, etc. rausschreiben und kann dann erst eintragen.

ich sehe hier kaum zeitersparnis, zum direkten datenaustausch in der datenbank

wieso muss man denn gleich so aggressiv reagieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ist man mit diesem Plugin auch in der Lage eine neue Bestellung zu erstellen???

Bei mir kommt wenn man auf neue Bestellung klickt folgendes:

Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders ( CUSTOMERS_ID, DELIVERY_GENDER, DELIVERY_PHONE, DELIVERY_FAX, DELIVERY_FIRSTNAME, DELIVERY_LASTNAME, DELIVERY_COMPANY, DELIVERY_COMPANY_2, DELIVERY_COMPANY_3, DELIVERY_STREET_ADDRESS, DELIVERY_SUBURB, DELIVERY_CITY, DELIVERY_POSTCODE, DELIVERY_ZONE, DELIVERY_ZONE_CODE, DELIVERY_COUNTRY, DELIVERY_COUNTRY_CODE, DELIVERY_ADDRESS_BOOK_ID, BILLING_GENDER, BILLING_PHONE, BILLING_FAX, BILLING_FIRSTNAME, BILLING_LASTNAME, BILLING_COMPANY, BILLING_COMPANY_2, BILLING_COMPANY_3, BILLING_STREET_ADDRESS, BILLING_SUBURB, BILLING_CITY, BILLING_POSTCODE, BILLING_ZONE, BILLING_ZONE_CODE, BILLING_COUNTRY, BILLING_COUNTRY_CODE, BILLING_ADDRESS_BOOK_ID, PAYMENT_CODE, SUBPAYMENT_CODE, SHIPPING_CODE, CURRENCY_CODE, CURRENCY_VALUE, LANGUAGE_CODE, COMMENTS, LAST_MODIFIED, DATE_PURCHASED, ACCOUNT_TYPE, ALLOW_TAX, CUSTOMERS_IP, SHOP_ID ) VALUES ( 0, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, nu in /home/www/veyton_4010/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ist man mit diesem Plugin auch in der Lage eine neue Bestellung zu erstellen???

Bei mir kommt wenn man auf neue Bestellung klickt folgendes:

Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders ( CUSTOMERS_ID, DELIVERY_GENDER, DELIVERY_PHONE, DELIVERY_FAX, DELIVERY_FIRSTNAME, DELIVERY_LASTNAME, DELIVERY_COMPANY, DELIVERY_COMPANY_2, DELIVERY_COMPANY_3, DELIVERY_STREET_ADDRESS, DELIVERY_SUBURB, DELIVERY_CITY, DELIVERY_POSTCODE, DELIVERY_ZONE, DELIVERY_ZONE_CODE, DELIVERY_COUNTRY, DELIVERY_COUNTRY_CODE, DELIVERY_ADDRESS_BOOK_ID, BILLING_GENDER, BILLING_PHONE, BILLING_FAX, BILLING_FIRSTNAME, BILLING_LASTNAME, BILLING_COMPANY, BILLING_COMPANY_2, BILLING_COMPANY_3, BILLING_STREET_ADDRESS, BILLING_SUBURB, BILLING_CITY, BILLING_POSTCODE, BILLING_ZONE, BILLING_ZONE_CODE, BILLING_COUNTRY, BILLING_COUNTRY_CODE, BILLING_ADDRESS_BOOK_ID, PAYMENT_CODE, SUBPAYMENT_CODE, SHIPPING_CODE, CURRENCY_CODE, CURRENCY_VALUE, LANGUAGE_CODE, COMMENTS, LAST_MODIFIED, DATE_PURCHASED, ACCOUNT_TYPE, ALLOW_TAX, CUSTOMERS_IP, SHOP_ID ) VALUES ( 0, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, nu in /home/www/veyton_4010/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77

bei mir ist es das selbe:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

VEYTON4010? Wir sind seit langem bei veyton 4.12.

Welche Version habt Ihr? Vielleicht liegt es daran?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo,

wir hatten die gleiche Fehlermeldung, sobald man eine neue Bestellung manuell einfügen wollte. Ich habe daraufhin die Firma Bul Hinsche angeschrieben, da wir uns diese Fehlermeldung nicht erklären konnten. Die haben uns dann das Modul überarbeitet und zugeschickt. Die Fehlermeldung ist jetzt verschwunden und man kann die Bestellungen einfügen. Allerdings kann der Bestellung keine Zahlungsweise zugeordnet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

...diese Fehlermeldung bekommen wir auch. Könnte man die aktuelle Version nicht posten? Das würde für die Fa. BUI einiges an Arbeit sparen.

Gruß Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Bei uns tritt der Fehler nicht auf.

Allerdings ein anderer: Die neuen Schaltflächen tauchen nur bei der ersten Bestellung auf, die man nach dem Login aufruft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

@mschoen

Den "Fehler" habe ich auch.

Er lässt sich umgehen, indem man das Tab "Bestellungen Bearbeiten" schließt, bevor man die nächste Bestellung bearbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Sauber...endlich ist das Modul da...habe ich aber eher durch Zufall hier im Forum gefunden. Mit dem update Button in XTCommerce könnte man ja mal eine Benachrichtigungsfunktion für solche Sachen integrieren.

Wird dieses Modul bei einem Core update in der neusten Version von XT enthalten sein oder nur als Modulerweiterung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Haben den gleichen Fehler

Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders ( CUSTOMERS_ID, DELIVERY_GENDER, DELIVERY_PHONE, DELIVERY_FAX, DELIVERY_FIRSTNAME, DELIVERY_LASTNAME, DELIVERY_COMPANY, DELIVERY_COMPANY_2, DELIVERY_COMPANY_3, DELIVERY_STREET_ADDRESS, DELIVERY_SUBURB, DELIVERY_CITY, DELIVERY_POSTCODE, DELIVERY_ZONE, DELIVERY_ZONE_CODE, DELIVERY_COUNTRY, DELIVERY_COUNTRY_CODE, DELIVERY_ADDRESS_BOOK_ID, BILLING_GENDER, BILLING_PHONE, BILLING_FAX, BILLING_FIRSTNAME, BILLING_LASTNAME, BILLING_COMPANY, BILLING_COMPANY_2, BILLING_COMPANY_3, BILLING_STREET_ADDRESS, BILLING_SUBURB, BILLING_CITY, BILLING_POSTCODE, BILLING_ZONE, BILLING_ZONE_CODE, BILLING_COUNTRY, BILLING_COUNTRY_CODE, BILLING_ADDRESS_BOOK_ID, PAYMENT_CODE, SUBPAYMENT_CODE, SHIPPING_CODE, CURRENCY_CODE, CURRENCY_VALUE, LANGUAGE_CODE, COMMENTS, LAST_MODIFIED, DATE_PURCHASED, ACCOUNT_TYPE, ALLOW_TAX, CUSTOMERS_IP, SHOP_ID ) VALUES ( 0, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, nu in /srv/www/vhosts/xxxxxxxxxx/subdomains/shop/httpdocs/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77 [/CODE]

Und wir haben Veyton 4.0.12 ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo,

das habe ich auf Nachfrage vom Support bzw. von Matthias erhalten.

Was da genau für Änderungen gemacht wurden, weiß ich nicht.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo,

das habe ich auf Nachfrage vom Support bzw. von Matthias erhalten.

Was da genau für Änderungen gemacht wurden, weiß ich nicht.

Grüße

danke für die info:D werde mein altes deinstallieren und das neue drüberbügeln

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

wenn ich das plugin von sigma installiere geht zwar eine neue Bestelung aber dann kommt ein Fehler wenn man Artikel einfügen möchte.

ERROR: class not found: /home/www/veyton_4010/plugins/xt_order_edit/classes/class.xt_order_edit_products.php

Fatal error: Class 'xt_order_edit_products' not found in /home/www/veyton_4010/xtFramework/admin/classes/class.ExtAdminHandler.php on line 0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited) · Report post

Ebenfalls neuste Veyton Version und Fehler bei neuer Bestellung für Kunden:

Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders ( CUSTOMERS_ID, DELIVERY_GENDER, DELIVERY_PHONE, DELIVERY_FAX, DELIVERY_FIRSTNAME, DELIVERY_LASTNAME, DELIVERY_COMPANY, DELIVERY_COMPANY_2, DELIVERY_COMPANY_3, DELIVERY_STREET_ADDRESS, DELIVERY_SUBURB, DELIVERY_CITY, DELIVERY_POSTCODE, DELIVERY_ZONE, DELIVERY_ZONE_CODE, DELIVERY_COUNTRY, DELIVERY_COUNTRY_CODE, DELIVERY_ADDRESS_BOOK_ID, BILLING_GENDER, BILLING_PHONE, BILLING_FAX, BILLING_FIRSTNAME, BILLING_LASTNAME, BILLING_COMPANY, BILLING_COMPANY_2, BILLING_COMPANY_3, BILLING_STREET_ADDRESS, BILLING_SUBURB, BILLING_CITY, BILLING_POSTCODE, BILLING_ZONE, BILLING_ZONE_CODE, BILLING_COUNTRY, BILLING_COUNTRY_CODE, BILLING_ADDRESS_BOOK_ID, PAYMENT_CODE, SUBPAYMENT_CODE, SHIPPING_CODE, CURRENCY_CODE, CURRENCY_VALUE, LANGUAGE_CODE, COMMENTS, LAST_MODIFIED, DATE_PURCHASED, ACCOUNT_TYPE, ALLOW_TAX, CUSTOMERS_IP, SHOP_ID ) VALUES ( 0, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, nu in /speowyxy/www.speedclinic-shop.de/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php  on line 77[/CODE]

Habe mich mal an die Hersteller gewandt...mal sehen wie, wo, was...ob es ein Update gibt...

Edit: Laut Hersteller kommt in Kürze ein Update hier im Forum...Gruß Knuffiwuffi

Edited by knuffiwuffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

in kürze es gut...

da bin ich ja mal gespannt.

ich sag nur update 13er version :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Na wenn das mal nicht was kosten soll? Bin ja gespannt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ein Shopupdate ist immer kostenlos. Kommen wird es wohl innerhalb eines Monats.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

ist das der aktuelle stand mit dem update, oder bist du nicht up to date? ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ein Shopupdate ist immer kostenlos. Kommen wird es wohl innerhalb eines Monats.

so weit wie ich das hier irgendwo im forum gelesen habe, hat der mario mal geschrieben das die shopupdates nur innerhalb von 1 jahr kostenlos sind....ich bin mal gespannt:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

@Sigma...insider Wissen oder rate mal mit Rosenthal? :) Würde ich mich drüber freuen...zumal ich grad meine Lizenz aufgebohrt habe und der Shop langsam wächst...da möchte man auch die Kleinigkeiten behoben wissen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0