Jump to content
xt:Commerce Community Forum

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Hallo zusammen, habt ihr auch eine email von Google erhalten, in der darauf aufmerksam gemacht wurde, dass das alte analytics.js durch das neue gtag.js im Shop zu ersetzen ist? Die Frage stellt sich jetzt, kann ich das so einfach selbst anpassen oder benötigt das Plugin ein Update? Danke im Voraus
  3. Last week
  4. Vielen Dank. Ich konnte es mittlerweile lösen. Der Export funktioniert noch, man muss das einmal komplett neu anlegen. Was Google zwischenzeitlich geändert hat, es muss auf die Sitemap.xml direkt im root Verzeichnis zugreifen, ansonsten kann Google die Sitemap nicht lesen.
  5. Schau mal ob in der Entwickler Console deines Browsers irgendwelche Fehler angezeigt werden. Das geht unter Chrome mit "Strg + Shift + i". Dann öffnet sich eine weitere Leiste, dort dann unter "Console" schauen ob was ausgegeben wird. Außerdem solltest du mal im PHP Error log schauen ob dort was in dem Zusammenhang steht.
  6. Bootstrap 4.x wäre extrem viel Arbeit, JQuery müsste man prüfe. Tendenziell hätte es aber keine Vorteile
  7. Earlier
  8. Hallo, wir empfehlen folgendes Plugin: https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/google-sitemap-export.html
  9. Ruf einen der betroffenen Artikel im Frontend auf. Klicjk mit der rechten Maustaste -> Seitenquelltext anzeigen. In den ersten Zeilen steht <link rel="canonical" href=... Passt der Eintrag?
  10. Hallo exxos, >> Danke für eure Meinung und Feedback Die Frage hinsichtlich der Version von Bootstrap und jQuery können eher die Entwickler beantworten. Um das Frontend xt_responsive auf Bootstrap4.5X umzustellen müssen vermutlich viele HTML-Dateien angepasst werden. Dem steht gegenüber, dass derzeit an Bootstrap5 ohne Nutzung von jQuery gearbeitet.wird. Ich vermute auf Bootstrap4.5x kann einfacher umgestellt werden als auf Bootstrap5.
  11. Kann mir denn niemand einen Tipp zu dieser Tragödie (571 Artikel werden nicht angezeigt) geben ???? Liebe Grüße chrispeg
  12. Hallo eben bemerkte ich das in 2 Shops die Google Sitemap Exportfunktion nicht mehr funktioniert. Beide Shops wurden erst auf 6.2.2 umgestellt. Grundsätzlich die Frage: Geht der Export der Sitemap in xtc 6.2 noch oder braucht man ein plugin? Danke Gruß Markus
  13. Hallo, ich habe das Problem, wenn ich verschiedene Sprachtexte im Admin aufrufe, um ev. Textänderungen vorzunehmen, erscheint nur eine leere Seite. Leider weiß ich nicht, seit wann das so ist, da ich seit längerem keine Änderungen vorgenommen habe. Es betrifft aber nicht alle Sprachtexte, aufgefallen ist es mir bei Sprachtexten zum Checkout. Ich verwende xt-commerce 6.1.2 free. Kann jemand helfen? Beste Grüße Petra
  14. Hallo zusammen, versuche mich gerade wieder mit allen Informationen nach dem Update auf 6.2.2 zu Recht zu finden und mir ist aufgefallen, dass die Bootstrap und JQuery Version nicht merklich aktueller ist als vor dem Update. Nun stellt sich mir die Frage, kann ich diese manuell nach aktualisieren und sind dann die Funktionen gewährleistet? Bootstrap: Laut Auswertung bin ich bei 3.3.7 Aktuell ist Bootstrap bei 4.5.3 JQuery: Laut Auswertung bin ich bei 1.12.4 Aktuell ist JQuery bei 3.5.1 Danke für eure Meinung und Feedback
  15. Hier ist die Lösung! Habs eingebaut und Google Rich Snippet Test funktioniert nun wieder correct!
  16. Hallo Herr Bauer, Fehler ist durch die neue Datei behoben. Bitte dies dann auch in den download der aktuellen Version übernehmen! somit kann der andere Thread von mir geclosed werden
  17. Ich bekomme ebenfalls die Fehler in der Google Search Console.
  18. Ich glaube XT hatte uns da mal einen Patch gesendet, bin mir nicht sicher mehr ob der dieses Problem mit den Richdaten behebt, oder ein ein anderes. (Evtl. mal beim Helpdesk anfragen, die 6.2.2 ist ja lange genug draußen, dass Sie da bestimmt was zu sagen können...)
  19. Hallo zusammen, bin seit letzter Woche auch auf der Version 6.2.2 Pro und bekomme seit Samstag in Google Search die Fehlermeldung, dass in Produkts bei den Rezensions Snippets zwei Fehler vorliegen: Feld "author" fehlt Bewertungswert liegt außerhalb des Bereichs Ich habe schon versucht den Fehler im Template zu verorten, finde hierzu aber nichts, jemand eine Idee? Danke im Voraus
  20. Liebe Gemeinde, habe wieder einmal ein Problem bzw. google hat dieses Problem: Trotz anhaken von canonical-Tag für Slaves im Master-Artikel (nicht im Slave-Artikel) meckert google regelmäßig über "eingereichte URL nicht als kanonisch festgelegt". Was mach' ich denn falsch? Für hilfreiche Unterstützung wäre ich sehr dankbar. Viele liebe Grüße chrispeg
  21. Hallo, im Klarna Checkout möchte ich mag die Farben der Button ändern, da das führt grau schrecklich gehört. Leider weiß ich nicht wo. Kann jemand helfen?
  22. Hallo zusammen, habe das Problem gelöst. In der Klarna-Version 1.2.13 ist dieses Fenster sehr viel größer, sodass man erst scrollen muß, ehe man die Button zum abschicken findet. Wenn man`s dann weiß, ist alles okay.
  23. Ich musste mal hier droppen, dass Topix eine gute alternative ist. (Sehr engagierte Entwickler, die die Schnittstelle auch aktuell halten. Tolles ERP, von mehreren Kunden gehört...)
  24. Der, im Addon-Bereich, hinterlegte Shopconnector funktioniert bei uns aktuell mit der Shop-Version 6.22. Es bedarf nur einer kleinen Änderung. Im Actindo-Plugin-Verzeichnis->xtc6/actindo.php, Zeile 82, xtFramework/admin/classes/getAdminDropdownData.php, ändern in: xtFramework/admin/classes/class.getAdminDropdownData.php. Ansonsten stimme ich zu, dass Verhalten seitens Actindo lässt sehr zu wünschen übrig.
  25. Ah. Ok. Da liegt das Problem. Wir haben alle Artikel gelöscht um von Vorne anfangen zu können. Nachtrag: Ich habe Artikel importiert und einem Hersteller zugewiesen. In der Übersicht innerhalb der Kategorie erscheint ein Herstellermenu. Aber nicht in der Sidebar?
  26. Es muss Hersteller geben, und diese müssen min. einem Produkt zugewiesen sein.
  27. Guten Morgen ich versuche eben was umzubauen in der Templatestruktur. Leider weiß ich nicht wo ich diese Variable vorbelegen kann für einzelne Contentseiten? {if !isset($disable_content_container)} Ich müsste das für einzlene Contentelemente ändern, damit ich dort noch das Menü links ausgeben kann. Allerdings soll das auch nicht auf jeder Seite sein. Weiß jemand wo ich die setzen kann? Gruß Markus Ok bin gerade selber drauf gekommen. Falscher Ansatz! Die Lösung ist ein paar Zeilen tiefer. So geht es, wie ich es brauche. {if $page == 'index' || $page=='content' }
  28. Hallo macht bei mir leider gar nichts. Muss ich irgendwo noch etwas umschalten bzw. Einschalten?
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...