Jump to content
xt:Commerce Community Forum

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. habe geraden och einen Fehler festgestelt: Bei den Kundengruppen konnte man bisher die Zahlungsbeschränkungen einstellen - ist jetzt nicht mehr möglich. Diese/r Option/Button fehlt .... Hallo jwinkel, diesen Fall hatte ich in den ganzen Jahren, in denen ich Lastschrift anbiete, noch nicht.
  3. Es gibt gute Gründe, keinen Bankeinzug anzubieten. Einer davon besteht darin, dass der Kunde eine Einzugsermächtigung ohne Begründung bei seiner Bank widerrufen kann, und zwar bis 30 Tage nach dem nächsten Kontoabschluss. Im Extremfall sind das vier Monate. Und da bis dahin das Geld nicht endgültig eingegangen ist belastet die Zahlung den Kreditrahmen...
  4. Hasllo NilsK, Danke für Deinen Hinweis. Leider muss es wohl an dem Plugin liegen. Mit dem xt_responsive-Template habe ich das gleiche Ergebnis. Warum nutzt Du das PlugIn nicht? Sepa geht auch aus dem EU-Ausland, wir geben noch 2 % Skonto darauf. Das geht alles mit Sepa via PayPal nicht. LG chrispeg
  5. Hallo, mit 1und1 (mittlerweile seit kurzem "ionos") und Managed Server habe ich keine Probleme. Manchmal hinken sie etwas mit der Aktualisierung hinterher, aber bisher war es immer noch im grünen Bereich. Deren Support, wenn ich ihn mal benötigt habe, ist nett und schnell. Mal so zur Info. Bei der Gelegenheit, läuft xtc demnächst mit PHP 7.3? Herzliche Grüße Nils
  6. Hallo Thilo, nicht wirklich... Wurde etwas geändert? Serverprobleme... oder funktioniert alles? Herzliche Grüße Nils
  7. Hallo Chrispeg, als erstes könntest Du das original xt_responsive im Backend einstellen, dann solltest Du es ja sehen können, ob das Plugin funktioniert (ich nutze das gar nicht). Ansonsten schaue Dir die Dateien an, die zuletzt geändert wurden und wenn Du nur den Patch eingespielt hast, da gab es eine css-Datei, weiß gerade nur nicht, ob die das Template/Layout betrifft. Herzliche Grüße Nils
  8. Hallo df:bug, ... und wie finde ich 'raus, wo der Fehler liegt? LG chrispeg
  9. Das muss irgendein Problem mit Eurem Template sein... Wir haben in xt:Commerce 5.1.4 mit xt_banktransfer 5.0.4 keine Probleme.
  10. jwinkel

    Update auf xtCommerce 5.1 nicht möglich

    Es sollte funktionieren, wenn Du den ersten Teil des Updates unter php5.6 ausführst und erst beim Hochladen der neuen Dateien auf 7.2 umstellst. Ja, das ist "von hinten durch die Brust ins Auge".
  11. Wenn ich Bestellungen anklicken möchte, lädt VEYTON 4.2.00 die ganze Zeit und zeigt nichts an. Kundendaten, Kundenartikel, usw. machen keine Probleme. Nur die Bestellungen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?
  12. Yesterday
  13. Alex@4tfm

    update 5.1 und IonCube 10, php7

    Update lokal machen (nicht sinnvoll), oder Hoster wechslen, dann Updaten.
  14. Alex@4tfm

    Update auf xtCommerce 5.1 nicht möglich

    Wird es wohl nicht geben. Da würde ich auch generell den Hoster-Wechseln empfehlen. Was HostEurope da mit den php-Versionen macht ist absolut lächerlich und entspricht nicht dem was man von einem "Business Hoster" erwartet...
  15. Klocke-Verlag

    Update 5.0 auf 5.1

    Hallo ! Bei mir hat das Update dank XAMPP lokal funktioniert und auch der Upload war dann kein Problem. Es war definitiv reichlich Arbeit sich dareinzufuchsen, besonders wenn das nicht das eigentliche Aufgabengebiet ist. Meine bisherigen Anfragen bei Dienstleistern bzgl. Updates warenaber immer so immens teuer, dass es sich für mich nicht lohnt, da ich mit dem Shop keinen zusätzlichen Gewinn mache, sondern dieser nur ein Plus für bestehende Kunden ist. Also hat es sich für mich gelohnt. Bei HE ist man ja auch gekniffen, weil der ioncubeloader nicht aktuell bei der PHP-Version war die man für das Update benötigt. Jetzt kam vor ein paar Tagen auch noch die Ankündigung, dass PHP 7.0 zum Anfang Dezember abgeschaltet wird, so dass die 5.0 Version damit schon wieder vor dem aus stand. Wenn ich dieses Woche etwas Zeit finde, poste ich mal meine Vorgehensweise Schritt für Schritt. Vielleicht hilft dies ja dem ein oder anderen. Einen schönen Sonntag noch. LG. Gunter PS: Leider funktioniert die SEPA-Lastrschrift nicht mehr, aber das ist ein anderer Post:
  16. leverage

    Update auf xtCommerce 5.1 nicht möglich

    hattet ihr inzwischen Erfolg?
  17. leverage

    Update 5.0 auf 5.1

    Klingt nach Arbeit. Wir haben das gleiche Problem mit HE.
  18. Hallo Veyton-Gemeinde. wir nutzen seit knapp 10 Jahren xt. Für das update auf Veyton 5.1 ist IonCube V10.2 notwendig. Erst dann ist die Umstellung auf php7.2 möglich. - soweit klar. Mein Hoster sagt, dass IonCube 10.2 nur auf php7.2 konfiguriert ist. Darunter läuft nur IonCube 6. Und IonCube V10 auf php7.0 ist beim Hoster nicht vorgesehen. Da beisst sicht die Katze in den Schwanz. Wer hat ähnliche Probleme? Und wie bekomme ich ohne IonCube V10 das den update-Witzard zur 5.1 zum laufen?
  19. Last week
  20. Die Vorgängerversion (vor Sprachen Aktualisierung) ist wieder installiert und läuft wieder ohne Fehler. Bis auf xt_banktransfer! Nach Anklicken der Zahlungsart SEPA-Lastschrift im FE ändert sich die Schriftfarbe ins Weisse, so dass kein Text mehr zu sehen ist - nur die leeren Felder. Die im BE (Zahlungsweise -> Gebühren) eingegebenen 2% Rabatt werden in der Endrechnung (Total) nicht berücksichtigt. Mit Markierung. Ohne Markierung wären nur die Kästchen unterhalb des Textes zu sehen... Es fehlt auch die Möglichkeit ein bereits eingegebenes Konto auszuwählen. Was ist denn mit dem Plugin passiert, dass es nicht mehr läuft????? Bisher gab es nie Probleme!
  21. Alex@4tfm

    Cache write error bei Installation

    Da gab es mal eine Debbuggin-Option, die dann die Hookpoints im Template ausgegeben hat, aber die habe ich Seit Jahren nicht genutzt. Ka. wo man das an macht, wenn es die überhaupt noch gibt
  22. Hallo, nein, leider auch noch nicht. Habe aber festgestellt, dass die Beschreibung zu den Feldern wohl vorhanden ist, jedoch nicht sichtbar also in weiss. Kann vielleicht mit einer geänderten CSS zusammenhängen. Das hab' ich aber leider nicht vorgenommen. Soweit ich im Bilde bin, wird an der css keine Änderung durch das Update vorgenommen..... Was verursacht wohl diesen mysteriösen Fehler???? Nach der Sprachaktualisierung habe ich ständig ominöse Meldungen im BE. Bin gerade dabei, die Version ohne Sprachaktualisierung wieder zu installieren. ... Liebe Grüße chrispeg
  23. Klocke-Verlag

    xt_banktransfer nicht funktionsfähig

    Hallo ! Leider habe ich gerade dasselbe Problem. Nach dem Update auf Version 5.1.4 funktioniert die Zahlungsart xt_banktransfer nicht mehr. Sprachdateien habe ich aktualisiert. Leider ohne Erfolg. @chrispeg: Hast du eine Lösung gefunden? Danke schon mal im Voraus. G.Klocke PS: neueste Version habe ich auch schon installiert (aud dem Shopordner 5.1.4) PluginVersion 5.0.4
  24. xt:Commerce

    Cache write error bei Installation

    eigentlich nein. schick bitte einmal deine url etc an helpdesk@xt-commerce.com Hochgeladen wurde alles, und auch 6.0.1 installiert ?
  25. DrIGGI

    Cache write error bei Installation

    Hey, wollte gerade schreiben, dass ich es gerade selbst gelöst habe. Es hat, so wie du gesagt hast, die extension mbstring gefehlt. In der Dokumentation stand dies leider nicht drinnen. Ev. könnte man das für die Zukunft anpassen. Also Schreibrechte für conf/adodb und diese extension. Ansonsten hat alles wie in der Dokumentation beschreiben funktioniert. Nun ist der Shop erfolgreich aufgesetzt. Vielen dank nochmal für die schnelle Hilfe Edit: eine letzte Frage hätte ich noch. Sowohl im Front- als auch Backend sehe ich nun komische gelbe Felder mit Namen wie meta_nav_left_first pre_content_container container_top product_listing_base_section_panel_bottom Das wird wohl an der default-Template liegen nehme ich an oder?
  26. xt:Commerce

    Cache write error bei Installation

    Welcher Hoster ist dies ? mb_convert_encoding ist teil eines PHP Paketes welches eigentlich bei jedem Hoster Aktiv ist (mbstring) Bitte hierzu an den Hoster wenden um dies zu aktivieren.
  27. DrIGGI

    Cache write error bei Installation

    Hallo, Vielen dank für die prompte Antwort. danke, das war schon mal sehr hilfreich, das war mir nicht bewusst, weil bei der Installation lediglich Schreibrechte auf cache verlangt wurden. Gilt dies auch für alle anderen Ordner die Schrebrechte voraussetzen, dass alle Unterordner ebenfalls Schreibrechte benötigen? Sprich, soll ich chmod -R 777 auch beim Rest vergeben? Die Installation startet nun erfolgreich, dennoch bekomme ich nach der Installation des plugins xt_customers_online_tracking (welches mit SUCCESS im xtWizard.log geloggt wird) folgenden Fehler im phperrors.txt geschmissen: [09-Nov-2018 15:22:03 Europe/Berlin] PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mb_convert_encoding() in /var/www/html/xtFramework/functions/strip_slashes.inc.php:39 Stack trace: #0 /var/www/html/xtFramework/admin/classes/class.adminDB_DataSave.php(277): _stripslashes('') #1 /var/www/html/xtFramework/admin/classes/class.adminDB_DataSave.php(39): adminDB_DataSave->runFilter() #2 /var/www/html/xtFramework/classes/class.xt_cron.php(168): adminDB_DataSave->__construct('xt_cron', Array, false, 'xt_cron') #3 /var/www/html/plugins/xt_google_product_categories/installer/install.php(82): xt_cron->_set(Array, 'add') #4 /var/www/html/xtFramework/classes/class.plugin.php(1092) : eval()'d code(2): require_once('/var/www/html/p...') #5 /var/www/html/xtFramework/classes/class.plugin.php(1092): eval() #6 /var/www/html/xtWizard/lib/StartPageScript.php(481): plugin->InstallPlugin('/var/www/html/p...') #7 /var/www/html/xtWizard/lib/ControllerCommand.php(197): StartPageScript->{closure}(Object(ControllerCommand)) #8 /var/www/html/xtWizard/lib/ExecutableScript.php(2 in /var/www/html/xtFramework/functions/strip_slashes.inc.php on line 39
  28. xt:Commerce

    Cache write error bei Installation

    Der Fehler kommt wenn der Ordber cache/adodb keine vollständigen schreibrechte hat
  1. Load more activity
×