Jump to content
xt:Commerce Community Forum

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Und was mache ich verkehrt? Im Shop (ver 6.2.2) sind Artikel, ich kann sie sehen. Wenn ich sie (wie oben beschrieben) per API abfrage: {"function":"getArticles","paras":{"user":"***","pass":"***","offset":"0","blocksize":"50","filter":[],"indivFieldList":[]}} ...dann erhalte ich als Antwort: { "result": false, "message": "FAIL no articles found." } Muss man im Shop noch was setzten, so dass ich sie lesen darf? (btw. die Funktion getManufactorers funktioniert einwandfrei, ich kann auch mit setArticle einen Artikel setzen, nur herauslesen kann ich es nicht).
  3. Hallo, Sie haben folgende drei Möglichkeiten zur Auswahl: Lieferadresse, Zahlungsadresse für digitale Produkte (B2C EU) Lieferadresse (B2B) Zahlungsadresse
  4. Hallo, bitte testen Sie mit der xtCore/json-ld.php anbei. json-ld.php
  5. Hallo, ich habe das Problem, dass im json-Bereich der Produkte der Wert ratingVaue unter aggregateRating nicht richtig berechnet wird und von System auf 0,0000 gesetzt wird. Natürlich gibt es Bewertungen und der Wert müsste auch größer 0 sein. Hat Jemand auch noch das Problem bzw. eine Lösung?! Hier noch bei Auszug: "aggregateRating": { "@type": "AggregateRating", "ratingValue": "0.0000", "ratingCount": "2", "bestRating": 5, "worstRating": 1 },
  6. Vielen Dank jhahn! Das bringt mich sicher auf die richtige Spur: a:1:{s:5:"error";s:164:"E-Mail Template not found in Db, check settings in Backend > Content > E-Mail-Manager. looked for:contact_mail-admin lang:de group:1 Special:-1 Shop:1 ,www.shop.de";}
  7. backend > system > logfiles > system-log vlt steht da was
  8. 6.2.2 und Honeypot sind installiert. Das Kontaktformular funktioniert, die Mails kommen an. Es kommt aber eine Fehlermeldung. "Leider ist beim Versand der E-Mail ein Fehler aufgetreten. (contact_mail_error_2)" Die SMTP Daten sind korrekt. Hat das schon mal jemand gehabt?
  9. Perfekt! Vielen Dank, das war mir neu. Ich hatte tatsächlich bei "Gast" und "Neuer Kunde" b2c eingestellt. Aber ist es nicht genau andersherum? bei mir steht bei B2B = shipping_address ?
  10. Es handelt sich wie von Alex geschrieben um eine Konfiguration an der Kundengruppe: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/917703/Kundengruppen Basis der Berechnung des Steuersatzes: b2c - shipping adressb2b - payment adress
  11. Ich glaube in der Kundengruppen-Einstellung kann man das anpassen.
  12. Bei uns hat das bis zur 4.1 funktioniert, seit dem Update auf 6.1 wird die MwSt. fälschlicherweise über die Rechnungsadresse berechnet. Gibt es dafür mittlerweile eine Lösung/Patch? Es ist ziemlich lästig ständig die MwSt. nachzufordern wenn Kunden aus der Schweiz nach Deutschland liefern lassen.
  13. Problem 1 ist gelöst. Man muss nur wissen wo die Funktion eingeschaltet wird: Danke für die Erklärung Admin. Es war ebenfalls nur eine falsche Einstellung. Zu finden unter. Einstellungen, Konfiguration, Admin Optionen, "Editor". Man sollte vielleicht zu erst suchen, statt Posten
  14. evtl einmal komplett cache löschen. bzgl Editor, /conf/config_ckeditor.js aus 6.2.2 Paket einspielen, und falls nicht angepasst kann in der conf/paths.php ganz am ende die ckeditor Version festgelegt werden. define('CK_EDITOR_VERSION','4.14.0'); define('CK_EDITOR_DISTRIBUTION','full'); define('CK_EDITOR_SHOW_ON_FOCUS_ONLY', false)
  15. Hallo, ich hatte in der Demo tolle neue Funktionen gesehen und mich darüber gefreut. Nach dem Update von meinem Shop ist davon aber nichts zu sehen. Z.B. Zählt die Demo die Zeichenlänge der Meta Beschreibung und der Editor hat wesentlich mehr Funktionen. Wie kann das sein? LG Homer
  16. Korrekt. Die Anforderung mit Anzahl-unabhängigen Preisbestandteilen ist ziemlich außerhalb des Standards, bis dato hatten wir diese Anforderung in den letzten Jahren noch nicht, daher gibt es eine Solche Funktion auch nicht im System. Dies müsste individuell Entwickelt werden
  17. Programmieren kann man alles, die Frage ist, ob es euch diese Funktion Wert ist. Den Aufwand könnt Ihr bei uns oder einer der anderen XT-Partner Agenturen (hier: https://www.xt-commerce.com/partner/ ) anfragen.
  18. Gibt es denn wirklich keinen anderen Weg? Es handelt sich nämlich um feste Preise, die wir seit Jahren schon berechnen. Im Grunde brauche ich nur ein Optionsfeld/Auswahlfeld, wo der Preis automatisch einberechnet wird (siehe hier : https://pokale-meier.de/Glastrophaee-Economy-Rechteck-170x100mm --> Bei der Korrekturabzug wird der Preis als einmalig angerechnet).
  19. Earlier
  20. Was schreibt Ihr den hier alle zusammen? Im Installer des Plugins (xt_paypal.xml) steht 5.1.4 und auf der Webseite steht auch 5.1.4. Einfach mal lesen und prüfen bevor hier drauf los geschrieben wird. Im einem 5.1.4 Shop wird es auch richtig angezeigt:
  21. oh, die Anzeige hatte ich nicht geprüft, daher bin ich jetzt auch verunsichert... (In der xml von dem Plugin steht eine Zeile "minimumshopversion", die wäre ausschlaggebend.)
  22. Danke für die Info Alex. Ich hätte mich auf die Angaben auf der XT Webseite verlassen und wollte es gerade installieren. Laut Webseite ist 3.0.5 ab 5.1.4 kompatibel. Das kann ja böse ins Auge gehen wenn man sich nicht auf die Angaben von XT verlassen kann
  23. Das steht sozusagen in der Zeile darüber. Die 3.0.5 ist nicht kompatibel mit 5.1.4
  24. Wieso schreit mein Backend denn nach 3.0.3 wenn es schon 3.0.5 gibt?
  25. Danke für die Info. Da steht aber Shop Version Minimum 6.2.0. Ich habe aber nur 5.1.4.
  26. Du solltest folgendes Plugin verwenden: https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/xtckeditor.html
  27. Jetzt hab ich's begriffen. Glaube ich. in custom_config.js: config.extraAllowedContent = 'div(*); p(*); iframe[width,height,noresize,scrolling,frameborder,marginheight,marginwidth,class,src,data-cmp-vendor,data-cmp-src,ALLOWTRANSPARENCY]'; Das erlaubt es mir, Youtube-Videos als iframe, mit allen vom consentmanager geforderten Tags direkt im HTML code einzugeben. config.allowedContent = true; konnte ich somit wieder auskommentieren. Ich nehme mal an, dass das auch das war, was Alex mir zu sagen versucht hat.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...