Jump to content
xt:Commerce Community Forum

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Ich habe einen alternativen Weg gefunden. In der "xtFramework/library/adodb-xt/xtcommerce-errorhandler.inc.php" habe ich folgende Zeile auskommentiert: @mail(_CORE_DEBUG_MAIL_ADDRESS,'SQL Error - xt:Commerce '.$sys_version, $s); das schaltet den Fehlerversand per Email ab. Die Fehler werden aber wie gewollt weiterhin unter xtLogs/db_error.log geloggt. Wir wollen die Emails abschalten da wir in seltenen Fällen ein noch ungeklärtes Problem mit der Datenbankverbindung bekommen. Es kommt dann plötzlich bei jedem versuchten Verbindungsaufbau zu dem Fehler "already has more than 'max_user_connections'". Daraufhin wird jedes mal eine Mail rausgeschickt was innerhalb kürzester Zeit tausende sind.
  3. Danke, in der conf/search_config.php den Wert "SEARCH_USE_KEYWORDS" auf true setzten hat die Keyword suche aktiviert.
  4. Last week
  5. Ja. Möglichkeit 1: Das Verzeichnis löschen und hoffen, dass nun ein Link korrekt generiert wird. (Falls der Shop mal kopiert wurde) Möglichkeit 2: "Einstellungen > Konfiguration >Sonstiges > Download Pfadpräfix" korrekt setzen
  6. Hallo zusammen, wenn ich im Backend unter Media -> Media Gallery -> freie Downloads eine Datei hochlade und diese dann einem Artikel zuordne wird auf der Artikelseite brav der Download angezeigt. Klickt man auf den Download erhält man statt der Datei einen Error 404: The requested URL /media/files_public/361222b7d9e459874ca6cf8290d47f7b/MeineDownloadDatei.pdf was not found on this server. Das Verzeichnis /media/files_public/361222b7d9e459874ca6cf8290d47f7b existiert, ist aber leer - sollte da nicht ein symbolischer Link drin sein? Wie kann ich das beheben?
  7. Hallo, ich würde meinen, dass das Auskommentieren der _CORE_DEBUG_MAIL_ADDRESS in config.php keine gute Idee ist. Diese Adresse soll absoluter Fallback sein für bestimmte Fehlkonfigurationen und eben die SQL-Fehlermeldungen. Das Auskommentieren verhindert den Versand nicht wirklich, es wird eine E-Mail ohne Empfänger in das Mail-System des Servers gegeben. Diese Mail wird dann natürlich auch nicht versendet, löst aber trotzdem Last aus. Zum Verständniss: Wieso sollen eigentlich die E-Mails nicht gesendet werden?
  8. Vermutlich in der neuen Config-Datei für die Suche /conf/search.php (glaube ich, gerade keinen Möglichkeit es zu prüfen)
  9. Hallo zusammen, uns ist aufgefallen das in unserem xt:Commerce 5.1.4 Shop das Feld "weitere Suchbegriffe" bei der Artikelsuche nicht berücksichtigt wird. Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern? Viele Grüße Tim
  10. Gibt es schon seit der Version 5.1 nicht mehr. Plugin ist nicht DSGVO kompatibel.
  11. Guten Tag, gibt es das Premium Plugin Feedback+ nicht mehr in Shopversion 6? Mit freundlichen Grüßen kyote
  12. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit die Email Benachrichtigung wenn es zu SQL Fehlern kommt zu deaktivieren? Die Fehler sollen allerdings weiter in die log Datei geschrieben werden. Konfiguration->Email Einstellungen->Email Debug auf false setzten habe ich bereits versucht, das hat die Benachrichtigung leider nicht abgestellt. EDIT: Das auskommentieren des define in der config.php für _CORE_DEBUG_MAIL_ADDRESS verhindert das abschicken der Fehlermeldungen. Allerdings bin ich nicht ganz sicher ob sich das nicht auch negativ auf andere Bereiche auswirkt oder über andere Fehler dann nicht mehr informiert wird.
  13. Das ist für die von uns beobachteten Fälle genau die Erklärung. Wenn es noch weitere Fälle und Theorien und Beweise gibt, dann bitte hier mitteilen!
  14. Ist das eine Theorie oder bewiesen? Wir haben den Fehler bei ein paar Kunden in Logs, wo ich mir das so nicht erklären kann.
  15. Der Fehler entsteht durch Bots die auf veraltete/nicht lizensierte Domains zugreifen. zb läuft die Lizenz auf shop.meinladen.de, der Bot hat aber irgendwoher noch die nicht lizensierte Domain 2019.meinladen.de. Also: Hosting-Einstellungen prüfen und Eintragung bei irgendwelchen Googles / Bings etc uU haben auch die Suchmaschinen noch alte URL's die bei einer Websuche ausgegeben werden
  16. Bitte auch einmal die Datei selbst prüfen, also xtPro/xtFramework/classes/class.multistore.php Gelegentlich auch bei anderen verschlüsselten Dateien gesehen, dass einfach die Übertragung per FTP die Datei in irgendeiner Weise beschädigt hat. Also vlt mal probieren mit erneutem Hochladen der Datei im binary mode
  17. Das ist ein Bug, haben NL2Go schon informiert, aber die brauchen immer... Auch nicht so dolle, das neue Plugin kommt mit vielen Kunden nicht klar. Euer Amazon Pay ist übrigens im Sandbox-Modus, für den Fall, dass es übersehen wurde, wollte ich es mal erwähnen
  18. Hallo zusammen, ich tüftel nun schon eine weile an der Integration von Clevereach in XTCommerce. Plugin lässt sich sauber installieren, wenn die Verbindung unter dem Menüpunkt Marketing aufgebaut werde soll, scheint er sich aufzuhängen und macht nicht weiter. N2toGo scheidet aus weil nach Installation sich die Kunden nicht mehr anmelden können, gibt immer den Hinweis auf falsches Kennwort. Ich hoffe das mir jemand helfen kann. ShopURL: s-tk.de Danke und Güße René
  19. Earlier
  20. hallo, jaja die Suche ...... Ausschliessen Artikel / Kategorien ist nicht trivial, aber machbar habe aber vor kurzem Plugin geschrieben, das es ermöglicht, Artikel zu priorisieren ( da gings darum "eigene Artikel" vor den "Affiliate-Artikeln" zu plazieren ) Ein Zahlenwert bestimmt dabei die Priorität ( Je höher, desto weiter vorne .... ) das "Ausschliessen" könnte man aber noch zusätzlch einbauen (z.B. eine Kategorien-Blacklist - ID's komma-getrennt oder entsprechende Checkboxen in Kategorie und Artikel ) Kannst mich ja per PM oder direkt über info@gs-hp.de kontaktieren Grüße
  21. Hallo zusammen, habe mal ein paar Fragen zur Suche: -gibt es die Möglichkeit verschiedene Artikel oder Kategorien aus der Suche auszuschließen? -kann ich den Artikeln Werte, Tags oä. zuweisen um sie bei der Suche zu favoritisieren? Danke! Beste Grüße Christian
  22. Hallo, suche mal nach "Multishop" hier im Forum, da findest Du ein paar Einträge... es kann z.B. an einem veralteten Plugin liegen. Erfolgreiche Grüße Nils
  23. Hallo zusammen, hat hier evtl. noch jemand eine Idee, oder wäre bereit es sich mal mit anzuschauen?
  24. Hallo liebe Forenmitglieder, ist irgendjemand schon auf den one page checkout von Klarna umgestiegen? Mich würde interessieren, wie sich dadurch die Conversion Rate entwickelt hat. Weiterhin ob die Kunden mit dem Kundenservice von Klarna zufrieden sind, da eine Bekannte (vor längerer Zeit) schlechte Erfahrungen gemacht hat (mehrfache Mahnung, obwohl bezahlt und zigfacher Kontakt bis das endlich vom Tisch war). Und last but not least: Wie stark sind die Kosten für die Bezahlung gestiegen? Das würde mir sehr weiterhelfen. Besten Dank schon mal im Voraus für eure Rückmeldungen. Flom
  25. Hi Alex. Danke für deine schnelle Antwort und den Link. Ich hatte mir das schon fast gedacht und das aktuellste Release geladen, damit ich an das xtWizard-Verzeichniss komme. Da sind ja auch die passenden Scripte hinterlegt hab ich gesehen. Noch ein zwei Dinge.... da es ja die Free-Version ist, brauch ich keine (neue) Lizenzdatei, oder ?? Was hat es mit dem Imageprocessing danach auf sich? Wie das geht steht ja im Handbuch... Das mit der Webentwicklung ist zwar schon "etwas länger" her, aber kein völliges Neuland. ... Naja, habe ja ein komplettes Backup. Schönen Abend noch.
  26. Aktiviere mal das Error-Logging vom Shop (conf/debug.php if (defined('XT_WIZARD_STARTED') && XT_WIZARD_STARTED === true) { define('_SYSTEM_PHPLOG','true'); error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED); } else define('_SYSTEM_PHPLOG','false'); Ändern in: if (defined('XT_WIZARD_STARTED') && XT_WIZARD_STARTED === true) { define('_SYSTEM_PHPLOG','true'); error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED); } else define('_SYSTEM_PHPLOG','true'); Danach werden Errors in xtLogs geschrieben und dir kann ggf. jemand das Problem nennen.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...