Jump to content
xt:Commerce Community Forum

netchriss

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

About netchriss

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. .. ohne große Polemik kann man nur sagen... "Strato .... denn sie wissen nicht was sie tun" Es wäre so einfach gewesen und der Domainumzug innerhalb 1 Tages erledigt, aber nein, die Herren und Damen von Strato verkaufen lieber zusätzliche virtuelle Server, legen durch unsinnige und inkompetente Versuche die ganze Webseite lahm, verweisen auf Lösungen die nicht funktionieren, geben Installationsanweisungen und ziehen sich dann letztlich als spezielle "Shop-Hotline" mit dem Argument zurück: Wir leisten keinen XTC Support. Dabei hätte 1 (ein) Satz hätte vollkommen gereicht: Geh zur Seite von XTC, füll das Tool Domainänderung aus und zahl 30€. Der miserable Service von Strato hat uns nun 10 Tage gekostet, unendlich viele Stunden, den Kunden massiv provoziert und uns in ein schlechtes Licht gerückt. Liebe Leute! ------------------------------------------------------- Strato ist und bleibt für mich der falsche Partner. Wie ich finde sind zu groß, betriebsblind und fachlich nur mäßig kompetent. Kurz auch zum Verhalten von xt:Commerce! Diesen 1 Satz hätte ich in dem leider miserablen Handbuch erwartet. Was das Handbuch nicht erklärt, möchte man nachfragen. Das geht bei denen aber nicht! Nach langem Suchen habe ich eine 0900er Nummer von XTC gefunden und angerufen. Hier durfte ich dann für gutes Geld auf den AB sprechen, was natürlich überhaupt nichts genutzt hat. Schlecht, sehr schlecht! Die Plugin Politik läßt auch sehr zu wünschen übrig. Selbst so normale Funktionen wie eine "Bestellung ausdrucken" kostet schon Geld. Bevor man sich für den xtCommerce Shop entscheidet sollte man zuerst die Kosten für die Plugins adieren. Hier kommen schnell einige hundert € zusammen. Wie kann man nur ein Shopprodukt über einen so großen Verteiler wie Strato anbieten und sich dann vor Kunden verstecken? Das ist richtig schlecht und ein guter Grund für "Nicht"-Profis von dem Produkt Abstand zu nehmen.
  2. ... leider finde ich hier im Forum keine helfende Antwort! Kunden-Shop wurde in Sub-Domain aufgebaut und soll nun unter der Hauptdomain laufen. Da ein einfacher Verzeichniswechsel nicht geht, habe ich ihn neu installiert..... 1. interner Domainumzug - neu über App-Wizard installiert, Template kopiert, Lizenzschlüssel registriert, rein gelegt, Hauptdomain konfiguriert etc. Aufruf der Hauptdomain..... Alles OK und läuft (nur keine Artikeldaten....) 2. Import der DB - DB (MySQL) der Sub-Domain i.d. neue DB importiert verläuft erfolgreich, alle Daten sind da! Aufruf der Hauptdomain..... FEHLERMELDUNG - Lizenzschlüssel nicht gültig Im MySQL-Export gibt es also eine verschlüsselte Hinterlegung des alten Subdomain - Lizenzkey. Wird der Shop zwar korrekt NEU installiert, funktioniert er dennoch nicht mit der zuvor aufgebauten Datenbank. Dieser Code ist so ohne weiteres nicht indentifizierbar. Der Lizenzkey Irrsinn verhindert also eindeutig den Betrieb. Neuaufbau der DB und Eingabe aller Artikel ist nicht möglich! Der Hammer ist die Strato Hilfe und Erklärung! ------------------------------------------------------ Ja, das wissen wir, aber da helfen wir nicht. Wir machen keinen XTC Support. Wenden sie sich an XTC. Die haben aber kein Telefon, suchen sie im Internet. Finden sie nichts, dann kaufen sie einen Supportvertrag. Halloooo .... bin ich der absolut Erste mit diesem Problem? Das kann doch wohl nicht wahr sein!
×
×
  • Create New...