Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mrblista

Members
  • Content Count

    217
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

mrblista last won the day on January 19 2016

mrblista had the most liked content!

About mrblista

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Wohnort
    MUC,BER
  • Interessen
    SEO, Motorrad
  • Beruf
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gibt es eine Möglichkeit im Backend (oder alternativ) bei allen Kunden, egal ob Gast oder angemeldet, nach den Logout bzw. erneutem Login, den Inhalt des Warenkorbs automatisch zu leeren? Die Suche im Forum dazu blieb leider ohne ein Ergebnis, dass ich anwenden könnte.
  2. Wenn ein bisschen mehr Bedarf bestehen würde, könnte ich es soweit entwickeln lassen, dass es unkompliziert für jeden nutzbar ist. Ich werde mich aber zeitnah bei Dir melden. Schick mir Deine Anfrage mit einem Link hierher bitte an: plugin@sellfirst.de Danke
  3. Vielen Dank. Ich habe es bereits getestet, die Artikel lassen sich aber im Warenkorb nicht getrennt darstellen. Mittlerweile wurde selbst etwas entwickelt.
  4. Ich bin nun schon eine Weile auf der Suche nach einem Plugin um folgende Anforderungen zu erfüllen: Ich möchte empfohlene Produkt-Set's zusammenstellen, welche der Kunde mit einem Klick in den Warenkorb befördern kann. Als Beispiel: Produkt-Set A - Artikel 1 - Artikel 2 - Artikel 3 - Artikel 4 Im Warenkorb, sollen die Produkte alle einzeln ankommen. So dass der Kunde dort die Möglichkeit hat, die Anzahl der Produkte zu editieren. Auf meiner Suche nach einem geeigneten Plugin habe ich viele Produkt-Bundle Addons gefunden. Die einen sind jedoch eher dafür geeignet 3 Produkte zum Preis von 2 anzubieten, die anderen lassen die separierte Anzeige im Warenkorb nicht zu. Wisst Ihr eine Lösung, bzw. eine geeignetes Plugin dafür?
  5. Ich muss noch schnell dazu sagen, dass meines nun erledigt wurde.
  6. Die Feiertage sind ja nun vorbei, meine Ticketnummer wäre die 765116
  7. Ist es nicht eher so, das 1,9% + 0,25 € nur ein 'ab' Preis ist, oder gelten diese Konditionen ab dem ersten Euro? Wo Sie gerade hier sind, haben Sie eine Antwort auf die Frage in: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/121543-bug-s-melden-ohne-r-ckmeldung.html
  8. Diese sind ja Verhandlungssache und Volumenabhängig Aber ich würde mal bei Kreditkarte unter 3 % und an die 25 cent Transaktionsgebühr in den Raum werfen
  9. Was ist denn das bitte für ne Einstellung. Das solltest Du bei Deinen zukünftigen Fragen in einem offiziellen Forum aber dazu schreiben. Am besten so: "Ich nehme nur Rat von Usern an, welche meiner Meinung nach einen besseren Shop als ich haben" Giller hat mit seiner Antwort präzise den Nagel auf den Kopf getroffen. Das Du nicht mit Kritik umgehen kannst hast Du ja umgehend gezeigt. Ich bilde mir ja nichts ein auf meine Shops, aber Deiner ist Grottenschlecht um es mal beim Namen zu nennen. Ach ja und das ist noch nett gemeint. All die von Dir erwünschten SEO Tricks haben nicht Schuld das da nix voran geht, sondern die Geiz ist Geil Einstellung. SEO bedeutet eben auch usability und nicht nur doppellter Content. - Dein SSL Zertifikat funzt nicht - Grafiken (Hintergrund) wiederholen sich absolut sinnlos bei einer anderen Bildschirmauflösung als Du Sie scheinbar hast - Du hast noch nicht einmal das Handbuch gelesen (sonst wäre Deine Eingangs gestellte Frage überflüssig) - Deine ganze kostenlose Software ist mit Adsense und anderen Bannern zugepflastert. Werbung die einen zur Konkurrenz bringt und sonst nichts. - Ich seh gerade Du verlinkst von dieser Installation auf eine Topliste (Ich hör dann mal auf, weil hier wirds ja echt lächerlich wenn Du nun nach Doppeltem Content frägst und auch noch xt:commerce mit Deiner Unfähigkeit belastet)
  10. Giller hat aber Recht. Wenn Du englische Unterseiten aktivierst und dort den selben Content stehen lässt, ist das zuerst mal Dein Problem und nicht das derjenigen, die die Shopsoftware zur Verfügung stellen. 1. Ja Du, indem Du die /en/ Verzeichnisse aktiviert hast 2. Das Dir ein Ratschlag gegeben wird, mal die wichtigen Dinge anzugehen, solltest Du eher dankbar annehmen. Dein ganzes 'SEO' wird Dir nicht helfen, wenn die meisten Besucher Deiner Seite nach wenigen Sekunden wieder verschwinden, weil vieles im Argen liegt. 3. Bis auf 'Kindergarten' fällt einem dazu wohl nichts ein
  11. Genau das was xt:payments anderen Anbietern in Sachen unkomplizierte Anbindung voraus hat, machen Sie mit schlechtem extrem aufwendigen und kompliziertem Service wieder kaputt. Aus diesem Grund bin ich über iclear dann schlußendlich zu Heidelpay gewechselt. Seit mehreren Monaten läuft hier alle einwandfrei. Im speziellen meine ich das alltägliche Tagesgeschäft, sowie spezielle Sonderfälle und die Zusammenarbeit. Kann diesen Anbieter nur empfehlen.
×
×
  • Create New...