Jump to content
xt:Commerce Community Forum

pbergner

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

  1. Mit folgendem Code-Schnipsel wird die Zahlungsweise in der PDF-Rechnung ausgegeben. Einfach an der gewünschten Stelle ins Rechnungstemplate einfügen. {$data.order.order_data.payment_name}[/PHP]
  2. Ja, die Frage hatte ich vor längerer Zeit auch gestellt. Bisher ohne Antwort. Ich hab auch alle möglichen Tags aus dem Template für die Bestellbestätigung (E-Mail) getestet ohne eine Lösung zu finden. Schon komisch, dass so wenige das vermissen. Möglicherweise steht es ja hier irgendwo im Forum oder in der Dokumentation und wir haben es nur noch nicht gefunden ;-) [update] Inzwischen habe ich eine Lösung gefunden. Ich habe mir hier den entsprechenden Tag bzw. die Variable rausgesucht {$order_data.payment_name}[/PHP] Ich habe diese Variable ergänzt mit [i]data.order.[/i]. Vollständig sieht der Code-Schnipsel so aus: [PHP]{$data.order.order_data.payment_name}[/PHP] Damit wird die vom Kunden gewählte Zahlungsweise ausgegeben. Sollte auch mit den anderen Variablen und dem Rechnungstemplate für PDF-Rechnung funktionieren.
  3. Die graue Hintergrundfarbe wird in deiner Stylesheet-Datei definiert. BODY { color: #000000; margin: 0px; background-color: #cdcdcd; }[/HTML] An dieser Stelle kannst du die graue Farbe (background-color) durch eine andere Farbe ersetzen oder auch durch ein Hintergrundbild. Kennst du dich mit HTML bzw. CSS etwas aus? Falls nicht, findest du in SelfHTML - Stylesheets - Hintergrundfarben und -bilder erste Informationen dazu.
  4. Weiterleitungen via htaccess sind hier bei Dr. Web erklärt. Du musst natürlich draufachten, gezielt die index.php auf die Artikelseite weiterzuleiten. Wenn du die komplette Domain mit Redirect / http://www.meine-domain.de/kategorie/artikel.php [/HTML] weiterleitest, kannst du dich wahrscheinlich nicht mehr einloggen, weil auch die Login-Seite (/admin/login.php) weitergeleitet wird. Aber, ob das so eine schlaue Idee ist, weiß ich nicht. Ist es nicht besser, sowas über das Shopsystem selbst zu regeln, als an der htaccess rumzufummeln?
  5. Schauen, was passiert ist an dieser Stelle nicht so schlau. Bevor ihr den php_flag in eure htaccess eintragt, vergewissert euch, dass PHP bei eurem Provider als Apache Modul läuft. Sollte es nicht als Apache Modul eingebunden sein, sondern als CGI-Version, wird dieser Flag keine Wirkung haben. Stattdessen wird ein Serverfehler erzeugt, der euren Shop unter Umständen komplett unbenutzbar macht.
  6. Ich möchte auf den Rechnungen die vom Kunden gewählte Zahlungsart/Zahlungsweise, z.B. Vorkasse, Barzahlung oder Paypal ausgeben. Ich kann leider die dafür nötige Variable nicht finden. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
  7. Danke für deine Hinweise. Aber ich wollte eigentlich nicht in den Code eingreifen für etwas, das eigentlich in der Standardinstallation problemlos laufen sollte. Ich hätte eher vermutet, dass sich etwas in der Datenbank oder den Einstellungen "verhakt" hat. Im Zweifelsfall werde ich ein Supportticket ordern.
  8. Wenn keine extra Parameter in der URL übergeben werden wird die Startseite korrekt angezeigt: http://www.yellyashop.com/[/HTML] Wenn jedoch der Startseiten-Link (z.B. beim Klick auf das Logo) aufgerufen ist, wird sowohl in der deutschen als auch in der eglischen Sprachversion nicht die Startseite, sondern die "Contentseite des Startseitentextes" angezeigt: [HTML]http://www.yellyashop.com/de/index.php[/HTML] Eigentlich sollten aber die Startseiten mit Parameter genauso angezeigt werden, wie die Startseite ohne Parameter. Hat jemand eine Idee, die mir auf die Sprünge hilft?
×
×
  • Create New...