Jump to content
xt:Commerce Community Forum
  • Content Count

    1,786
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    56

Everything posted by [email protected]

  1. siehe: https://www.google.com/search?q=word+cloud+javascipt Wobei ich das ganz schön 2006 finde, würde ich heute nicht mehr in einen Shop einbauen.
  2. Wie genau sieht das aus? (Fenster geht zu aber daten ändern sich nicht, Fenster Beleibt offen, aber speichert nicht etc.)
  3. Strato beschäftigt auch nur Clowns. Noch nie was anderes von denen gehört. Deren neuster Spaß ist, dass die htaccess nur max. 300 kb groß sein darf. Zum Problem hab ich leider nichts beizutragen, außer dass ich einen Hosterwechsel empfehlen würde, sorry.
  4. Er hat es irgendwie geschaft keinen Vornamen in der Rechnungsadresse zu haben.
  5. in der Tabelle xt_stores oder im Admin-Bereich wo man den Mandanten bearbeiten kann die richtige Domain eintragen (ohne das Port).
  6. Also der Fehler in den dev-Tools kann ignoriert werden. Derartigen Fehler habe ich auch so in der 6.2 noch nicht gesehen. Würde auf ein Plugin tippen.
  7. Siehe hier https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/917739/Exportmanager und folgende Seiten
  8. Die Alternative wäre, dass man BS3 einfach beibehält, und euer Geld in etwas sinnvolles steckt. Aber wenn du magst, dann mache ich dir auch gerne ein Angebot. Individuelles Theme auf BS4 sind min. 2 Wochen Aufwand.
  9. Generell das bauen der Von-Bis- oder Ab-Preise ist das Problem. Alternativ zu Günthers Lösung kann man auch auf Preisanzeige im Master auf "Master-Preis" stellen und dafür sorgen, dass hier die richtigen Preise im Master hinterlegt sind. (In dem Fall sollte der Code komplett umgangen werden.)
  10. Wenn man "Zone EU" einstellt, haut der Shop trotzdem die Liste der (EU-)Länder raus. Muss man halt raus rippen...
  11. Ja, das ist irgendwie doof. Wir haben das auch schon öfter für Kunden ausgeblendet. /templates/xt_responsive/xtCore/pages/checkout.html in {$message}, aber Vorsicht, da kommen alle Meldungen im checkout raus...
  12. Wir betreuen einen Händler, dessen Kunden das Problem oben identisch beschreiben und haben die Daten an XT weitergegeben. Bisher waren aber weder wir, noch XT (soweit ich weiß) in der Lage es zu reproduzieren. Habe wohlgemerkt noch keine Antwort zu dem Thema. (Wenn Ihr es in euren Shops auch habt, solltet ihr euch ggf. mal melden, den erfahrungsgemäß erleichtert es die Fehlersuche, wenn man zunächst nach Parallelen in den Shops schauen kann.)
  13. Evtl. müsste man den link einfach so generieren: https://shop.tld/index.php?page=customer&action=check_code&remember=1432:PASSWORHASH od. https://shop.tld/index.php?page=customer&page_action=login&action=check_code&remember=1432:PASSWORHASH (Müsste ich in den Code schauen, was ich leider gerade nicht kann.) Edit: Ausprobiert, daran liegt es nicht. Wir können es nicht reproduzieren.
  14. Oh, ich glaube das Problem haben wir auch bei einem Kunden. Ich schreibe mal eine Mail an den helpdesk.
  15. mhh, ist das nicht der Fehler, dass PayPal für die Order-ID bereits eine Zahlung verarbeitet hat? Lösung wäre, die orderID um X-Tausend zu erhöhen.
  16. Nein, das hat den Anschein, weil die Webmaster console der einzige Google-Service ist, der di robots.txt beachtet und auf der ist /export/ gesperrt. Hinweis: Ich meine im Exportmanager könnte man auch "../sitemap.xml" eintragen, damit es in root exportiert
  17. Bootstrap 4.x wäre extrem viel Arbeit, JQuery müsste man prüfe. Tendenziell hätte es aber keine Vorteile
  18. Ich glaube XT hatte uns da mal einen Patch gesendet, bin mir nicht sicher mehr ob der dieses Problem mit den Richdaten behebt, oder ein ein anderes. (Evtl. mal beim Helpdesk anfragen, die 6.2.2 ist ja lange genug draußen, dass Sie da bestimmt was zu sagen können...)
  19. Ich musste mal hier droppen, dass Topix eine gute alternative ist. (Sehr engagierte Entwickler, die die Schnittstelle auch aktuell halten. Tolles ERP, von mehreren Kunden gehört...)
  20. Es muss Hersteller geben, und diese müssen min. einem Produkt zugewiesen sein.
  21. Die gibt es nicht mehr, ist jetzt eine box_cache, d.h. du müsstest es so machen: {box_cache name=manufacturers order_by='m.manufacturers_name'}
  22. Schreib ein Plugin, löst alle deine Probleme: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/XT41DUE/pages/13500429/Dateiaufbau https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/XT41DUE/pages/13500445/Frontend+Hookpunkte
  23. Der Fehler bezieht sich auf das sent_order-Mail-Template
×
×
  • Create New...