Jump to content
xt:Commerce Community Forum

edi

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

  1. ist ja merkwürdig Wenn Plugins dazu möglich sind, warum wird dann keins direkt ins Programm implementiert? Das ist doch eine wichtige normale Basisfunktion, wenn man schon Master/Slave anbietet. Und das sollte dann auch zu einem deutlich niedrigeren Preis erhältlich sein, die Masse bringt es dann schon.
  2. Kann mir jemand sagen, was bei Master und Slaves in die csv Liste geschrieben werden muss für die übergeordnete Kategorie, z.B. Größe und für die Variablen S M L usw. Finde ich nirgendwo, auch ein mauelles Anlegen von Master und Slaves und anschließender Export brachte keine entsprechenden Spalten hervor. Wenn ich manuell anlege, dann erscheinen die Artikel im Shop so, wie es sein soll, mit Kästchen zum Reinklicken und Bestellen, per csv scheint es im Moment nur so zu gehen, dass es nur einen Reiter Produktvariationen gibt, das kapiert nicht jeder Kunde gleich und es bedeutet unnützes Herumgeklicke für ihn. Hat er die Kästchen S M L sofort im Blick, weiß er Bescheid. So sollte es sein, das muss doch auch per csv gehen, oder? Habe 4.2
  3. Bei mir lag es wohl daran, dass ich mit meinem Webspace am Limit war. Etliche nicht mehr benötigte Bilder rausgeschmissen und alles funktionierte wie zuvor.
  4. Hallo, Ich arbeite seit Jahren problemlos mit dem Shop, mache täglich Aktualisierungen per csv Datei. eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware Seit einiger Zeit, wenn ich einen Import machen will, wird bei Klick auf Datei hochladen die csv nicht mehr abgeholt, also die auf dem Server befindliche nicht mehr mit der neu erstellten überschrieben. Ich kann mir zur Zeit nur so helfen, dass ich die csv mit meinem eigenen ftp Programm in den Import Ordner lade, was auch nicht immer gleich funktioniert. Zusätzlich gibt es noch das Problem, dass der Import irgendwie auf 15 Zeilen begrenzt zu sein scheint. Egal, welche Datei, ich bekomme immer für die Zeile 16 die Meldung "no categorie", was aber nicht stimmt, und alle Zeilen danach werden ignoriert. Ich selber habe nirgendwo etwas geändert, die Firma, die den Shop installiert hat und hostet, angeblich auch nicht. Ansehen möchte man sich das schon für 59 Euro die Stunde, aber da der gute Mann schon so manche unqualifizierte Aussage gemacht hat, will ich mich und meine Geldbörse dem nicht ausliefern. Hat hier jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
  5. sorry, war im falschen Bereich
×
×
  • Create New...