Jump to content
xt:Commerce Community Forum

dernabel

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

  1. Ja, jetzt verstehe ich das mit dem Pixel Ding. Danke, das kannte ich noch nicht. das mit dem einfach wegl?schen ist auch eine gute sache und die kam mir auch in den sinn. nur wenn soviele Artikel ?ber diese Datei gesteuert werden, so fehlt mir das dann in anderen wo er das Bild wieder anzeigen soll. Und auch hier wei? ich das ich f?r diese Fall eine andere Datei anlegen kann ( mit der kategorieansicht ohne den Kategorie Bildern ) und diese dann nur moch den entsprechenen Kategorien zuweisen mu?, das ist weniger arbeit. Ok. aber vielleicht sollte mal einer das Programmieren das man diese auch im Admin Bereich einfach l?schen kann. das w?re der renner oder nicht!??!? Danke f?r die vielen nachrichten. Lg
  2. ja, das mit den Variablen ist auch eine gute Idee, danke, aber auch das ist nicht gerade eine Perfekte l?sung. den dann sind ja noch die eintr?ge in der Datenbank. und ich habe keinen plan was die alles fertragen tut. soein shop mit vielen artikeln ( lasst es mal 1000 werden ) stellt sicher eine last dar!!?
  3. :144: ... das w?re auch meine n?chste Mission gewesen wenn alles nicht klappt. Aber das kann doch nicht ganz richtig sein oder?!?!
  4. Hallo, Ich habe Kategoriebilder eingepflegt und nun gefallen mir diese nicht mehr und nun habe ich das problem das man diese sehr sch?n einpflegen kann, nur nicht wieder l?schen und nun will ich diese nicht nur ?ndern, sondern ganz entfernen. bisher habe ich das nun gel?st indem ich wei?e Bilder eingef?gt habe. Das hat den effekt das nun die bilder weg sind, nur ?ndert sich der Abstand der leiste oden, was auch nicht so ganz sch?n ist. Also, wie macht man das?!?!? Lg // Danke
  5. Hallo, Ich m?chte das wenn ich eine Kategorie ?ffne, nicht immer die "Neue Produke" angezeigt werden. das ist nervig, vorallem wenn ich noch unterkategorien habe. welche datei ist es, in der ich den Content l?schen mu?. unter Module ist eine Datei: main_content.html wenn ich die ?ndere so passiert nichts. wie stelle ich es den an?? Danke, Lg :wall:
  6. JAAAAAAAAAA, es geht, ich mu? nur einen "." machen !! Danke, dann kann ich nun weiter machen. P.s.: Aber wieso ist den das so?! -> da kommt doch keiner drauf ??! :stupid: :bounce:
  7. Hallo, mein Problem ist heute, das wenn ich einen Artikel anlege und diesen fur alle kundengruppen den gleichen Preis von z.B. 39,95 Euro eintrage, dieser dann nach dem Speichern auf 39,00 Euro steht. im Moment verliere ich somit immer bei jedem Artikel 95 cent, das wird teuer !!! bitte helft mir schnell, damit ich meine letzten Artikel eindlich einpflegen kann. Danke euch, aber schon jetzt. Lg
  8. achja, die meldung im Browser ist folgende: ................/shop/admin/categories.php?cPath=3_6&pID=&action=insert_product ... das ist das letzte was er anzeigt. dann bleibt alles wei?.
  9. Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem: :wall: Wenn ich im Admin Bereich einen Artikel einstelle und dann auf Speichern gehe, so fragt er mich kurz ob ich die eingegebenen Daten speichern will. Dort sage ich "ja" und dann geht es im Browser nicht mehr weiter. Er zeigt dann nur noch einen Wei?en Bildschirm an und er legt den Artikel nicht an. ich habe das schon mit dem IE und dem Aktuellen Netscape probiert und nichts klapprt. Bitte helft mir schnell. Weihnachten ist bald und einpaar Artikel wollte ich noch einpflegen. Danke
  10. ich habe folgendes auf einer Internetseite gesehen: ich kann doch das xtc System so einstellen das er mir diese Bilder auch so auf diese Art ablegen tut. Wo ich das einstelle wei? ich auch, nur was mu? ich eingeben, damit er diese Bilder so generiert?! Ist das m?glich?? Lg und Danke!!!
  11. Hallo, was ist wenn ich z.b. Software verkaufen will, die ich durch eine Resseller lizenz vervielf?ltigen darf!? bis jetzt w?rde ich f?r die lagerverwaltung immer eine zahl eingeben m?ssen, aber kann ich das nicht auch au?erkraft setzten!? ein problem ich aber auch noch, das ich gewisse Artikeln nur begrenzt verkaufen darf und dann ist das mit der lagerverwaltung perfekt!! :rock: ich habe sowas bei einem anderen unternehmen gesehen, der hat f?r die lagerverwaltung einfach "-1" eingegeben und somit wurde den system gesagt das der artikel unendlich vorhanden ist. das macht mein Confixx auch so. gibt es sowas im xt System auch, oder w?re das einfach nur eine gute idee!? Danke
  12. .... aslo haben das problem alle und ich bin nicht f?llig bl?de?! dann ist also das vorbereiten der Artikel in einem externen Editor wie z.b. Dreamweaver die einzige alternative?! gut, damit kann man leben
  13. Hallo zusammen, Kurze Frage: Ich habe in der Artikelbeschreibeung weiter Fotos eingef?gt und denen eine feste gr??e zugewiesen. Nun will ich diese mit dem vermerk versehen: "Bild vergr??ern", so das der Kunde draufgehen kann und es mit einem Klick in einem neuen Fenster vergr??ert ansehen kann. das ist alles nicht das problem, das kann ich. nur wie ist die Variable die ich ?bergeben mu??? ich habe folgendes in einer Tabelle: <a href="javascript:popupWindow('http://www.MEINE_SEITE_SAG_ICH_NOCH_NICHT.de/popup_image.php')"><img src="http://www.MEINE_SEITE_SAG_ICH_NOCH_NICHT.de/images/product_images/info_images/checkout_success.gif"><br><br><center>Bild zoomen</center></a> ... dann kommt im neuen Fenster die Fehlermeldung: was dann bedeutet: $img = DIR_WS_POPUP_IMAGES.$products_values['products_image']; $size = GetImageSize("$img"); ?> Was ich nochsagen wollte, ist das mein eDitor im xt System nicht geht, aber dazu habe ich schon gepostet. Danke schonmal, freu mich wenn jemand die l?sung hat!!
  14. gut, *freu* dann danke ich Dir sehr daf?r!!! Deine Beitr?ge finde ich ?berall im Forensystem und finde diese absolut klasse, Du leistest Super Arbeit f?r xt-commerce :rock:
×
×
  • Create New...