Jump to content
xt:Commerce Community Forum

matcho

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

  1. Problem gelöst Jquery wurde nicht ordnungsgemäß eingebunden ... ach man
  2. also ich kann es mir wirklich nicht erklären habe nochmals die aktuelle version hochgeladen und auch nochmal mit dem standard-template (xt_grid) getestet.
  3. das seltsame ist, dass selbst beim originalen template (xt_grid) fancy_zoom nicht funktioniert. Cache etc ist geleert...
  4. Hall Community, nach dem Update von 4.1 auf 4.1.1 und genauem Vorgehen entsprechend der Update-Anleitung, will der Fancy-Zoom bzw das Fancy-Popup einfach nicht funktionieren. Das verrückte dabei ist, dass die Webseite lokal problemlos läuft und ich daher nochmals alle lokale Daten hochgeladen habe. Ich kann es mir einfach nicht erklären. Vielleicht kann ja mal einer schauen? http://www.pinchart-shop.com/shop/de/holz/pinchart-holz-ihr-aushaengeschild Wäre über Hilfe sehr dankbar!
  5. Hallo Community, ich habe ein kleines Problem mit unserem Editor im Backend und hoffe es kann jemand helfen. Wenn ich Artikel oder Content-Files öffne und darin auch Bilder platziert sind (z.B. Bild wird durch Text umflossen - Alignment left), werden die gespeicherten Bildplatzierungen nicht abgerufen, sondern die Bilder ohne Ausrichtung dargestellt. Das heißt wenn ich eine Datei zum Bearbeiten öffne, muss ich jedesmal die Bilder wieder neu ausrichten, die in der Datei enthalten sind. Leider sind wir komplett ratlos, an was das Problem liegen könnte...
  6. wie hast du das problemchen gelöst? würd mich auch interessieren...
  7. Hallo Community, ich versuche in unserem Shop eine If-Abfrage einzubauen, ob eine entsprechende Kategorie Produktempfehlungen besitzt oder eben nicht. Derzeit wird bei jeder Kategorie: Empfehlungen dieser Kategorie angezeigt, auch wenn es keine Empfehlungen gibt. Sieht etwas unschön aus siehe: http://mediatorenshop.com/de/Konflikt-und-Maerchen Ich versuche mich bereits die ganze Zeit im oberen Drittel des Quellcodes, der dafür verantwortlich sein müsste, leider aber ohne erfolg Vielleicht kann mir ja jemand helfen: {$categories} {if $product_listing} {if $heading_text}<h1>{$heading_text}</h1>{/if} {if $PRODUCTS_DROPDOWN}{$PRODUCTS_DROPDOWN}{/if} {if $MANUFACTURER_DROPDOWN} <div class="products_sort"> {if $MANUFACTURER_DROPDOWN}{$MANUFACTURER_DROPDOWN}{/if} </div> {/if} {if $manufacturer.MANUFACTURER.manufacturers_image} {img img=$manufacturer.MANUFACTURER.manufacturers_image type=m_info}<br /> {/if} {if $manufacturer} {$manufacturer.MANUFACTURER.manufacturers_description} {/if} <div class="content_divide_small subcategorie_neuheiten_title"> <h2 style="width:300px; float:left;">Weitere Produkte dieser Kategorie</h2> ..... [/PHP]
  8. Hallo Community, ich habe mir für meinen Shop (4.0.16) Piwik heruntergeladen und im Backend installiert sowie konfiguriert. Piwik habe ich zusätzlich installiert im ordner webseite.de/piwik/ Nun versteh ich leider nicht, wieso das Plugin nicht greift, denn im Adminbereich von Piwik wird im Dashboard leider rein gar nichts angezeigt... der Pfad im Backend von xt commerce habe ich mit abschließenden Slash angegeben, ein hinzufügen des Tracking-Code sollte doch eigentlich unnnötig sein?! kann mir jemand helfen? bin etwas ratlos
  9. verrückt...nun funktioniert es. allerdings weiß ich jetzt gar nicht, an was es lag... hab send_mail (text sowie html-mail) geleert aber zusätzlich auch das plugin cleverreach komplett entfernt, auch vom server und die neuste version davon über ftp hochgeladen (auch wenn es nun im backend nicht mehr auftaucht )
  10. Das werd ich mir mal anschauen... Danke. Ich würd auch vermuten, dass es an einer fehlerhaften php-version liegen könnte (derzeit PHP Version 5.2.17) oder aber ein Fehler in der htaccess vorhanden ist... Derzeitige (alte) htaccess im Root-Vedrzeichnis: # Liste der Dateiendungen die als PHP5 verarbeitet werden sollen AddHandler php-fastcgi5 .php .php5 .phtml # RewriteEngine on # RewriteRule !\.(js|ico|gif|jpg|png|css)$ index.php DirectoryIndex index.php RewriteEngine on RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/media/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/extAdmin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/skin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/js/ RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l RewriteRule .* index.php
  11. Hallo liebe Community, ich hoffe mir kann fix jemand helfen, da nach dem Update von 4.0.14 auf 4.0.15 der Bestellvorgang nicht mehr funktioniert. Ich komme bis zum letzten Schritt, dass ich den Einkauf bestätigen soll. Wenn ich nun allerdings den Button "Kostenpflichtig bestellen" betätige, leitet xt:commerce mich auf eine weiße Seite weiter (von /checkout/confirmation zu /checkout) Habe die Anleitung zum Update für unser Template eigentlich recht genau durchexerziert und selbst, wenn ich die Datei subpage_confirmation.html aus dem Template xt_default nutze, werde ich auf eine weiße Seite weitergeleitet. Im Backend wird die Bestellung dennoch registriert. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
  12. Hallo Community, ich möchte unseren Shop sehr gern auf die neue Version 4.1 START updaten und befinde mich derzeit noch bei 4.0.14, so dass ich leider die Schritte von 4.0.14 auf 4.0.16 manuell per Hand durchgehen muss. Nun hab ich gleich einmal eine Frage zum Template. Für unseren Shop nutzen wir ein eigenes Template, welches sich in einem Ordner neben dem Standard-Template xt_default befindet. Laut Updateanleitung muss ich in unserem verwendeten Template nun alle Änderungen des Quellcodes per Hand vornehmen, richtig?? Was nun aber, wenn vereinzelt Inhalte in unserem Template gar nicht geändert werden können, weil sie nicht vorhanden sind? Bsp.: 5.1 /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/categorie_listing/categorie_listing.html In Datei suchen: {if $categories_listing !=' '} Ersetzen mit: {if $categorie_listing} gibt es gar nicht in der categorie_listing.html oder aber: 5.2 /templates/IHR-TEMPLATE/index.html In Datei suchen: {box name=xt_new_products type=user order_by='rand()'} danach einfügen: {box name=xt_trusted_shops type=user} {box name=xt_trusted_shops_schutz type=user} ist ebenfalls nicht vorhanden... Welche Auswirkung werden die fehlenden Sachen auf das Update haben? Wäre über Hilfe sehr dankbar.
  13. gut, wieder etwas zu voreilig gewesen... wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es ein autoupdate von 4.0.16 auf 4.1 das bedeutet dann wohl, dass ich von 4.0.14 auf 4.0.16 manuell updaten muss...
×
×
  • Create New...