Jump to content
xt:Commerce Community Forum

den18

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

About den18

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, gibt es in 4.2 die Möglichkeit, sich für einen bestimmten Artikel anzeigen zu lassen, welche Kunden den Artikel gekauft haben. (Name und Email-Adresse) Vielen Dank.
  2. Hallo, vielen Dank für die Antwort. PostaffiliatePro scheint auch mit xtcommerce zu funktionieren.
  3. Hallo, setzt jemand von Euch ein Affiliate Plugin ein? Wenn ja, welches? Vielen Dank.
  4. Hallo, in unserem Shop bieten wir Downloadprodukte und versandfähige Produkte an. Man kann als Gast oder mit Kundenkonto bestellen. Viele Kunden bestellen als Gast Downloadprodukte, obwohl wir sehr offensichtlich darauf hinweisen, dass für Downloads ein Kundenkonto angelegt werden muss. Deshalb würde ich gerne, sobald ein Downloadartikel gekauft wird, die "ALS Gast bestellen" Funktion abstellen, so das ein Kundenkonto angelegt werden muss. Alle anderen sollen aber weiterhin als Gast bestellen dürfen. In den Einstellmöglichkeiten habe ich in 4.20 keine Möglichkeit gefunden. Wie kann man dieses Problem lösen? Vielen Dank im Voraus.
  5. Hier haben wir sehr gute Erfahrungen mit 2 Shops gemacht. https://www.serverway.de/managed-vserver-server.html ab k2
  6. Vielen Dank oldbear und df:bug. Ich werde mir beides anschauen. @oldbear: Unter der angegeben Internetseite kann ich kein Plugin finden. Herzliche Grüße
  7. Hallo, die neuen Reglungen zur MwSt. von digatlen Produkten gelten seit Januar 2015. Die Shopversion 4.2 setzt das auch um. Allerdings: Wenn man den Wohnort der Kunden nicht schon vor der Auswahl der Produkte abfragt, darf man nur einheitliche Endpreise angeben. Das geht aber nicht, bzw. habe ich keine Einstellung dafür gefunden. Bsp. Ein Download für Deutschland: Netto 10 Euro + 19% = 11.90 Euro Ein Download für Schweden: Netto 10 Euro + 25% = 12.50 Euro Der Schwede muss also 12,50 Euro angezeigt bekommen, aber schon, bevor er die Ware in den Korb packt. Aber das funktioniert geschieht leider erst im Warenkorb, was zu spät ist. Kann man den Shop so einstellen, das der Endpreis fix ist und die MWST variabel berechnet wird, was zu einem variablen Nettopreis führt, mir aber egal wäre. Oder kann man alternativ den Wohnort vor der Auswahl eines Produktes abfragen? Vielen Dank.
  8. Vielen Dank an den Support. Herzliche Grüße Dennis
  9. Habe unseren 2. Shop auf 4.2. umgestellt. Auch hier kommt es zu sporadischen Leerungen. Manchmal nach 5, manchmal nach 10 Artikel. Aber es gibt einen Artikel, der immer den Warenkorb leert. Die Plugins sind aktuell.
  10. In dieser Datei hat es beim mir nicht mehr gestimmt: templates/xt_grid/index.html Dort fehlten bei 2 Bildern die .jpg bzw .png Endung z.B. <img src="{$tpl_url_path}img/bild" /> anstatt <img src="{$tpl_url_path}img/bild.jpg" /> Das habe ich nur gefunden, weil ich Bildschirmfotos von 4.1.10 mit 4.2. verglichen habe und bei 4.2. auf einmal Bilder fehlten. Ich würde alle Deiteien durchschauen, die einmal vor dem update von dir verändert wurden.
  11. Für mein Problem habe ich den Fehler gefunden. Es scheint irgendwie mit dem FTP-Upload und Download zusammen zu hängen. Ich habe nach Anleitung den Shop von 4.1.10 auf 4.2. mit dem xtwizard geupdatet. Ziemlich zum Schluss muss man dann die neuen Shopdatein per FTP hochladen. Das hat wunderbar funktioniert. Dann habe ich meine Dateien, an denen ich von 4.1.10 Veränderungen vorgenommen hatte z.B. der Index-Datei aus xt_grid, wieder eingespielt und die notwendigen Änderungen für 4.2. vorgenommen. Dabei ist mir leider nicht gleich aufgefallen, dass bei einigen Bildpfaden die Endungen der Bildateien (.jpg oder .png) nicht mehr da waren. Diese habe ich ergänzt und jetzt funktioniert alles. Kein leerer Warenkorb mehr. Ich denke, da ist also beim Upload was schief gegangen. Vielleicht hilft es, nach nicht angezeigten Bildern zu suchen bzw. die Dateiendungen für die Bilderpfade zu ergänzen.
  12. Hallo, ich habe gestern einen unserer Shops von 4.1.10 auf 4.2 geupdatet. Das Update verlief ohne Probleme. Allerdings leert sich auch bei mir der Warenkorb, wenn man im Warenkorb die Versandkosten berechnen lassen will. Das selbe passiert auch ohne Versandkostenberechnung, wenn man einfach weiter zur Kasse klickt, um dort die Bestelldaten einzugeben. Weitere Tests haben ergeben, dass sich der Warenkorb immer leert, wenn man ihn verlässt, egal welche andere Seite man aufruft. Also im Moment kann ich den Shop nicht nutzen, weil sich der Warenkorb ständig leert. Gibt es schon eine Lösung?
  13. Hallo Steffen, Vorauswahl: Schau mal in die Datei templates/xt_grid/xtCore/pages/login.html zur Zeile 99. Mach einfach mal checked="checked" von Zeile 99 in die Zeile 98 an die entsprechende Stelle. Herzliche Grüße Dennis
  14. Hallo Alex, ich bin hart im Nehmen:) . Große Ahnung von CSS habe ich nicht. Aber warum funktioniert es bei allen https Seiten z.B. Kundenkonto, aber bei keiner http Seiten. Das ist mir unklar. Herzliche Grüße Dennis
×
×
  • Create New...