Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Absinthscheich

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

About Absinthscheich

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Das Problem ist gelöst... ;-) :-) Ich war nur blind... Auf jeder Seite sind 26 Kunden und es gibt eben mehr als eine Seite... ;-) :-) Leider zu viel Absinth getrunken... ;-) :-)
  2. Hallo, Seit einem Update kommen bei mir zwar Bestellungen an, aber die Kunden werden nicht in den Bereich Kunden übernommen. Der Kunde ist also in der Bestellung vorhanden, aber nicht im Bereich Kunden. Wenn ein Kunde ein Kundenkonto anlegt und dann aber nichts bestellt, bekomme ich zwar die Informations Email, dass ein neues Kundenkonto angelegt wurde, aber es taucht dann überhaupt kein neuer Kunde unter der Abteilung Kunden im Backend auf. Was läuft hier schief?
  3. Hallo, Ich weiss es geht um ein sehr altes Shopsystem, aber ich habe den alten Shop übernommen und werde erst in ein paar Monaten dazukommen, den Shop XT Commerce 3.04 SP2 auf das aktuelle XT Commerce upzudaten. ;-) :-) Dennoch will ich bis dahin im Rechnungstemplate die Emailadresse einbinden. Es geht also um die Änderung von templates/Kauftemplate/admin/print_order.html hier der Block, in dem die Emailadresse des Kunden auftauchen soll am besten unter dem Datum: Das habe ich versucht, aber leider funktioniert das nicht: Was wäre der richtige Code? Also für XTC 3.04 SP2 ;-) :-)
  4. Wie löst Ihr dieses Problem? : Wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt wird und irgendwann der Artikel im Lager auf Nullbestand ist... dann ist im Backend auch 0.00 Lagerbestand und der Artikel wird im Frontend noch angezeigt, was ich gut finde. Denn die Kunden, die diesen Artikel noch suchen, sollen ja selbstverständlich immer noch mich finden als Shop. Das Problem aber ist: Wenn der Lagerbestand im Backend auf 0 ist und bei Lieferzeit keine Angabe ausgewählt ist und der Websitebetrachter geht bei diesem Artikel auf Detailansicht und legt den Artikel in den Warenkorb, stürzt der Shop ab und er kommt auch nicht mehr auf den Shop durch z.B. den Zurück Button des Browsers wieder auf den Shop... Ideal wäre eben: Der Artikel wird weiterhin angezeigt, aber die Bestellmöglichkeit ist ausgeblendet und da der Bestand 0 ist, wird auch die Lieferzeit als "nicht mehr lieferbar" angezeigt. Es soll aber der Shop nicht deswegen abstürzen, wenn der Kunde auf Detailansicht geht und den Artikel in den Warenkorb legen will. Wie kann man das verwirklichen? Veyton aktuelle Version... MfG Uli
  5. Anscheinend wurde das schon gelöst... Bei mir ist es anders: Ich habe es geschafft, dass die Kurzbeschreibungen in der Kategorieauflistung wie auch in der Artikeldetailansicht angezeigt werden. Das Problem: Wenn ein Kunde bestellt, sollen diese Kurzbeschreibungen auch in der Bestellansicht bzw. in der Rechnung, die dann generiert wird im Backend auftauchen. Wie macht man das? MfG Uli
  6. Hallo Nils, Danke Dir. Das war der richtige Denkanstoss... ;-) :-) Bei mir kommen allerdings alle Produktbilder denke ich... Zu sehen unter: www.absinth-international.de Soll ich bei Dir mal nachsehen?
  7. Hallo, Wie kann man beim xt_mobile Standard Template das Logo ändern und welche Pixelabmasse müsste das neue Logo haben? Vielen Dank.
  8. Wie macht man das? Shopversion ist Start! 4.1.10 Ich habe die ipayment Schnittstelle erfolgreich installiert, um damit Kreditkartenzahlung anzubieten. Nach Aktivierung kommt aber in der Box Zahlarten auf der Startseite kein neues Icon. Die bisher aktivierten Zahlungsarten: - Vorauskasse - Nachnahme - Sofortüberweisung erscheinen problemlos. Diese Icons sind ja in img/payments/de oder en/xt_...icon.png hinterlegt. Was muss ich machen, damit ich ein Kreditkartenicon in Breite 67 px oder breiter in der Zahlungsartenbox in zweiter Reihe erscheinen lassen kann? Für eine Antwort wäre ich hier dankbar. MfG Uli P.S.: Nach stundenlangem Probieren... Das Icon im Template-Ordner img/payments/de oder en/ muss zwingend heissen: pay_ipayment.png Wenn das Kreditkartenicon die zweite Reihe komplett ausfüllen soll, sind 210px x 42px nicht die schlechteste Wahl... Dann funktioniert es...
  9. Äh... Genau das war es... Du bist ja genial... Wahnsinn... Jetzt funktioniert es, da ich die eine Datei /conf/config.php zurückgespielt habe vom Backup... ;-) :-) Warum ich das überschrieben habe weiss ich selbst nicht... ;-) :-) Vielen Vielen Dank sag ich da als XT Commerce Anfänger. MfG Absinthscheich
  10. Hallo, Nach dem Update von 4.1.00 auf 4.1.15 habe ich folgendes Problem: Bei Aufruf der Domain, kommt leider nichts und danach folgender Anhang in der URL: http://www.meine-Domain.de/xtInstaller/index.php Des Weiteren die Fehlermeldung: Fehler: Umleitungsfehler Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann. Was könnte ich beim Updaten falsch gemacht haben???? MfG Uli
  11. Hallo Nilsk, Danke für Deine Info. Das Problem trat auf, als kopierter kurzer Text eingefügt werden sollte. Wenn man z.B. das letzte Wort des reinkopierten Texts löscht und neu schreibt tritt das Problem nicht mehr auf... Der Editor hat wohl beim reinkopieren nicht bemerkt, dass neuer Text vorhanden ist...
  12. Gibt es für das Problem, dass die Artikelbeschreibung manchmal nicht gespeichert wird, trotz Mozilla Firefox und keinem langen Text, schon eine Lösung? Welche wäre das? ;-) :-) MfG Uli
×
×
  • Create New...