Jump to content
xt:Commerce Community Forum

David87

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by David87

  1. Hallo, ich mache derzeit eine 24-monatige Umschulung zum IT-Kaufmann. In der Bildungsstätte, welche für Blinde und Sehbehinderte ist, gibt es mehrere Lehrgänge. Ein Unternehmen erfuhr von meinen Kentnissen durch Dritte und fragte an ob ich einen xt:Commerce Shop pflegen könne. Nun da ich es noch nicht kann habe ich gesagt, dass ich es gerne tun würde, mich aber auch erstmal damit auseinander setzen müsste. Diesen Gehversuch habe ich der Lehrkraft für "Allgemeine Wirtschaftslehre" und "Rechnungswesen" gezeigt, welche auf die Idee kamen, dieses Shop-System für die Übungsfirma einzusetzen. Somit hätte ich jetzt zwei Dinge mit einem Auftrag gelöst. Durch die Umsetzung der Übungsfirma in xt:Commerce kann ich mein Wissen zu diesen Shopsystem fördern und ausbauen. Wie nicht anders zu erwarten habe ich um testen zu können die Start-Lizenz. Ich habe mich dann auch mal hingesetzt und die ersten 3 Artikel, wobei es eigentlich 6 sind eingetragen. Unsere Übungsfirma hat wenn ich es richtig sehe, 3 Rechtesysteme. 1. Recht = Auszubildender (Normaler Kunde) 2. Recht = Ausbilder (Händler) 3. Recht = Lehrgang Dies habe ich ersteinmal unbeachtet gelassen. Nun beim Artikel anlegen wurde ich immer wieder gefragt, ob ich ein Master-Artikel habe oder nicht. Kann ich darunter verstehen, das ich einen Masterartikel z.B. Ordner A4 mit 1,40 Euro erstelle und diesen unterteile für den Artikel mit 8cm und 4cm? Wenn ja wie ist hier die Vorgehensweise? Artikelbilder habe ich mittlerweile über den Menüpunkt Datei gefunden. Ein weiteres Phänonem ist das ich beim Bestellvorgang via Kundenlogin den Warenkorb benutzen kann, wenn ich diesen Artikel dann zur Kasse nehmen möchte. Kann ich keine Versandkosten bzw. -art auswählen. Wie richte ich kostenfrei denn ein. Ich habe Bilder zur Ansicht aus dem Administrativen Bereich zur besseren Veranschaulichung angehangen. Hoffe das hier jemand nett ist und mir dies erklären kann. Wichtigeres ist letzteres, aber auch interessant wäre das mit dem Artikel. Gruß David
×
×
  • Create New...