Jump to content
xt:Commerce Community Forum

ahlers

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

About ahlers

  • Rank
    Neuer Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Oldenburg
  1. Hallo, in unserem Shop XT 4.1 ist mir aufgefallen das nur auf der Startseite die Navigation mit dem URL Paramater xd41d8 ergänzt wird. z.B. ?xd41d8=9ded1c489a3981d22121f14832923c50 Ist das die neue XT-Session ID? Kann man das verhindern ? Komischerweise nur auf der Startseite. und auch nur in den Hauptpunkten des Menüs. Wenn ich den URL-Parameter xd41d8 bei google eingebe, scheint das auch bei anderen XT-Shops der Fall zu sein. Ich würde gerne verhindern, das die Parameter mit in dem google Index auftauchen. und ggf. einen Double Content bedeuten.
  2. Danke. Das hatte ich gesucht. Mit {literal}{/literal} das Javascript einschliessen. Hatte immer gedacht das geht nicht. Jetzt funktionierts.
  3. https://support.google.com/adwords/answer/2476688?hl=de ... var google_tag_params = { ecomm_prodid: 'REPLACE_WITH_VALUE', ecomm_pagetype: 'REPLACE_WITH_VALUE', ecomm_totalvalue: 'REPLACE_WITH_VALUE' }; ... Habe ich da was falsch verstanden oder reden wir von verschiedenen Sachen?In dem Auszug des Codes platziere ich laut google auf der jeweiligen Produktseite u.a. meine produktid und den warenwert.
  4. Das hatte ich versucht. Copy & Paste hat da nicht funtioniert Muss der Code noch für das Template umgewandelt werden? (abgesehen von den Platzhaltern für die jeweiligen Werte).
  5. Hallo, das Thema ist ja nun schon ein paar Jahre alt. Aber gibt es dazu schon eine Lösung oder ggf. ein Plugin? Einfach nur den code in das Template der Produktseite zu kopieren verursacht nen serverfehler. Javascript hat da wohl nicht zu suchen. Oder ? wohin damit?
  6. Es wird nach € eingestellt. Einfach für nicht zutreffendes keine Regel erstellen. Es kann so einfach sein. Dennoch ist das Handbuch irreführend, wenn man die Berechnungsgrundlage nicht ändern kann. Dann sollte klar definiert werden von € bis €. Danke
  7. Hallo Alex, das hast du richtig verstanden. Sind denn die Zahlungsgebühren am Warenwert als € ausgerichtet? Das würde mir auch reichen. Nur scheint es nicht zu funktionieren. z.B. Für DE : 0 bis 99.99 € inkativ 100 bis 10000 € aktiv Egal welcher Wert der Warenkorb hat. Die Zahlungweise bleibt deaktiviert.
  8. Hallo, kann mir jemand sagen wo die Berechungsgrundlage für die Zahlungsgebühren festgelegt werden? Also ob € oder kg oder Menge. In meinem Fall will ich eine Zahlungsmethode unter einem Betrag X ausblenden. Dies schheint mir am einfachsten über die Zahlungsgebühr zu funktionieren... dachte ich. im Handbuch steht für den Wert "Von" und den Wert "Bis" gilt die eingestellte Berechnungsgrundlage. Aber wo... https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/pages/viewpage.action?pageId=917695 Danke
  9. xtFramework/classes/class.Mediadata.php Zeile 249: $qry = "SELECT * FROM " . $this->_table_media . " m left join " . $this->_table_media_link . " ml on m.id = ml.m_id where link_id = '" . (int)$id . "' and ml.class='" . $class . "' and ml.type = '" . $type . "' and m.download_status = '" . $download_status . "' order by ml.sort_order";[/PHP] in [PHP] $qry = "SELECT * FROM " . $this->_table_media . " m left join " . $this->_table_media_link . " ml on m.id = ml.m_id left join xt_media_to_media_gallery mg on m.id = mg.m_id where link_id = '" . (int)$id . "' and ml.class='" . $class . "' and ml.type = '" . $type . "' and m.download_status = '" . $download_status . "' order by ml.sort_order";[/PHP] und xtFramework/classes/class.MediaImages.php Zeile 320 [PHP]foreach ($data['tmp_images'] as $key => $val){ $data['images'][$key]['file'] = $class.':'.$val['file']; $data['images'][$key]['data'] = $val; }[/PHP] in [PHP]foreach ($data['tmp_images'] as $key => $val){ $data['images'][$key]['file'] = $class.':'.$val['file']; $data['images'][$key]['data'] = $val; $data['images'][$key]['gallery'] = $val['mg_id']; }[/PHP] Ausgabe im Template z.B products.html: bei more_images durch : [code]{foreach key=k name=aussen item=i from=$more_images} {if $i.gallery==8} // ID 8 Steht für die ID der jweiligen Gallerie[/code] ... Hoffe das es verständlich ist und dir weiterhilft.
  10. Hat sich erledigt. Habe es bereits durch einige Anpassungen geschafft. Habe in der class.Mediadata.php und der class.MediaImage.php die Abfrage erweitert und frage die ID der Media Gallerie im Template ab. Falls es eine Andere Möglichkeit gibt, die Meine Anpassung unnötig macht, gerne Info an mich. Ich ändere ja ungern etwas am Code. Das macht das Updaten immer so schwierig.
  11. Hallo, ist es möglich aus der Variable $more_images im product-Template Bilder zu selektieren? Ich habe in der Media Galerie einen Unterkategorie in den Artikelbildern für Produkt-Icons angelegt. Mein Artikel hat nun Bilder aus „Artikelbilder“ und Bilder aus „Artikel-Bilder -> Produkt-Icons“ Diese möchte ich gerne im Template an verschiedenen Stellen ausgeben. Ist das möglich?
×
×
  • Create New...