Jump to content
xt:Commerce Community Forum

leinedesign

Members
  • Content Count

    518
  • Joined

  • Last visited

About leinedesign

  • Rank
    xt:Commerce Support Kunde
  • Birthday 09/10/1973

Converted

  • Wohnort
    Hannover
  1. Aha man lernt jeden Tag was neues hinzu! Vielen Dank gwinger f?r deine Antwort!
  2. Hallo, ich habe mal eine Frage zu XTC 3.03? Kann man den Ordner /templates_c/ einfach komplett leeren, bzw. sollte man den Ordner ?berhaupt leeren und welche Vorteile hat man dadurch??? Gru? leinedesign
  3. Aha, also wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich die kompletten Spalten von der Reihenfolge selbst verschieben. Die Importfunktion richtet sich also nur nach den Spaltenkopf! Absolut genial! Das ist durchdacht!!!!!! :rock: Super Tip von dir khan_thep, werde ich beim n?chsten import gleich ausprobieren!!! Vielen Dank
  4. 1. Der footer ist nun 1-Zeilig: eCommerce Engine ? 2004 xt:Commerce und das ist auch gut so! 2. Es wird bestimmt bald ein paar Templates geben, die man kostenlos herunterladen kann. Man kann sich auch ein Template f?r ein paar Euronen kaufen. Da gibt es mehrer Anwender hier im Forum die soetwas dann anpassen. 3. Leider sind die Templates von XTC 3.02 nicht komplatibel zu XTC 3.03.
  5. @Mario 3 fehler, wobei 2 bereits behoben sind, das klingt ja schon prima. Das mit dem Import habe ich nun hinbekommen! Hab mal dazu eine Frage? K?nnte man die Reihenfolge der Spalten in Excel vielleicht ver?ndern, soda? man in Excel die wichtigsten Sachen vorne stehen hat! Bsp.: Bestellnummer, Produktanzahl, Produktname,Kurzbeschreibung, Beschreibung, Preis, MwSt,Hersteller, Hauptkategorie,Unterkategorie .... Ich denke mal das macht die Sache in Excel ein wenig ?bersichtlicher! Wie ich gesehen habe, wird der Preis der zu Importieren Datei nun immer in Netto angegeben. Ist das so richtig, oder wird das nach dem Update wieder in Brutto angegeben wie bei EasyPopulate vorher???? Gru? leinedesign
  6. Kann mich khan_thep und dukie6666 nur anschlie?en. Ich finde das ist eine super L?sung von Mario und Co. f?r beide Seiten. Finde auch den Einzeiler optisch viel besser! Danke!
  7. Hallo matthiasm3112, hab nun auch mal XTC 3.02 auf meinem G4 466 mit 768MB mal lokal installiert. Unter OSX 10.3.7 funzt das ohne Probleme. Ich kann da wirklich keinen Geschwindigkeitsunterschied zwischen XP und OSX im Admin Modul feststellen. Gru? leinedesign
  8. ahhh... Hab das mit dem Imageprozessing noch einmal durchgef?hrt. Obwohl ich mir ganz sicher war das die Funktion nun alle Bilder fertig berechnet hat, habe ich das noch einmal gestartet und nun werden auch die Bilder wieder richtig dargestellt. Es mu? wohl daran gelegen haben das der Proze? nicht richtig fertig war. Eine eindeutige meldung w?re bei dieser Funktion wirklich nicht schlecht. Da dieser vorgang ja immer abh?ngig ist wieviele Bilder man hat, dauert es bei dem einem der Vorgang l?nger und bei einigen funzt es eben schneller. Dank dir nochmals f?r deine Geduld!
  9. mhhh ich glaube da funktioniert irgendwas nicht. Die Thumbnails im Shop sind alle da. Die Bilder bei der Produktbeschreibung fehlen teilweise, obwohl die Bilder im entsprechenden Ordner sind. Sobald ich aber bei der Produktbeschreibung auf ein fehlendes Bild klicke, wird mit die vergr??erte Version des Bildes aber angezeigt. Es scheint als fehlen nur bei der Produktbschreibung teilweise die Bilder. Der Cache im Browser bei Firefox wurde auch schon geleert, kann also nicht Lokal im Browser gecacht sein. Hab es auch mir meinem Mac mal ausprobiert. Das gleiche Problem! Woran k?nnte es vielleicht noch liegen???? W?rde mich sehr freuen, wenn jemand eine Idee hat woran es liegen k?nnte. Was ich vielleicht noch dazu sagen sollte ist: Seitdem ich die Froogle.php angepasst habe ist jedesmal wenn ich auf XT-Module klicke wird mir immer so etwas ? angezeigt .Direkt unter dem Bild bei XT-Module!!! Gru? leinedesign
  10. Hallo HHGAG, erst einmal wollte ich mir f?r die schnelle Antwort bedanken! Ich habe nun ca. 200 Preise im Shop aktualisiert und ca. 20 neue Bilder hinzugef?gt. Da ich den Cache nicht abgeschaltet hatte und ich die Bilder mit XT-Imageprocessing neu generiert habe, wurden mir zwar immer die Thumbnails angezeigt aber die Produktbilder nicht. Also wie gesagt war eben mit eingeschaltetem Cache. Nach ca. 1 Stunde und diversen Cache l?schungen im Firefox Browser funzte es nach 1 Stunde wieder alles. Es lag wahrscheinlich wirklich daran das durch die Cache-Funktion im Shop die Bilder erst immer sp?ter dargestellt werden. Werde es das n?chste mal so machen das ich erst die Cache-Funktion im Shop abschalte und dann anschlie?end meine ?nderungen durchf?hre. Anschlie?end werde ich die Cachefunktion wieder aktivieren. Ich denke mal das ist die beste L?sung!!!! Gru? leinedesign
  11. Ich habe zu der Cachefunktion noch einmal eine wichtige Frage? Habe nun meine Bilder auf dem Server aktualisiert. Es werden zwar die kleine Thumbnails richtig angezeigt, aber die Bilder bei der Produktbeschreibung fehlen zum teil. Sollte man bevor man das Modul XT-Imageprocessing startet die Cache-Optionen komplett abstellen. Ich meine damit: Cache benutzen auf: false Pr?fe ob Cache modifiziert: false DB Cache : false und dann speichern??? Dann anschlie?end wenn die Bilder mit XT-Imageprocessing neu erstellt worden sind die Cache Funktion komplett wieder anschalten??? W?rde mich ?ber eine rasche Antwort sehr freuen!!!! Vielen Dank!!! Gru? leinedesign
  12. oh das klingt wirklich klasse. Bin schon sehr gespannt! Eine eindeutige Artikelnummer ist bei uns immer vergeben, somit sollte das eigentlich kein Problem sein. Na klar haben wir eine Wawi bei ?ber 20.000 Produkten ein absolutes mu?, aber nicht jeder Artikel soll in den Shop, daher die seperate Excel-Tabelle. Trotzdem braucht jedes Produkt eine Beschreibung und diese ist leider nicht immer komplett im Wawi-System, bzw. das Eingabefeld ist auch nur begrenzt!! Wenn nat?rlich der autom. abgleich bei der Importfunktion in 3.03 funktioniert, brauch ich auch keine Haupt und Untergruppen mehr l?schen. :rock: Ich denke mal die Importfunktion an sich wird f?r viele Sponsoren das Highlight schlecht hin sein! Finde es auch super das nun die Importfunktion fest in XTC implementiert hast!
  13. ich verwalte meine Produkte haupts?chlich in Excel, das ist soweit auch kein Problem. Nur frage ich mich wie ich das ganze in den Shop importieren soll. Bis jetzt habe ich das immer mit EasyPopulate gemacht. Das funzte auch ganz hervorragend, aber ich frage mich immer was passiert, wenn nun Produkte hinzukommen??? Meine damit, einige Produkte kommen hinzu und einige fliegen aus dem Shop. Sollte man alle Haupt und Unterkategorien von Hand l?schen und dann alles nochmals importieren??? Ist das der beste Weg, oder gibt es da noch andere m?glichkeiten??? Mich w?rde mal Interessieren wie Ihr das so macht, wenn sie die Preise und die Produkte so ?ndern!!!!! Desweiteren w?rde mich auch interessieren wie die Importfunktion bei 3.03 funzt. Ich denke mal das es technisch gar nicht m?glich ist Preisaktualisierungen von Shopsystem autom. zu erkennen!!!! Das gleiche gilt f?r neue Produkte die hinzukommen. Mir w?rde es ja auch reichen, wenn es im Shop eine m?glichkeit gibt alle Produkte inkl. Haupt und Untergruppen per knopfdruck zu l?schen und hinterher l?d man eben die Excel-Tabelle wieder ein. Gru? leinedesign
  14. Momentan haben wir ca. 2000 Produkte im Shop. Nun erweitern wir ab Januar 2005 unsere Produktpalette um jeweils 4000 Produkte. Es kommen viele neue Artikel hinzu und einige fliegen wieder aus dem Shop. Wie funzt das nun mit dem Import??? Sollte man erst alle Haupt und Unterkategorien l?schen, dann anschlie?end alles neu importieren??? Oder gibt es eine m?glichkeit die zu Importierende Excel-Datei irgendwie automatisch abzugleichen??? Weiterhin stelle ich mir nun die Frage, da ich nun alle Haupt und Unterkategorien gel?scht habe, warum auch alle Original Produkt Bilder verschwundejn sind. Werden die nach l?schen eines Artikel dann automatisch aus dem Bilder Ordner entfernt???? Gibt es eine m?glichkeit alle Haupt und Unterkategorien auf knopfdruck zu l?schen, oder mu? man also jeden Monat alles von Hand l?schen??? Wie sieht es mit der Importfunktion von XTC 3.03 aus??? Werden dort alle Datens?tze abgeglichen???? Oder mu? hier ebenfalls nun alles erst wieder von Hand gel?scht werden, bevor ein Import erfolgen kann??? Gru? leinedesign
  15. Sollte dieses Funktion Pr?fe ob Cache modifiziert true oder false auch eingeschaltet werden??? W?rde nun das ganze morgen im laufe des Abends mal ausprobieren!!!
×
×
  • Create New...