Jump to content
xt:Commerce Community Forum

RDS

Members
  • Content Count

    374
  • Joined

  • Last visited

About RDS

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 05/13/1959

Converted

  • Wohnort
    Mönchengladbach
  • Interessen
    Webmaster von verschiedenen Pages,unter anderem von meiner Gattin.
  1. Ändere in allen configure-Dateien dieses: define('STORE_SESSIONS', 'mysql'); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql' Dann wird die "Session" in die Datenbank geschrieben. Ich empfehle Dir in der Datenbank die Session dann 1x im Monat zu leeren Gruß Jürgen
  2. Mache alle Ausführungen,die Du getätigt hast rückgängig.Gehe dann auf "FTP" in /Templates/dein Template/index.html Suche dort nach " {$box_ADD_QUICKIE}" und lösche dieses. Speichere die index.html und der Schnellkauf ist weg Gruß Jürgen
  3. Prüfe,ob unter "Konfiguration" ein Liefer und Bestellstatus angegeben ist.Wenn --NEIN--einfügen. Prüfe,ob unter "Konfiguration" --Zusatzmodule-- die Versandstatusanzeige aktivieren? auf "True" stehtWenn -NEIN- auf "True" stellen Jürgen
  4. Da liegt Dein Feehler: // include the list of project filenames require (DIR_WS_INCLUDES.'filenames.php'); Schau nach der filenames.php Jürgen
  5. Mach mal Probehalber eine index.html auf den Webspace. Der gleiche Fehler wird auch dann kommen,wen Du deine Domain aufrufts. Jürgen
  6. Habt Ihr SSL aktiviert? Wenn ja die applikation_top.php in includes ändern Jürgen
  7. Wenn Du Deine Domain www.komek.cheex.de aufrufst,dann muss er sofort Deinen Shop aufrufen.Siehe hier Bollywood .Ist auch in einem Unterordner von meinem Webspace.Ich habe 3 Shops auf einer URL in jeweils einem Unterordner.Jeder Ordner wir mit einer anderen URL aufgerufen.die Configure ist gleich gestaltet wie Deine. Und das ist Dein PROBLEM!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Forbidden You don't have permission to access / on this server Da sind keine Rechte gesetzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Jürgen
  8. Jeden Artikel anklicken und die Steuer auf Standart setzen
  9. Soweit alles in Ordnung.Nur warum funktioniert die www.komek.cheex.de nicht??Da sind keine Rechte vergeben.Hast Du die Rechte für die Shopdateien gesetzt? Welcher Provider ist es?
  10. Du hast doch einen Webspace beim Provider oder? Der Shop ist nicht installiert
  11. Vielleicht meint der ja das der Adminbereich nicht SSL -verschlüsselt ist.Gell? Jürgen
  12. Poste mal die Configure-Dateien Ich glaube,ich habe das Problem entdeckt
  13. Bei Strato muss Du haben: Ab Premium-Paket,da Shell Zugang,SQL-Datenbank und SSL-Verschl?sselung. Man kann auch Power-Web Paket nehmen. Nach Installation des Shop's alle .htaccess dieses einf?gen: <IfModule mod_setenvif.c> <IfDefine SSL> SetEnvIf User-Agent ".*MSIE.*" \ nokeepalive ssl-unclean-shutdown \ downgrade-1.0 force-response-1.0 </IfDefine> </IfModule> # Fix certain PHP values # (commented out by default to prevent errors occuring on certain # servers) <IfModule mod_php4.c> php_value session.use_trans_sid 1 php_value register_globals 1 </IfModule> DirectoryIndex index.php Dann l?uft der Shop bei Strato wonderful!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und lese dieses mit Verstand durch:<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"> <head> <title>osCommerce FAQ:: SSL bei Puretec/ Strato</title> <meta http-equiv="content-language" content="de" /> <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" /> <meta name="author" content="Raphael Vullriede" /> <meta name="publisher" content="Raphael Vullriede" /> <meta name="copyright" content="Raphael Vullriede" /> <meta name="robots" content="index, follow" /> <meta name="keywords" content="osCommerce, Webdesign, Internetshops, Module" /> <meta name="description" content="osCommerce Anpassung und Entwicklung. Wir installieren alle Contributions und Module für das Shop-System osCommerce. Ausserdem entwickeln wir neue Module ganz nach ihren Bedürfnissen.Durch lange Erfahrung mit diesem Shop sind wir ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um osCommerce und dessen Module." /> <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" /> <link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://www.rvdesign.de/stylesheet.css" /> </head> <body style="text-align:center;"> <div align="center"> <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" class="site_main" style="width:780px;"> <tr> <td class="article_heading"> <h1 class="head">SSL bei Puretec/Strato</h1> </td> </tr> <tr> <td class="main"><br /> <a href="http://www.rvdesign.de//index.php/osCommerce/Artikel" class="link" >zur Artikelübersicht</a><br /><br /> <h1>SSL bei Puretec/ Strato</h1> Die Aktivierung der SSL-Verschlüsselung bei Puretec ist etwas problematisch. Zwar lässt sich SSL aktivieren, aber es erscheint kein Schloss-Symbol, oder es werden <b>unsichere Objekte angezeigt</b>. Dieses liegt an den Bildern die nicht korrekt über SSL übertragen werden.<br /> Folgende Zeile, die in jeder Datei in <i>catalog</i> verhanden ist, ist dafür verantwortlich:<br /> <pre> <base href="<?php echo (($request_type == 'SSL') ? HTTPS_SERVER : HTTP_SERVER) . DIR_WS_CATALOG; ?>"> </pre> <br /> Diese Zeile überprüft ob die aktuelle Datei über SSL übertragen werden soll und setzt entsprechend die Adressbasis des Dokumentes. Wenn Sie sich zum Beispiel die product_info.php über ihren Browser anzeigen lassen ("Quelltext anzeigen") sollte diese Zeile so aussehen: <pre> <base href="<A href="http://www.ihredomain.de/catalog"&gt">http://www.ihredomain.de/catalog"> </pre> In Dateien die verschlüsselt übertragen werden sollen sollte diese Zeile dann in etwas so aussehen: <pre> <base href="https:/ssl.kundenserver.de/ihredomain.de/catalog"> </pre> Die Variable <i><b>$request_type</b></i> die für die Unterscheidung verantwortlich ist, wird in der Datei <i>catalog/includes/application_top.php</i> gesetzt mit folgender Abfrage:<br /> <pre> $request_type = (getenv('HTTPS') == 'on') ? 'SSL' : 'NONSSL'; </pre> Die Umgebungsvariable <i><b>HTTPS</b></i> die zur Unterscheidung herangezogen wird wird normalerweise von dem Webserver bei SSL-Verbindungen auf "on" gesetzt. Der Browser weiss dann durch die Adressbasis das er die Bilder ebenfalls über SSL laden soll.<br /> Diese Umgebungsvariable steht leider nicht bei allen Providern zur Verfügung. In diesem Fall muss eine andere Variable zur Unterscheidung herangezogen werden. Diese könnten Sie bestimmen wenn sie eine PHP-Datei mit dem Inhalt <pre> <?php phpinfo(); ?> </pre> erstellen und diese über die SSL-Verbindung aufrufen. Am Ende des erstellten Dokumentes werden alle Variablen aufgelistet die Ihnen in einem PHP-Script zur Verfügung stehen.<br /> Nun suchen Sie sich eine Variable die nur gesetzt ist wenn Sie die Datei über SSL aufrufen. Wenn Sie die Datei unverschlüsselt aufrufen muss diese Variable einen anderen Inhalt haben oder darf nicht vorhanden sein!<br /><br /> Bei 1&1 (Puretec) bietet sich für diese Unterscheidung die Variable <i><b>$_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST']</b></i> an. Diese wird nur gesetzt wenn die Verbindung über den SSL-Proxy läuft.<br /> Nun ändern Sie den oben genannten Aufruf in der Datei <i>catalog/includes/application_top.php</i> wie folgt ab: <pre> $request_type = ($_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST'] == 'ssl.kundenserver.de') ? 'SSL' : 'NONSSL'; </pre>hier SSL für Strato einsetzen!! Danach sollten die Fehlermeldungen nicht mehr auftauchen. Wenn Sie bei einem anderen Provider Probleme haben, können Sie einfach über die oben beschriebene Methode eine andere Variable zur Unterscheidung heranziehen. </td> </tr> <tr> <td class="site_bottom"> © 2002 by Raphael Vullriede </td> </tr> </table> </div> </body> </html> Gruß Jürgen
  14. Lass die Finger von von Suchmaschinenfreundliche URL'S und der Session-einstellung.Ab Version 3.04SP1 haste nur Probleme,egal welcher Provider es ist.Ich war bei 1x1,Strato und jetzt Host Europe (des Preises wegen).Alle Shop' (Version 1 - 3.04SP2.1)liefen und laufen auf diese Server.Ma muss nur die jeweilige FAQ des Providers genauer durchlesen (Dann klappt es auch mit dem Nachbarn!!!!) Bei Strato wird unteranderem mit .htaccess gearbeitet!!!!!!!!!! Gruß Jürgen:cool:
×
×
  • Create New...