Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Tom18

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

  1. Genau das Problem habe ich auch, obwohl es schon mal funktionierte. Liebe Wissende, bitte helft doch mal. Danke im Voraus.
  2. Wir haben 2016 und das (bitte um Verzeihung für die Ausdrucksweise, beschreibt aber meine Wut) SCHEISS master Slave Modul macht, was es will. Ich habe alles korrekt gemacht, DENN ES FUNKTIONIERTE (Zwar Aussehen nicht wie gewünscht, aber es ging). Neuen Master angelegt, Slaves generiert, und schon konnte ich beim zuerst mühsam und lang in 2 Sprachen angelegten Artikel (mit 36 !!!) Slaves nur noch farbe auswählen. Beim Auswählen der Größe, springt die farbe auf den Ursprung zurück. Mensch, was ist denn das nur für ein System. Millionen Fragen und nix passiert. Habt Ihr schon mal sowas bei eBay eingestellt. GENAU SO sollte es sein. Ist das echt nicht zu schaffen ??? Vielleicht gibt`s hierauf mal ne Antwort. Das wäre so unendlich schön.
  3. Auch, wenn das hier schon sehr alt ist: Es ist genauso geblieben, wie Du es schreibst. Hat man ein Problem gelöst, kommt sofort das Nächste. warum geht das soo zu programmieren, wie es bei eBay funktioniert. Dort geht es sogar "rückwärts", soll heißen, man klickt auf ein Bild und es ändert sich die Auswahl. Ich versuche z.B. seit Stunden, die Anzeige aif "image" umzustellen. Ich könnt ganz ehrlich in die Tastatur beißen. Es fkt. einfach nicht. Mit keiner beschreibung oder Foreneintrag konnte ich Hilfe erlangen. Falls das hier einer liest, BITTE um Hilfe in EINFACH erklärt. Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  4. "ich hatte beim übergeordneten Attribut (bzw. Kategorie) vergessen beim Template auf "images" zu klicken." habe ich gemacht, und es funktioniert dennoch nicht. kann mir evtl. jemand mal genau erklären, wie ich die Optionsanzeigen auf farbfelder und Größenfelder hinbekomme. Bei der Auswahl "select" funktioniert es doch auch sofort, wenn man die oberste kategorie (Farbe, Größe) auf "select" stellt. Wenn ich das auf image stelle, kommt dennoch das "bekloppte" Dropedown-Menü. ich bastle und bastle. Erbitte dringend Hilfe. DANKE im Voraus.
  5. Hallo Oliver, ich liebe mein Shop-System, weil ich "eigentlich" gar keine Ahnung vom Modifizieren habe, aber inzwischen so viel verändert habe, rechtskompartibel gemacht habe (z.B. VPE überall usw.). In jedem Shop gibt's große Fehler. Bei XTC 3 kenne ich diese wenigstens und habe eigentlich alles überarbeitet. Aber ich danke Dir dennoch für Dein Bemühen. Hab ein schönes WE. Viele Grüße Tom
  6. Das ist nun über 5 Jahre her, aber Du hast mir heute ganz einfach geholfen. Ich suche seit 2 Tagen nach einer EINFACHEN Möglichkeit, den Button auf der Startseite zu ändern, ohne das gif zu ändern. Ansonsten wäre die Änderung ja in den Listing-Dateien ebenfalls. Genau DU hast die Lösung gehabt. Ich hoffe, mein DANK erreicht Dich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Viele Grüße Tom
  7. Hallo, nachdem ich seit mehreren Tagen verzweifelt suche, wie ich bei meiner Shop-Version v3.0.4 SP2.1 im Warenkorb UND in der Bestellübersichtsseite (also die letzte Seite, die der Kunde vorm Abgeben der Bestellung sieht), die Grundpreise (zB. 12,90 EUR pro 100ml) UNTER die Gesamtpreise bekomme, stelle ich diese Frage hier. Ich bin eine PHP-Flachzange:confused: und bräuchte 'ne genaue Erklärung. In der Produkt_Listing und Produkt_Info hab ich's allein hinbekommen. das ist ja in den HTML-Dateien zu ändern. Aber beim Warenkorb und in der Checkout_ Confirmation ist es wohl im PHP zu ändern, da das "Boxen" sind die in den HTML-Dateien zu finden sind. Ich habe ANSÄTZE gefunden, es versucht, bin aber kläglich gescheitert, weil es für XTC 4 oder so war. Ich wundere mich überhaupt, warum diese Fragen so selten gestellt werden. Habe soviele Shops gesehen, die darauf anscheinend "pfeifen". Aber Gesetz ist nun mal, dass ÜBERALL, wo ein Gesamtpreis steht, auch der Grundpreis zu sehen ist (natürlich nur bei dementsprechenden Produkten). Ist meine erste Frage heir, daher etwas länger, sorry ! Ich hoffe sehr, sehr, dass mir jemand helfen kann. DANKE im Voraus.
×
×
  • Create New...