Jump to content
xt:Commerce Community Forum

surfchris

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, vielen Dank für die Antworten. Folgendes habe ich beim Umzug in der admin/includes geändert: define('HTTP_SERVER', 'http://neueurl.de'); define('HTTP_CATALOG_SERVER', 'http://neueurl.de'); define('HTTPS_CATALOG_SERVER', 'https://neueurl.de'); define('DIR_FS_DOCUMENT_ROOT', '/srv/www/htdocs/xxx/html/newdir/'); define('DIR_WS_ADMIN', '/admin/'); define('DIR_FS_ADMIN', '/srv/www/htdocs/xxx/html/newdir/admin/'); define('DIR_FS_CATALOG', '/srv/www/htdocs/xxx/html/newdir/') STORE_SESSIONS habe ich leer gelassen, aber auch zum Testen auf mysql gesetzt. Stimmen die Pfadangaben von der logik her nicht? Grüße surfchris
  2. Hallo zusammen, habe einen XTC- Shop mit ca. 4000 Artikeln erfolgreich auf einen neuen Server migriert. Das einzige Problem was ich habe, entsteht beim Zugriff auf das Admin- Menü. Logge ich mich als Admin ein, funktioniert dass prima... sobald ich aber auf das "Admin"- Logo klicke, werde ich erneut zum Einloggen aufgefordert. Ich habe zum Testen die Migration auf einen weiteren Server mit exakt der selben PHP- Umgebung durchgeführt und komme zum selben Ergebnis. STORE_SESSIONS habe ich schon auf mysql zum Testen geändert - ohne Erfolg. configure.php in admin/includes ist angepasst. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank. surfchris
  3. Hallo, gibt es schon eine L?sung? Vielen Dank.
  4. Dies funktioniert bei mir nicht. Ich habe die Version 3.0.2 im Einsatz. M?chte ich einen Gutschein einl?sen, so wird mir dies als erfolgreich best?tigt. Lieder wird aber der Betrag nicht auf mein Konto als Guthaben gebucht. Dies funktioniert widerum bei einem Willkommensgutschein. In dem von dir geposteten Link, tritt der Fehler wohl erst bei der Berechnung auf - bei mir jedoch schon beim Einl?sen. Noch eine Idee?
  5. gleiches problem :-( der willkommensgutschein funktioniert - alle anderen nicht.
  6. Guten Abend, sollte jemand Lust haben mir die entsprechenden Scripte umzuschreiben, bitte ich um kurze Mail an [email protected] Wir w?rden f?r die Implementation selbstverst?ndlich "finanziell aufkommen". ?ber eine Antwort w?rden wir uns sehr freuen.
  7. Guten Abend, ich m?chte einer Kundengruppe f?r bestimmte Artikel 100% Rabatt erlassen. Dies wollte ich durch die Artikeloptionen l?sen. Leider meldet XT-Commerce w?hrend der Bestellung bei der Berechnung des Preises einen Division/0- Fehler (logisch). Gibt es eventuell eine bereits gepr?fte Methode diesen Umstand zu fixen? Mit freundlichen Gr??en Christian Eichfeld
  8. Hi Thomas, ich habe es hinbekommen!!! In den Config-Dateien musste ich unter anderem DIR_FS_DOCUMENT_ROOT nicht auf /html/xtcommerce/ setzen, sondern vom rootpunkt des Webservers. Sprich /home/www/xxxx/html/xtcommerce Gru? Christian
  9. Hi Thomas, danke f?r die Antwort, Eine komplette Neuinstallation habe ich auch schon versucht -leider ohne Erfolg. Eine normale Installation welche ich schon des ?fteren durchgef?hrt habe, macht hier schon Zicken - sehr seltsam. Es trifft also im Moment Variante 2b zu *grummel*. Ich stehe im Kontakt zum Provider (speicherzentrum.de) der sich bisher (zum Gl?ck) sehr gek?mmert hat. Zur Info: save_mode steht auf OFF (also richtig). Auf welchen Wert sollte die Variable gesetzt werden? Dort, wo die PHP Libarys des Providers liegen? Die eigentliche Fehlermeldung Warning: main(): open_basedir restriction in effect. File(/html/templato/includes/filenames.php) is not within the allowed path(s): (/home/www/XXXX/) in /home/www/XXXX/html/YYYY/includes/application_top.php on line 55 verweist ja auf die application_top.php zeile 55 -> hier wird die filenames.php geladen Gru? Christian
  10. Hallo, vielen vielen Dank f?r die Antwort. Hier das Ergebnis von open_basedir: alt: /var/www/XXXX:/usr/lib/php neu: /home Was kann ich nun machen?
  11. Guten Morgen, seit gestern abend bin ich dabei einen Shop zu einem anderen Provider umzuziehen. Da die DB schon ziemlich gewachsen ist, konnte ich diese leider nicht ?ber den xtc_installer einbinden. Aus diesem Grund habe ich nun die DB manuell eingespielt und die kompltte Verzeichnisstruktur (ftp<->ftp) kopiert. Die configure.php wurde auch angepasst. Hier die Fehlermeldungen: Warning: main(): open_basedir restriction in effect. File(/html/YYYY/includes/filenames.php) is not within the allowed path(s): (/home/www/XXXX/) in /home/www/XXXX/html/YYYY/includes/application_top.php on line 55 Warning: main(/html/YYYY/includes/filenames.php): failed to open stream: Operation not permitted in /home/www/XXXX/html/YYYY/includes/application_top.php on line 55 Warning: main(): open_basedir restriction in effect. File(/html/YYYY/includes/filenames.php) is not within the allowed path(s): (/home/www/XXXX/) in /home/www/XXXX/html/YYYY/includes/application_top.php on line 55 Warning: main(/html/YYYY/includes/filenames.php): failed to open stream: Operation not permitted in /home/www/XXXX/html/YYYY/includes/application_top.php on line 55 Fatal error: main(): Failed opening required '/html/XXXX/includes/filenames.php' (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/XXXX/html/YYYY/includes/application_top.php on line 55 Ich hoffe jemand kann helfen. Vielen lieben Dank surfchris
  12. Guten Abend Community, ich bin gerade dabei ein sql statement zu schreiben, welches eine beliebige Anzahl (ca. 500) von Artikeln anlegt. Die angelegten Artikel dienen sozusagen als Vorlage. Da ich das ganze dynamisch gestalten muss (ArtikelNr,...) m?chte ich dies mittels while do -Scheife realisieren. Leider klappt dieser Vorgang nicht korrekt (?ber myphpadmin). Hat solch eine (?hnliche) Abfrage schon einmal jemand geschrieben? Vielen Dank surfchris
  13. ... bzw Punkt 3. Download-Produkte per FTP in das Verzeichnis download/ speichern. ?ndern.
×
×
  • Create New...