Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Novalis

Members
  • Content Count

    463
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Novalis

  1. Hi, die Saferpay-Applikation zur Erzeugung der Payment-URLs muss auf dem Webserver liegen. Das ist ein kleines Programm, das man sich bei Saferpay herunterladen kann. Und den Pfad dorthin musst du dann im Plugin angeben. Gruß, Nov
  2. Hm, da ist noch ein Fehler in der google_sitemap.php... das Teil listet alle Kategorien, auch wenn diese im Shop deaktiviert sind. In einem Shop hier f?hrte das zum Absturz des gesamten Scripts. ca. Zeile 178: WHERE c.categories_status = '1' AND Die Abfrage vom Kategorie-Status muss dazu... Gru?, Nov
  3. Hallo, interessant auf jeden Fall, aber zu weit getrieben. Jeder Nutzer nimmt den Zur?ck-Button zur Hand, und fliegt dann aus dem Shop... Zum Rumspielen vielleicht geeignet, aber f?r einen Live-Shop undenkbar. Bis (wenn ?berhaupt) sich das Bewusstsein f?r Web- Applikationen so grundlegend ge?ndert hat sind wir bei XT-C v23.0 ;-) Warenkorbaktualisierung, Preisauszeichnung nach Dropdown-Auswahl, Formvalidierung u.?. sind sinnvolle Einsatzgebiete. Alles andere wird den Umsatz des Shops eher drastisch reduzieren als irgend etwas zu verbessern. Hinzu kommt die Inkompatibilit?t mit modernen Browsern... im FireFox 1.5 funktioniert nichtmal die Artikelnavigation, da m?sste also erstmal eine Cross-Browser kompatible AJAX- Bibliothek hinter geh?ngt werden. Gepaart mit einer Variante f?r Browser ohne Javascript wird daraus ein riesiger Haufen Code und Abfragen, die jeglichen Vorteil an Geschwindigkeit dann auch wieder zu nichte machen. Gru?, Nov
  4. Nein, das muss in HTML umgesetzt werden, das geht nicht "mal eben". MfG, Nov
  5. Hallo, nein gibt es nicht, man muss es von Hand machen. MfG, Nov
  6. Abwarten Morgen solltest du deinen Zugang freigeschaltet bekommen und kannst loslegen. MfG, Nov
  7. Hi, du bekommst Support, eine Knowledge-Base, aktuelle Version + Updates, ne Menge Module + Templates zum Download... reicht das ? Gru?, Nov
  8. hi, du hast deinen root-pfad auf xtc_installer gesetzt... der muss allerdings auf /xt-commerce/ zeigen, und du rufst dann deineurl/xtc_installer/ auf... mfg
  9. Forumssuche "imagecreatefromgif" (z.B.) MfG
  10. Hi, die Erweiterungen funktionieren h?chstwahrscheinlich nicht mehr in XT... daf?r sind die wichtigsten Funktionen alle in XT fest integriert. Einen OsC Shop mit allen Contribs auszustatten, ein Template anzupassen und das Ganze nachher zum laufen zu kriegen ist allerdings eine Lebensaufgabe wenn man nicht viel Ahnung von PHP, MySQL usw hat. MfG
  11. Oder die neueste Version nehmen, und die Artikel eben verlinken... geht auch massenweise mit xxxx Artikeln gleichzeitig in mehrere Kategorien.
  12. hi, nein, m?sste programmiert werden. Gru?, Nov
  13. lol... na dann viel erfolg. Die Fehlermeldung besagt, da? deine Datenbank dahin ist. Da gibts keine schnelle Abhilfe ohne Know-how.
  14. Hi, Sehe ich auch so, da? eine vorherige Erkundigung i.O. ist. Es gibt ja auch die "maximal 100 ?" Spezialisten, und die kann man dann gleich im Vorfeld knicken... wer Qualit?t will muss eben auch beim Webdesign etwas mehr ausgeben. Gru?, Nov
  15. Hi, ist in v3 ohne weiteres m?glich... Content + Produkte f?r bestimmte Kundengruppen, mit unterschiedlichen Preisen usw. Gru?, Nov
  16. hi, aso, na daf?r musst du die admin/includes/classes/categories.php an einigen Stellen anpassen. Gru?, Nov
  17. Oben rechts in der Eingabemaske f?r Produkte gibts eine Box f?r VPE, FSK 18 usw... wenn du zus?tzliche Merkmale willst musst du diese unter "Artikelmerkmale" anlegen und dann den Produkten zuweisen + Einstellungen f?r Preis, Gewicht usw. vornehmen.
  18. Hi, hast du v3? Da gibts das doch alles schon fertig in der Produkteingabemaske... Gru?, Nov
  19. Hi, ich glaub' du bist mit deiner Frage im falschen Forum ;-) nimm google und suche nach apt-get, php4, debian usw... denn so wie du's probierst wird das nie was. Gru?, Nov
  20. hi, dazu gibt es auf jeden fall ne menge Beitr?ge wo das behandelt wird. Auf jeden Fall musst du den Aufruf aus der boxes.php rausnehmen, sonst bringt das gar nix. Gru?, Nov
  21. hi, ist es ne v2? In der v3 wurden tausende Sachen verbessert, unter anderem auch die Querys auf Speed optimiert... Gru?, Nov
  22. hi, 1. geht nicht 2. in der Produkteingabemaske oben rechts im Kasten ausw?hlen wie die Optionen angezeigt werden sollen. Gru?, Nov
  23. hi, ist doch nicht unfreundlich nur solltest du schonmal was vom W3C, sauberem Markup, Doctype-Deklarationen, Quirks-Mode u.?. geh?rt haben um Cross-Browser Templates zu erstellen... siehe z.B. deine Homepage und ihr Validator-Ergebnis: http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%...pingalaxy.de%2F und dagegen meine Homepage, wo ich auf sowas geachtet habe: http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%...&doctype=Inline Und solange dein Template nicht validiert kann es an tausend Sachen liegen warum solche Fehler auftauchen... ganz einfach ;-) Gru?, nov
  24. hi, prinzipiell m?ssen in der config-datei ?berall wo DIR_WS steht die Webserver-Pfade stehen, also ausgehend vom Root-Pfad deines Webservers, und nicht von der Gesamt-Verzeichnisstruktur. ?berall wo DIR_FS steht, m?ssen die FileSystem-Pfade rein, also ausgehend vom Root-Pfad des Servers... das w?re sowas wie /srv/www/xt/bla... bei SuSE. Dann sollte man mal einen Blick in die Log-Dateien werfen, woran der Fehler genau liegt ;-) Und halt bissel Ahnung von Linux mitbringen... Gru?, Nov
  25. jo den hab ich schon gesehen aber bei 77 Fehlern das "mal eben" beheben ist einfach nicht drin... also HTML lernen oder eben jemanden bezahlen der sich damit auskennt - Webdesign ist nunmal kein "in Dreamweaver zusammenklicken und fertig"... Gru?, Nov
×
×
  • Create New...