Jump to content
xt:Commerce Community Forum

kroeatschge

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

About kroeatschge

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. hi. ja, performance passt nun. Es lag alleine am Datenbank-Server. Der Hoster konnte mir allerdings auch nicht weiterhelfen. Ich habe dann die DB beim selben Hoster auf einen anderen DB-Server gezügelt. Ab da war alles ok. Grüsse.
  2. hallo zusammen, zirka 20 Kategorieen mit 600 Artikel. ich hab mir jetzt die mühe gemacht und einen neuen Testshop eingerichtet. Alles Standard http://testshop.reinigungsfachmarkt.at/ und die Performance ist sehr gut. Ich versteh das nicht. Vermutlich kommt das aus den Upgrades aus Vorversionen. Hoster seitig (www.edis.at) sei alles in Ordnung. Was auffällig ist, ist dass im produktiven Shop Intensiv in die Tabelle adodb_logsql geschrieben wird. Kennt das jemand? Warum passiert das? Kann das mit den Lizenzen oder ion_cube zusammen hängen. Im Testshop passiert das nicht. bin echt ratlos. Gruss - Christian
  3. Hallo zusammen, wir betreiben einen Veyton 4.2 Shop und haben sehr schlechte Performance beim Seitenaufruf. Dabei spielt es keine Rolle ob übersichts-Seite Produkt-Seite oder sonst was. Die vorhandenen Forenbeiträge haben nicht wirklich weitergeholfen. Ich haben schon verschiedene Dinge ausprobiert alles ohne Erfolg. Laut Hoster läuft "alles normal". PHP Seiten ohne Datenbankzugriff werden schnell zurück geliefert. Den Hoster möchten wir nur ungern wechseln, weil wir über ihn eine Verbindung ins Warenwirtschafts-System haben. Der Shop läuft hier: http://shop.reinigungsfachmarkt.at Hier sind die Auffälligkeiten die ich gefunden habe: Die Parsetime ist sehr hoch, meist zwischen 5 und 7 Sekunden. im Adminbereich stehen standard SQL Tabellen wie INFORMATION_SCHEMA bei den Expensive SQLs die PHPinfo im Adminbereich funktioniert nicht. Eine von mir erstellte aber schon http://shop.reinigungsfachmarkt.at/phpinfo.php eine Änderung der Performance Settings im Admin Bereich bringen keine Veränderung der Parsetime Eine Aufrufanalyse zeigt klar, dass die Seite + die cronjob.php am längsten dauern Es gibt aber keine cronjobs. Hat jemand eine Idee wich ich herausfinden kann wo der Engpass ist? Oder wie ich dem Hoster sagen kann, wo er hinschauen muss? danke und Gruß, kro
×
×
  • Create New...