Jump to content
xt:Commerce Community Forum

henry.

Members
  • Content count

    8
  • Joined

  • Last visited

  1. henry.

    sx_search

    Hallo Wir nutzen für unseren xtC 4.2 Shop das Plugin sx_search (https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/38567945/sx+search+-+Intelligente+Suche+Fuzzy+search). Das Plugin bringt nach Eingabe des Suchbegriffs ein Dropdown mit den Suchergebnissen - wenn man allerdings ENTER drückt sind es andere Ergebnisse. Könnte mir eventuell jemand helfen und sagen wie man da die gleichen Ergebnisse erhält? Selbst ein Klick auf "Alle Ergebnisse" im Dropdown unten rechts bringt andere Ergebnisse. Und die sind dann meist relativ ungenau. Beste Grüße
  2. Hallo Community, wir haben leider seit längerer Zeit Probleme mit dem PayPal PLUS Plugin. Vielleicht weiß ja hier jemand Rat. Der PayPal PLUS iFrame wird jeden Tag desöfteren geblockt. Ursache sind "too many requests" laut ErrorLog. Dort heißt es dann: {"name":"RATE_LIMIT_REACHED","debug_id":"8f14f413d0f64","message":"Too many requests. Blocked due to rate limiting."}) Wir nutzen xtCommerce 4.2 und PayPal PLUS 1.4.5 (PayPal 2.7.4 ist als Fallback aktiviert). An welcher Stelle werden denn die Requests im Code vereinbart? Kann man das irgendwie prüfen? Laut PP Support werden zuviele Requests gesendet, allerdings zu wenige Executes durchgeführt. Aber ich hab leider keine Ahnung wo man das beeinflussen kann? Wir haben seit kurzem ein komplett neues Template, aber der Fehler blieb bestehen. Kann man das ganze vll. mit den Webhooks 'abhören' an welcher Stelle die Requests gesendet werden? Wir wissen da leider nicht mehr weiter, die Plugins wurden auch schon komplett gelöscht und neu installiert. Außerdem haben wir auch mal eine neue App in der REST Api angelegt mit neuer ID und Secret ID. Hilft alles nix. Ich hoffe hier hat eventuell jemand eine Idee die weiterhilft.
  3. Diese verzögerte Zahlungsrückmeldung hatten wir neuerdings nach dem Update auf 1.3.1. Seit dem letzten Update auf 1.3.2. funktioniert es wieder normal.
  4. henry.

    Update auf Version 4.2 hängt

    ​hey, gibts hier eigentlich eine lösung? beim update auf version 4.2 von 4.1.10 wird bei mir dieselbe fehlermeldung in die error logdatei geschrieben. und das frontend ist grau (also ohne css) und es erscheint die fehlermeldung (liebe kundin, lieber kunde...) grüße *edit* naja fast dieselbe: mysql error: [1146: Table 'my_db.table_categories_custom_link_url' doesn't exist] in EXECUTE(" ...
  5. joo, so gehts. danke. kam zwar immernoch die meldung von wegen unable to detect encoding aber es wurden alle artikel übernommen.
  6. hallo! gibts hier schon eine lösung oder einen tipp?
  7. Ok danke. Ich verwende jetzt einfach die Topkategorie-Box und hab diese dementsprechend modifiziert.
  8. Hi Leute! Ich verzweifle hier langsam, aber wahrscheinlich ist es nur ein simples Problem. Ich nutze bei meinem Template auf der linken Seite als Navigation die Box "box_categories.html", dort werden die Kategorien ganz normal als Textlinks angezeigt. Jetzt möchte ich allerdings noch in der Mitte der Startseite (index) ca. 5 Hauptkategorien mit Namen und Bild dazu anzeigen und bekomme es einfach nicht hin. Ich nehme an dazu benutzt man die erwähnte "categorie_listing.html"? Diese hab ich per {include file="/xtCore/pages/categorie_listing/categorie_listing.html" type="tpl_include"}[/PHP] eingebunden. Ich habe im Backend 3 Hauptkategorien (inkl. Bilder) angelegt. Eine der Kategorien hat eine Subkategorie. Artikel liegen bisher in der Subkategorie und in einer Hauptkategorie, die andere ist dementsprechend leer. Das nur als Nebeninfo. Jedenfalls wird mir an der Stelle wo die "categorie_listing.html" eingebunden ist einfach nix angezeigt und ich habe keine Ahnung woran das liegt. Die Einbindung ansich funktioniert, hatte mal testweise einfach ein paar Buchstaben in die "...listing.html" geschrieben und diese werden dann ausgegeben. Die "categorie_listing.html" enthält den Original Quelltext und zusätzlich wie im Handbuch beschrieben den Abschnitt für die Anzeige der Bilder bekommen. Muss ich im Backend noch irgendwas aktivieren oder einfügen? Wäre euch dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
×