Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Neme

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

About Neme

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 06/23/1992
  1. Wenn es sonst nicht anders möglich ist, werde ich es wohl tun müssen ;-) Danke!
  2. Hallo nkw erstmal vielen Dank für die Hilfe. Nun ist es so, dass es wirklich nur um dieses einzige kleine Detail geht. Das komplette Plugin zu kaufen/installieren erscheint mir nur als absolute Notlösung. In einem alten Beitrag von oldbear (hier) soll die Funktion bereits vorhanden, aber nicht richtig implementiert sein. Die Hook läuft aber nicht, ich denke, dass nur ein zwei kleine Änderungen vorgenommen werden müssen. Wenn ich {$order_values.products_shipping_time} in der Mail angebe, erscheint kein Wert. global $language; if ( $value['products_shippingtime'] > 0 ) { $sql_st = "SELECT * FROM ".TABLE_SYSTEM_STATUS_DESCRIPTION." WHERE status_id = '".$value['products_shippingtime']."' AND language_code = '".$language->code."'"; $rs_st = $db->Execute($sql_st); $product_array[$i]['products_shipping_time'] = $rs_st->fields['status_name']; }
  3. Hallo Leute! Ich bin vor einigen Tagen dem Händlerbund beigetreten und die setzen vorraus, dass die Lieferzeit mit in der Bestell-Email angegeben wird. Nun habe ich keine Funktion des Gleichen gefunden bzw. wüsste auch nicht, wie das zu lösen wäre... Jemand eine Idee? Ich wäre für jeden Ratschlag dankbar, bin nämlich echt planlos. Neme
  4. Hallo. Ich grabe mal diesen alten Thread aus und bitte um Hilfe bezuglich der Funktion. Ich habe den Code genau vor $i++ eingefügt, aber es erfolgt keine Ausgabe in der Email. Jemand eine Idee?
  5. Ich danke dir, genau das ist es! Hatte die Hoffnung schon verloren. Der springt zwar noch auf einer anderen Farbe, wenn ich die Größe ändere, denke aber damit kann ich leben Vielen Dank nochmal... Grüße
  6. Ups... ich seh gerade ich hatte den Schnipsel auskommentiert Jetzt noch einmal drüber schauen bitte Link Der Link führt auf das Masterprodukt und redirected auch richtig zum Slave, nur wenn ich wie gesagt danach z.B. die Farbe ändere, bleibt das Produkt auf der alten Farbe. Ich muss erst noch einmal die Größe auswählen. Ich wüsste auch nicht, was ich direkt an der Hook ändern sollte? Grüße
  7. Überprüfe ich später noch einmal. Bin leider selber noch kein Profi. Aber erstmal vielen Dank für eure Hilfe. Ich hatte gedacht, dass es vielleicht eine einfachere Lösung gibt. Melde mich, sobald ich Neuigkeiten habe. Grüße
  8. Danke für die Antwort. Wenn ich die Hook weg lasse, ist es standartmäßig wie bei "oldbear"s Shop, keine Auswahlmöglichkeiten sind vorselektiert. Wenn ich einen Slave über die URL aufrufe, ist alles in Ordnung. In den Pluginoptionen ist "Weiterleitung auf Slave" auf true. Ich benutze Veyton 4.2.00 Edit: Vielleicht hilft ja der Link. Grüße
  9. Danke für die Antwort. Ich glaube es ist nicht ganz klar geworden, was ich genau meine. Meine Vorstellung wäre es, dass die ersten beiden Auswahlmöglichkeiten automatisch vorselektiert sind. Anhand deines Beispiels wäre es so, dass sobald ich auf den Link klicke, Gewicht "250g" und "Filterkaffee" direkt vorselektiert sind und so quasi direkt die Möglichkeit bestehen würde, dieses Produkt in den Warenkorb zu legen. Mit dem Hook den ich eingebaut habe, sind die beiden Attribute vorselektiert, aber sobald ich eine ändere, ändert sich der Preis nicht. Nur wenn ich die andere Auswahl auch ändere. Beispiel noch einmal wie es bei dir wäre: Beide Auswahlmöglichkeiten sind nach Link-klick vorselektiert. Wähle ich nun aber von "250g" auf "500g" wäre es der selbe Preis geblieben und sobald ich dann das Produkt in den Warenkorb lege, ist "250g" im Warenkorb. Grüße
  10. *nach oben schieb* Problem immer noch vorhanden... Hat niemand einen Tipp oder ähnliche Erfahrungen?
  11. Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Problem mit meinen Master/Slave-Artikeln mit mehr als einer Artikeloption. Das Problem kann ich am besten anhand eines Beispiels erklären: - Ich habe einen Master-Artikel mit vielen Slaves (80) und 2 Attributen - Die Attribute sind 5x"Größe" und 16x"Farbe" - Sobald der Masterartikel ausgewählt wird, muss man danach beide Optionen auswählen (normal) - Wenn man zuerst nur eine Option auswählt (z.B. Größe S), ist nur die Größe markiert und keine Farbe (normal) - Damit direkt ein Slave markiert wird wenn man auf den Master-Artikel klickt (weil man Master-Artikel nicht bestellen kann), habe ich im M/S-Plugin eine Hook eingebaut der direkt ein Slave auswählt: in /plugins/xt_master_slave/hooks/module_product.phptop.php if ($p_info->data['products_master_flag']==1 && $p_info->is_product!=false) { $rs = $db->Execute("SELECT products_id FROM ".TABLE_PRODUCTS." WHERE products_master_model='".$p_info->data['products_model']."' and products_status=1 LIMIT 0,1"); if ($rs->RecordCount()==1) { $tmp_link = $xtLink->_link(array('page'=>'product','params'=>'info='.$rs->fields['products_id'])); $xtLink->_redirect($tmp_link); } } - Nun wird direkt ein Slave ausgewählt mit z.B. Farbe Gelb und Größe S Nun zum Problem: Sobald ich dann (beide Optionen sind markiert) eine andere Option auswähle z.B. -Farbe von Gelb nach Blau- oder -Größe von S auf M- ändert sich zwar die Markierung, aber der Preis nicht und wenn ich es dann im Warenkorb lege, bleibt die alte Option. Ich muss erst beide Optionen (Farbe und Größe) erneut auswählen, damit das richtige Produkt ausgewählt wird. Der Link geht also nicht aufs Produkt sondern der Link ändert sich in z.B. "product?action_ms=1&info=1255". Ich bin ratlos... wäre um jede Hilfe sehr dankbar!
  12. Erledigt! Nach Stunden der beschäftigung habe ich heraus gefunden, das ich von der frischen installation den Ordner "ioncube" in dem backup einspielen musste. Da ich ja auch in der php.ini einfügen musste. Vielleicht hat jemand noch das selbe Problem, dann hoffe ich, dass ich helfen konnte Threat bitte schließen
  13. Heyho, Ich bin es mal wieder Hab meinen Shop inkl. Template mittlerweile auf localhost komplett fertig, nun also auf damit auf dem Server. Erstmal xt:Commerce probe installiert, alles kein Problem. Also dann versucht, 1:1 zu kopieren. Config anpassen, in der Datenbank den Mandatenlink umändern.. htaccess angepasst bzw. am Ende "SetEnv PHPRC DERPFAD" hinzugefügt (da es bei der normalen Installation auch so war) und php.ini erstellt und abgeändert, damit es bei Artfiles.de (Professional) läuft. Nun zum Problem: Sobald ich den Link aufrufe, möchte er immer auf xt_Wizard umleitung, in einer Weiterleitungsschleife. Link: Ist das ein Fehler von Artfiles? Woran könnte es liegen? Es würde ewig dauern, alles Produkte etc. neu einzupflegen Grüße! Und danke im vorraus! Edit: Bei dem Import der Datenbank kam zusätzlich dieser Fehler, der in der letzten Codezeile erstellt wird.
  14. Da lag also das Problem... Ich danke dir!
  15. Hab ich bestimmt schon 6 mal gemacht. Inkl 3 komplette Neuinstallationen. Mehrere Browser durchgetestet, sogar verschiedene Systeme. Cache im Browser deaktiviert. Es will einfach nicht
×
×
  • Create New...