Jump to content
xt:Commerce Community Forum

jamuh

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, ich habe eine xml-Bilder-Sitemap für google mit dem exportmanager erstellt. Das funktioniert auch sehr gut. Allerdings: Leider kann ich nur jeweils das erste Produktbild über die Variablen auslesen. Hat da jemand mal einen Tipp, wie weitere Bilder zu einem Artikel ausgelesen, bzw. exportiert werden können? Herzlichen Dank
  2. Herzlichen Dank für die tipps. Ich habe aus der "alten" 4.1.er Version das plugin xt_payments auf den Server kopiert und dann noch einmal neu installiert. Die Installation hat jetzt ohne Hängen funktioniert. Aber ich vertraue dem System jetzt erst mal nicht und würde es nur als Test und nicht im Echt-Betrieb einsetzen. Wenn wichtige Plugin schon beim Installationsprozess nicht funktionieren, was ist dann vom Gesamt-System zu halten?
  3. Habe alles deinstalliert, Datenbank gelöscht und einen Versuch mit der neueren Version xtCommerce_4-2-00_08-12-2014.zip gestartet. Auch hier hängt der wizard bei der Installation der xt_payments [10:25:52][sUCCESS] Plugins installieren... Installed xt_payments Warte lieber auf eine stabile Version. ... oder hat jemand einen Tipp für mich ? ...
  4. Möchte mich gerne(?) bei den Fehlermeldungen beteiligen. Was ist eigentlich von einer xtCommerce-Version zu halten, die schon bei einer Neuinstallation hängen bleibt? Erst alles auf "Grün" beim Server und dann... Der Wizard hängt nach erfolgreicher (?) Installation des xt_payment -plugins. Letzter Log-Eintrag: [23:21:44][sUCCESS] Plugins installieren... Installed xt_payments Ich verwende die xtCommerce_4-2-00_05-12-2014.zip . Bananen reifen auch beim Kunden.
  5. Herzlichen Dank, Alex. Da werde ich aber nicht um umprogrammieren herum kommen. Habe mit mal die xtframework/classes/class.price.php vorgenommen. ... oder bin ich da völlig falsch ?
  6. Hallo Forum, ich möchte gerne noch einmal eine Frage aufnehmen, für die ich hier im Forum leider keine Antwort finde. Ich würde gerne die Berechnung des Rabatt umstellen. Hat da jemand eine Lösung für mich? Danke Schön! Das war ein älterer Beitrag, den ich gefunden habe: Gutschein Rabatt berechnung vom Positionsgesamtpreis Hallo Forum, ich würde gerne den eingestellten Rabatt von den Positionen nicht vom Einzelpreis der Position berechnen sondern vom Gesamtpreis. Meine Warenwirtschaft arbeitet auch nach diesem Prinzip und so entstehen rundungsfehler. Shop: Artikel xy = 68,50€ - 3% x 5 = 332,20€ ERP: Artikel xy = 68,50€ x 5 - 3% = 332,22€ Kann man das im Shop irgendwie umstellen?? Danke! Hat da jemand eine Lösung für mich? Danke Schön!
  7. Naja, das ist die Session-ID. Kann man ausblenden. (muss man aber nich) Trotzdem Danke, dass du dir die Seite angesehen hast. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich. Möglicherweise lässt sich noch über die .htaccess was machen ? Ich meine die Seiten-Navigation 1|2|3|4 wenn man eine Kategorie ausgewählt hat ; nicht das Hauptmenü. Die Ausgabe dabei wird von der class.split_page.php gesteuert, die die Variable $pages generiert. Leider liest eben diese class nicht die SEO-Links korrekt aus.
  8. Hallo Amrid, alle SEO-Links für die Kategorien werden beim Aufruf der Kategorie korrekt angezeigt. Allerdings liegt es dann immer noch an der Seitennavigation, die die alten Links anzeigt sobald z.B. auf "2" geklickt wird. Ich vermute, dass es an der class.split_page.php liegt, die den SEO-Link nicht korrekt oder gar nicht ausliest. In der Version 4.0.14 stehen die SEO-Links in der datenbank-Tabelle : xt_seo_url , soweit ich das sehen kann, wurde das in den neueren Versionen geändert. Dort sehen die SEO-Links in der Tabelle "categories_description" und werden dann mittels der class.split_page.php ausgelesen.
  9. Hallo Amrit, Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. SEO ist - ansich- richtig konfiguriert und funkioniert auch. Das einzige Problem sind die Links bei der Seitennavigation, die immer noch die alten Kategorie-Links enthalten. ("categorie.html?cat=1&next_page=2"). Ich möchte, dass hier der Name der Kategorie ausgegeben wird und nicht "category.html". Also beispielsweise so: hemden.html?next_page=2
  10. Hallo, finde leider im Forum keinen Beitrag dazu: Ich habe die Seiten auf SEO-Anzeige umgestellt. Das ist auch okay soweit. Allerdings werden in der Seitennavigation noch keine SEO-Links dargestellt, sondern weiterhin in der Form wie z.B.: "categorie.html?cat=1&next_page=2" Ich möchte gerne, dass hier "meineKategorie.html?next_page=2" ausgegeben wird und eben nicht "cat=1". Muss ich hier an der class.split_page.php rumbasteln und $pages neu definieren? Jemand eine Idee oder Hilfe für Veyton 4.0.14?
  11. Hallo, leider ist in der Standard-Artikelliste in der Administration (Multishop) nicht ersichtlich, welchem shop ein Artikel zugeordnet ist. Ich würde gerne eine Spalte "Shop" einbauen und dort dann pro Artikel die Shop-Zugehörigkeit anzeigen. Shop-Version: 4.0.14 Jemand eine Lösung? Herzlichen Dank
  12. Danke für den Tipp.Hat leider nicht funktioniert. Meine Shop-Version ist 4.0.14 Ich hab jetzt beim Export mal alle genannten Versionen einfach in Spalten ausprobiert. Weder $data.category, noch $data.catory_tree oder %data.category_tree mit der replace-Anweisung funktioniert. Beispiel-Artikel: In der Datenbank-Tabelle xt_products_to_categories steht für einen Artikel die richtige Reihenfolge: products_id categories_id master_link 175 1 1 175 9 0 175 40 0 9 und 40 sind Unterkategorien von 1 1= Innenleuchten 9=Pendelleuchte 40=Müller Das sieht für mich "Okay" aus. Der tree müsste so also so aussehen 1/9/40 oder ausgeschrieben so: Innenleuchten/Pendelleuchten/Müller Der Export gibt weiterhin nur "Innenleuchten aus" Also Spass macht das nicht. Jemand noch eine weitere Idee? Gibt es einen Patch für 4.0.14 ? Bin für jeden Tipp dankbar!! In meiner class.export.php steht : // get category id $rs=$db->Execute("SELECT categories_id FROM ".TABLE_PRODUCTS_TO_CATEGORIES." WHERE master_link=1 and products_id='".$data['products_id']."'"); if ($rs->RecordCount()==1) { $data_array['category']=$this->getCategory($rs->fields['categories_id']); $data_array['category_tree']=$this->buildCAT($rs->fields['categories_id']); // => $data_array['category_tree'] = substr($data_array['category_tree'],0,-4); } Für mich sieht das ganz okay aus.
×
×
  • Create New...