Jump to content
xt:Commerce Community Forum

caruni

Members
  • Content Count

    153
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by caruni

  1. Nein, ich hatte es nicht gelöst Hier wird einem auch nicht so sehr geholfen... erst kommen ja die zahlenden Kunden. Vielen Dank für dein Post, jetzt weiß ich wie das geht. Müsste das nicht analog auch mit der Titelzeile funktionieren? Da suche ich nähmlich noch nach eine Lösung... Und vielen Dank für die Hilfe
  2. Kann mir keiner einen Tipp geben? Kann doch nicht so schwer sein... es müssen einfach nur mehr Zeichen eintragbar sein.
  3. Hallo, ich möchte unter Lieferstatus mehr Zeichen eintragen. Kann mir einer vielleicht sagen, wo ich den Wert erhöhen kann? Also anstatt 15 Zeichen (z. B.) möchte ich 30 Zeichen eintragen. Kann das irgendwo geändert werden? Danke im Voraus. Caruni
  4. @disaster Danke für den Tipp. Hast mir jede Menge Sucherei erspart. Es "müsste" einen Hinweis geben, dass die Suchmaschinenfreundliche URL´s bei manchen Servern Probleme verursachen können UND dass dann gar nichts mehr geht:mad: :mad: Musste in MySQL Hand anlegen!
  5. Leute, ihr seid einfach Klasse :rolleyes: Das war es! Das ist ja die Zahlen- und Buchstabensalat unter "customers_password". Danke.
  6. Hallo, habe jetzt ein Update von Version 2 auf Version 3.04 gemacht. Alles soweit geklappt. Nun meine Frage: Ich habe zurzeit ca. 20 Kunden die registriert sind. Ich würde gerne die Daten manuell anlegen, d.h. ich gehe über "neue Kunde" und lege ihn selbst an. Meine Frage betrifft allerdings das Passwort. Kann ich das irgendwo in Erfahrung bringen um es selbst per Hand einzutragen? So wäre alles reibungslos für den Kunden und er würde kaum was von dem Umzug merken. Das wäre optimal. Wäre für jede erdenkliche Hilfe sehr dankbar.
  7. Inzwischen geht es auch nach 15 Minuten oder manchmal nach ca. 1 Stunde. Ist ganz verschieden. Opera, Firefox, Internet Explorer. Bei allen gleich. Router ist auf Nonstop eingestellt. Nur um 4 Uhr morgens disconnet und erneut connect wegen Zwangstrennung.
  8. Hallo ich habe die Suchfunktion schon bemüht, allerdings nicht gefunden was mir hilft. Arbeite mit 3.04 SP2.1 und den Session-Speicherort ist "/temp". Mir passiert Folgendes: Wenn ich Artikel eingebe, fliege ich alle 20-40 Minuten raus Ich verstehe das nicht. Im Adminbereich habe ich Cookie-Benutzung auf FALSE gesetzt. Trotzdem und um sicher zu gehen, habe ich im Browser Cookies auf Zulassen eingestellt. Es ist zum verzweifeln, fliege trotzdem raus. Meistens nachdem ich die Artikelinfos eingegeben habe und auf "Speichern" klicke. Hat einer das gleiche Problem und eine Lösung gefunden? Wäre für jede Tipp unheimlich dankbar Grüße, Caruni
  9. Nach schwere Arbeit habe ich endlich alle Änderungen durchgeführt. Vielen Dank an den Urheber Wibros , hast du klasse gemacht. Die Zustimmung bei der Registrierung funzt wie am Schnürchen. Die Möglichkeit ein Account zu löschen auch. Lediglich die Lösung mit Email habe ich nicht probiert. Da habe ich alle HTML-Dateien manuell angepasst. Müsste so auch reichen, da ist Impressum drauf und Link zum Datenschutz und AGB, also alles drin. Nochmal vielen Dank und eine gute Zeit. Grüße, Caruni
  10. Hallo, ich habe auch keine Lösung gefunden. Ich bekomme sowohl über dem Kontakt-Formular Spam, als auch über Bewertungen. Obwohl seitdem ich die Bewertungen nur für eingelogte User freigegeben habe, ist hier Ruhe. Es ist zum verzweifeln. Es sieht so aus, dass sehr wenig Leute die Version 2 haben oder es sind nur wenige davon betroffen. Ich habe ohne Übertreibung mindestens 2 Wochen lang gesucht, nicht nur in diesem Board. Es gibt leider keine Lösung, die mir zumindest bekannt ist. Auch für die Einbindung eines Captchas scheint sich kaum jemand zu interessieren. Also werde ich auf die Version 3.04 updaten in der Hoffnung, dass hier die Spam-Situation besser gelöst wurde. Irgendwann würde ich eher ein Update machen, also warum nicht jetzt. Grüße, Caruni
  11. Echt ärgerlich... mir geht es nicht viel besser. Bekomme täglich ca. 15 Spammails Was für eine Version hast du? Auch Version 2?
  12. @john steed Weiß du zumindest ob es möglich ist, den Script für das Kontaktformular zu entfernen? Ich kann im Content-Manager die Seite ausblenden lassen (Kontakt) und eine neue einblenden ohne Kontaktformular, allerdings wird das Formular trotzdem missbraucht und es wird weiterhin Sp** versendet. Genau nach dem Prinzip der Thematik dieses Threads. Nur kann ich natürlich nicht verlangen, dass jemand eingeloggt ist um eine Email zu schreiben. Allerdings wäre ich schon zufrieden, wenn ich den Script, der den Versand der Emails über den Kontakt-Formular auslöst, entfernen könnte. Dann würde ich die Seite im Content-Manager ausblenden (7) und eine Neue einblenden, ohne Kontakt-Formular, da Besucher ja ohne Script ohnehin nichts über dem Kontakt-Formular versenden können. Das ist sicherlich nicht die Optimallösung, aber wenigstens kein Sp** Caruni
  13. @alpina Danke für den Hinweis Aber bezüglich Kontaktformular bin ich trotz mehrfacher "Suche" nicht weiter gekommen leider... wahrscheinlich war es im Sponsorenbereich. Da bleibt mir nur abwarten und Tee trinken bis jemand eine Lösung präsentiert (bin leider kein versierter PHP-Anwender). Grüße, Caruni
  14. @Steed Super, ich habe Version 2 und es hat geklappt :-) Viiiiiiiiiiiiiielen Dank, was für eine Erleichterung. Jetzt erscheint die Möglichkeit Produkte zu bewerten nur dann, wenn man auch eingeloggt ist. Halleluja. Ich hoffe jetzt nur, dass die Roboter auch keinen Weg finden erneut zu spamen. Jetzt fehlt nur noch eine Lösung für das Kontaktformular... da werde ich weiterhin bombardiert. Grüße, Caruni
  15. Aber dann werden die Emails nicht mehr über meine Email-Seite verschickt. Das ist nähmlich der Punkt, dass mein Email-Formular dafür missbraucht wird. Weiß du vielleicht welche Dateien gelöscht werden müssen? Es ist nähmlich so, dass ich keine falsche Datei löschen will. Noch eine Frage: hast du auch die Version 2 am laufen oder eine Aktuellere (ab 3)? Und wird dein Email-Formular dafür missbraucht? Ich frage aus dem Grund, da wenn es was bringen würde, ich auf die aktuellste Version aktualisieren würde. Grüße, Caruni
  16. Also ich habe den phpmailer ausgetauscht mit der neueste Version und es hat nichts gebracht. @donjon Wo genau müsste der Code geändert werden?
  17. Hallo, ich werde massiv mit Werbemails über mein Kontaktformular bombardiert. Zuerst wollte ich es mit "Captcha" probieren, leider bekamm ich keine Hilfe in den XTC-Foren. Meine Frage: wie kann ich den Kontakt-Formular komplett entfernen? Über den Content-Manager lässt es sich nicht entfernen. Wenn ich es deaktiviere, hilft es nicht weiter da ich weiterhin bombardiert werde. Wie kann ich es entfernen? Was mich auch wundert, ist dass anscheinend nur ich davon betroffen bin. Es müssten doch viele die Version 2 am laufen haben und die dass keine Lösung zu diesem Problem besteht, ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass auch ansonsten keiner davon betroffen ist. Wäre für einen kurzen Hinweis sehr dankbar, wie ich den Kontaktformular abschalten kann. Grüße, Caruni Hier der Quelltext einer Spam-Mail. -------------------------------------------------------- Return-Path: <[email protected]> Delivery-Date: Sat, 20 Jan 2007 08:36:50 +0100 Received-SPF: pass (mxeu3: domain of kundenserver.de designates 212.227.126.190 as permitted sender) client-ip=212.227.126.190; [email protected]; helo=moutng.kundenserver.de; Received: from [212.227.126.190] (helo=moutng.kundenserver.de) by mx.kundenserver.de (node=mxeu3) with ESMTP (Nemesis), id 0MKqIe-1H8Agw2AW2-0005D9 for [email protected]; Sat, 20 Jan 2007 08:31:10 +0100 Received: from [212.227.126.202] (helo=mrvnet.kundenserver.de) by moutng.kundenserver.de with esmtp (Exim 3.35 #1) id 1H8Agw-0003CJ-00 for [email protected]; Sat, 20 Jan 2007 08:31:10 +0100 Received: from [195.20.225.119] (helo=infong10) by mrvnet.kundenserver.de with smtp (Exim 3.35 #1) id 1H8Agw-0001i2-00 for [email protected]; Sat, 20 Jan 2007 08:31:10 +0100 Received: from [82.45.106.240](IP may be forged by CGI script) by infong10.kundenserver.de with HTTP; Sat, 20 Jan 2007 08:31:10 +0100 Precedence: bulk To: [email protected] Subject: XXXXX - Abteilung Service Received: from phpmailer ([82.45.106.240]) by XXXXX.com with HTTP (PHPMailer); Sat, 20 Jan 2007 08:31:10 +0100 Date: Sat, 20 Jan 2007 08:31:10 +0100 From: Emmanuel <[email protected]> Reply-to: [email protected] Message-ID: <[email protected]> X-Priority: 3 X-Mailer: PHPMailer [version 1.71] MIME-Version: 1.0 Content-Type: multipart/alternative; boundary="b1_dc6b910245820c1de2b9aff48d2e23eb" X-Provags-ID: kundenserver.de [email protected] sender-info:[email protected] Envelope-To: [email protected] --b1_dc6b910245820c1de2b9aff48d2e23eb Content-Type: text/plain; charset = "iso-8859-15" Content-Transfer-Encoding: 8bit Hello, nice site look this: continental airline continental airline continental virtual airline airline continental fly continental airline check in airline continental flight tracking continental airline discount continental airline arena nj continental airline discount continental airline frequent flyer continental airline check in airline check continental flight continental airline flight schedule ceo of continental airline airline cheap continental delta flight international northwest continental airline cargo continental airline phone continental airline employment --b1_dc6b910245820c1de2b9aff48d2e23eb Content-Type: text/html; charset = "iso-8859-15" Content-Transfer-Encoding: 8bit Hello, nice site look this:<br /> <a href=http://continental-airline.ustockonline.info> continental airline </a><br /> continental airline <br /> <a href=http://continental-airline.ustockonline.info/continental-virtual-airline--.html> continental virtual airline </a><a href=http://continental-airline.ustockonline.info/airline-continental-fly.html> airline continental fly </a><a href=http://continental-airline.ustockonline.info/continental-airline-check-in.html> continental airline check in </a><a href=http://continental-airline.ustockonline.info/airline-continental-flight-tracking.html> airline continental flight tracking </a><a href=http://continental-airline.ustockonline.info/continental-airline-discount.html> continental airline discount </a><a href=http://continental-airline.ustockonline.info/continental-airline-arena-nj.html> continental airline arena nj </a><br /> continental airline discount continental airline frequent flyer continental airline check in airline check continental flight continental airline flight schedule ceo of continental airline airline cheap continental delta flight international northwest continental airline cargo continental airline phone continental airline employment --b1_dc6b910245820c1de2b9aff48d2e23eb-- ----------------------------------------------------------------
  18. Vielen Dank für die Hilfe. Es gab Zeiten, da wurde einem geholfen. Scheint jetzt alles abgeflautet zu sein. Dass ein kleiner Tipp so schwer ist kann ich mir auch nicht vorstellen. Oder zumindest ein Hinweis. Jetzt stehe ich da mit ein Shop von XTc und werde schön mit Werbung zugemüllt. Da habe ich ein bisschen mehr Community-Hilfe erwartet, schließlich ist XTc unter anderem so bekannt durch die Community. Nun ja, da habe ich anscheinend zuviel erwartet Grüße, Caruni
  19. Hallo, ich möchte gerne ein Captcha-Script in mein Kontakt-Formular und dementsprechend in der Script-Datei einbinden. Im Formular ist es eingebunden, nur mit dem Script habe ich Probleme. In welche Datei muss ich es einbinden? Wie heißt die Datei? Diesen Script muss ich dort einfügen: ------------------------- <?php session_start(); function encrypt($string, $key) { $result = ''; for($i=0; $i<strlen($string); $i++) { $char = substr($string, $i, 1); $keychar = substr($key, ($i % strlen($key))-1, 1); $char = chr(ord($char)+ord($keychar)); $result.=$char; } return base64_encode($result); } $sicherheits_eingabe = encrypt($_POST["sicherheitscode"], "8h384ls94"); $sicherheits_eingabe = str_replace("=", "", $sicherheits_eingabe); if($sicherheits_eingabe == $_SESSION['captcha_spam']){ unset($_SESSION['captcha_spam']); // // //Hier kommt das ursprüngliche Script hin. // // } ?> ---------------------------------------- Ich wäre für eine kurze Hilfe sehr dankbar. Habe es schon mit mehreren Dateien auf gut Glück probiert, leider nicht die Richtige gefunden. Arbeite mit XTcommerce 2. Kann mir einer bitte helfen? Grüße, Caruni
  20. Hallo, seit ca. 2 Wochen bekomme ich jede Menge Emails über mein Kontaktformular und auch über die Option "Bewertungen". Das ist ärgerlich, da ich dies nicht zu unterbinden weiss. Es gibt ja bei einigen Webseiten die Möglichkeit dies durch Eingabe eines Codes zu unterbinden, allerdings habe ich XT-Commerce Version 2. Da ist das nicht drin. Hat da eventuell jemand inzwischen eine Lösung gebastelt? Grüße, Caruni
  21. Vielen Dank für den Tip:rolleyes: Ich bin auch bei 1&1 und habe ein eigenes Zertifikat. Bin jetzt seit ca. 3 Stunden auf der Suche und nichts hilfreiches gefunden. Dein Tip hat mich jedoch weiter gebracht. Es klappt nun. Keine dumme Meldung wegen unsichere Verbindung und sowohl Firefox, Internet Explorer und Opera zeigt das Symbol in der Leiste. Schade, dass es bei dir nicht funktioniert. Vielen Dank :rolleyes::rolleyes::rolleyes: Caruni Nachtrag: Es hat mit den Browser zu tun (in Verbindung mit den Dateien auf den Server). Auf meinem Laptop habe ich Version 1.0 von Firefox und dort erschient nur beim ersten öffnen der Seite das Symbol unten. Wenn ich weitere Seiten öffne erscheint das Symbol nur ca. 1 Sek. und verschwindet wieder. Das passiert dann auch auf der Eingangs-Seite, wo vorher das Symbol dauerhaft erschien. Beim klicken auf der Stelle wo sich das Symbol befinden müsste, öffnet sich normal das Fenster mit den Zertifikats-Informationen. Wenn ich den Browser schließe, den Cache leere und wieder die Seite öffne, erscheint das Symbol wieder unten in der Leiste und bleibt dort bis ich wieder eine weitere verschlüsselte Seite geöffnet habe. Dann erscheint das Symbol unten in der Leiste erneut immer 1 Sek. und verschwindet wieder.
  22. Es geht! Falls einer das Problem haben sollte, die L?sung liegt definitiv an den Befehl "imagecreate". Das muss dann lauten (bei eine neuere Version von PHP) "imagecreatetruecolor". Es ging bei mir danach nicht bei allen Bildern, da ich noch Bilder im Cache hatte. Diese habe ich gel?scht und nun funktioniert alles wie beim Alten. Wundere mich nur, dass das hier keinen bekannt war Nun ja, jetzt funktioniert und ich kann weiter arbeiten :biggrin: Gr??e Caruni
  23. Hallo es ist zum Wahnsinnig werden Habe schon mehrmals telefoniert und Folgendes festgestellt: Es wurde ein Update gemacht und dabei eine neue PHP-Version hochgespielt. Seitdem habe ich dieses Problem. Das liegt sehr wahrscheinlich an den Befehl "imagecreate". Laut Techniker, sollte nun das Folgende dort stehen: "imagecreatetruecolor". Nun, ich habe den Script "image_manipulator.php" abge?ndert, also ?berall wo "imagecreate" drin stand, habe ich mit "imagecreatetruecolor" ?berschrieben. Und siehe da, von den 3 Bildern die erzeugt werden, sind nur noch 2 "farbreduziert". Eins ist OK. Hier Bild: http://www.vivaris.com/product_info.php?products_id=456 Allerdings ist hier http://www.vivaris.com/popup_image.php?pID=456 (besonders ?bell) und hier http://www.vivaris.com/index.php?cPath=1 (erstes Bild in Mitte links) immer noch das alte Problem. Das kleinere Bild ist farbreduziert und das Popup-Bild immer noch blau. Nun wei? ich nicht, wo ich sonst noch diesen Befehl ?ndern muss, damit auch die anderen Bilder vern?nftig aussehen. Ich hoffe diesmal kann mir einer helfen, ich komme sonst echt nicht weiter da ich keine tiefgreifende Kenntnisse in PHP habe. Ein Hinweis auf die Dateien wo ich was ?ndern sollte w?rde gen?gen Hier habe ich auch meine Image_Manipulator-Datei zum Download bereitgestellt, falls einer sich die Zeit nehme k?nnte und mal dort rein zu schauen. Gr??e Caruni
  24. Also es ist zum verzweifeln... ich habe jetzt mit 1&1 telefoniert und die wissen nicht woran es liegt. Alles lief klasse und pl?tzlich nicht mehr. Die einzige Erkl?rung die mir noch einf?llt, ist dass die ein Update gemacht haben und die PHP-Version neu ist (jetzt 4.30) und die Gdlib-Dateien, und zwar die manipulierte als auch die originale damit nicht kompatibel sind. Gibt es noch andere ge?nderte Versionen in Umlauf, die ich ausprobieren k?nnte? Oder gibt es irgendwo eine Logdatei wo der Fehler eventuell abzulesen w?re? Bin am verzweifeln, da ich nicht weiter komme und die Lieferanten-Kataloge sich h?ufen :sad:
×
×
  • Create New...