Jump to content
xt:Commerce Community Forum

BareboneF

Members
  • Content Count

    374
  • Joined

  • Last visited

About BareboneF

  • Rank
    xt:Commerce Support Kunde
  • Birthday 11/25/1969
  1. Hier mal was praktisches: Wenn Ihr auf die schnelle eine Datei per FTP auf Euren Server spielen wollt, dann müsst Ihr nicht immer ein FTP Client öffnen, sondern könnt es mit dem Upright Programm sofort über das Kontext Menü auf den Server spielen z.B. so: Man spart sich dadurch eine menge Arbeit. Wer es haben will, hier ein Link dazu: http://www.otakusoftware.com/upright/
  2. Laut Deinem Link funktionieren die Suma Links jedoch sehr gut - zu erkennen an den HTML Endungen. Die XTCsid Nummer wird nur dann gesendet, wenn kein Cookie mit der aktuellen Session auf Deinem Rechner gefunden wurde, also bei deinem ersten Aufruf grundsätzliche immer, da der erste Aufruf immer eine neue Session ID bekommt, und dann bei jedem weiteren Klick auch, falls Du Cookies in Deinem Browser gar nicht erlaubst.
  3. An den schreibrechten der Dateien wird es nicht liegen, da XTC diese beim installieren automaatisch meldet, daß die und die Dateien noch keine ordentliche Schreibrechte hat. Ja es gibt Fehlerlogs, jeder "vernünftige" Internet Provider stellt sie Dir zur Verfügung. Bei einem Root Server findest Du diese üblicher Weise unter /var/log/apache2/error_log
  4. ganz weg geht so: In der templates/dein_template_name/module/categorie_listing/categorie_listing.html folgenden Code entfernen: {$MODULE_new_products} bearbeiten geht so: da kommen mehrere Dateien in frage, weil neue produkte an verschiedenen Stellen angezeigt werden. Deswegen solltest Du überall mal was ändern und schauen, ob es die richtige Datei war, wo sich was geändert hat: templates/dein_template_name/module... ...new_products.html ...new_products_overview.html ...new_products_default.html wenn sich nirgendwo was ändert, musst Du alle Dateien aus dem Cache löschen, also aus dem templates_c Verzeichnis. Ich weiss es leider nicht auswendig, welche Datei für welche Stelle im Shop gut ist.
  5. Ich habe es noch nicht probiert, aber ich glaube, es reicht, wenn Du im /lang/german/modules/payment/moneyorder.php überall das Wort "Scheck" entfernst und das Modul nochmal deinstallierst und wieder installierst.
  6. Einfach im Admin Bereich unter Zahlungsoptionen das Modul Scheck/Vorkasse anklicken und dann rechts auf "installieren" gehen. Dann die Felder anschauen, ein Feld davon heisst dann "Zahlbar an" (das unterste)
  7. Doch, Scheck / Vorkasse ist schon das richtige. Es kann eine Bankverbindung eingegeben werden.
  8. Doch, ist es, auf der zweiten Seite. Du musst nur den "Alter" Filter höher stellen, der üblicher weise auf 30 Tage steht. Stelle ihn auf "alle anzeigen" und gehe dann zur Seite zwei. Du scrollst dann runter zum Datum des letzten Beitrages am 30.8.2007
  9. Wenn beide Shops gleich aufgebaut sind (Gleiche Versionen, gleiche Einstellungen), dann kannst Du die komplette Datenbank rüber spielen. Dafür installierst Du Dir den phpMyAdmin, damit kann man die Datenan in eine Datei exportieren und wo anders hin importieren. Schaue Dir das Programm ein bisschen selbst an und suche hier im Forum nach phpmyadmin, da wirst Du schon eine menge tips finden, die sich wiederholen. Bis bald...
  10. Um die index.html zu ändern benötigst Du HTML Programmierkenntnisse - sonst kommen solche Fehler. Deswegen solltest Du auch immer eine Kopie der Dateien auf Deiner Platte haben. Dann kannst Du die originale index.html wieder zurück spielen und Du musst nicht neu zu installieren. Nein, die Produkte und Kategorien sind nicht per FTP überspielbar, diese befinden sich in der Datenbank, die Du hoffentlich auch sicherst?
  11. Das ist mit etwas programmieren verbunden, rechne mal mit 1 Stunde Arbeit.
  12. Wenn Du die Adresse anschaust, die der Explorer versucht zu öffnen, dann wirst Du erkennen, daß die Variable "FILENAME_PRODUCTS_PRICE" nicht in einen echten Dateinamen übersetzt wurde. Dir fehlt also eine Datei oder ein Eintrag, den Du in den vorhandenen Dateien dazu schreiben müsstest. Gehe nochmal die Anleitung des Modules durch, das Du einbauen wolltest...
  13. "Duplicate entry 10008-1" bedeutet, es wurde schon mal dupliziert. Probier mal einen Artikel zu kopieren, den Du noch nicht dupliziert hast. Kommt da die Meldung auch?
×
×
  • Create New...