Jump to content
xt:Commerce Community Forum

tiamat

Members
  • Content Count

    435
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by tiamat

  1. lasse mal PMs zu, dann kann ich Dir schreiben
  2. Hallo gibt es eine Schnittstellenbeschriebung für das Zahlungsmodul?
  3. Guten Morgen dafür brauchst Du keinen Shop, für den Du eine Lizenz kaufen musst. Ich würde auf die normale XTC Version abzielen oder einen derer Forks.
  4. Hallo das ist erstmal nicht so leicht umzusetzen, aber ein anderer Vorschlag. Im Moment hat jedes produkt eine eigene zeile, mache es doch 2.spaltig.
  5. Guten Morgen, mit der Meinung stehst Du ja nun nicht alleine da. Wir können da ein Lied von singen Aber vielleicht tut sich ja da noch was an Verbesserungen, wovon ich mal ausgehe. Ansonsten halt wieder auf die alte Version umschwenken oder einen Fork nutzen. Vieles, was in Veyton enthalten ist lässt sich auch mit den Vorgängerversionen oder Forks umsetzen.
  6. Warum denn auf die 4er Version aufsatteln?
  7. Moin das der erste Beitrag von mir gelöscht könnte ich ansatzweise verstehen, aber wieso der zweite? Naja, anscheinend sonst nichts zu tun Naja, falls jemand an einer entsprechenden Lösung interessiert ist, kann sich gerne bei mir melden
  8. Hallo, also ich würde keine Flash Anwendungen dafür nutzen. Wenn man etwas mit genormten Standards hinbekommt, so sollte man dies tun. Gruß aus Kyritz Kerim
  9. Hallo sorry, das mit dem Download habe ich nicht mitbekommen. Diese Templates/Design waren Individualwünsche und sind so nicht zu haben, vor allem nicht kostenlos.
  10. Hallo hier mal zwei Links: Bugatti Collection Notebookguru - High Performance Notebooks Vielleicht gefallen sie dir.... Kerim
  11. Hallo, wenn nicht anders muß man halt wieder auf XT:C 3.04 SP2.1 wechseln, dort gibt es schon lange solch eine Erweiterung. Kerim
  12. Hallo ich finde angesprochenes Template völlig langweilig und hat sicher nichts mit dem neusten Stand der Technik zu tun, sorry
  13. dann frage dort nach. Dort bekommst sicher viele Dinge, vor allem viele veralterte Dinge.
  14. Hallo wir haben gestern Nachmittag einen Anruf der Firma Ekomi erhalten, ein Herr Hemmerling war am Telefon. Nach dem dieser seine Werbearie abgelassen hat fragte ich ihn, wie er gerade auf uns kommt als möglichen Kunden. Daraufhin meinte er doch, dass die Daten von sofortüberweisung.de, bzw. Payment Network stammen. Da war ich dann doch etwas verdutzt und rief dann bei Payment Network einmal an und die Frau am Telefon war dann doch etwas verwirrt und meinte, dass die Firma Payment Network keine Daten von Kunden rausgibt. Jedenfalls wollte man das nun intern klären und mich dann nochmals kontaktieren. Da bin ich nun mal gespannt, was da rauskommt. Jedenfalls scheint mir die Sache nicht ganz sauber zu sein von wegen Weitergabe von persönlichen Daten und so. Das nur mal zur Info
  15. Moin oder halt diese Alternative: http://www.imedes.de/product_info.php/info/p691_Flaechen--und-Volumen-Calculator.html
  16. ..wenn es dann doch so schlimm ist, was tummelst Du Dich hier noch rum? Kerim
  17. Hallo eine andere Varinate wäre es, das man das Importscript so umschreibt, das es nach einer bestimmten Zahl von Artikeln oder einer bestimmten verstrichenen Zeit, einen Selbstaufruf gibt. So werden dannn alle Probleme des zu großen Files ad acta gelegt. gruß aus Kyritz Kerim
  18. Hallo theoritisch schon. Dazu musst Du die Datei /templates/xtc4/source/boxes/shopping_cart.php öffnen und dort findest Du folgenden Code: if (strstr($PHP_SELF, FILENAME_CHECKOUT_PAYMENT) or strstr($PHP_SELF, FILENAME_CHECKOUT_CONFIRMATION) or strstr($PHP_SELF, FILENAME_CHECKOUT_SHIPPING)) $box_smarty->assign('deny_cart', 'true');[/php] Diesen kannst Du ja mal auskommentieren.
  19. Ja, da sieht man ja wieder einen der sich irgendwo Module "ausborgt" und als seine eigenen ausgibt. Ich kann jedem nur raten dieses Ein-Seiten-Checkout- Modul bei der Firma zu erwerben, die es entwickelt und dafür viel Zeit und Geld investiert hat. @shd-media: bewege Dich in Deinem Dunstkreis und arbeite mal was für Dein Geld und bereichere Dich nicht mit fremder Arbeit. Nochmals für alle: shd-media hat dieses Modul nicht entwickelt und versucht sich auf Kosten anderer zu bereichern! Und so etwas nennt sich Medienagentur. Da fallen mir eigentlich ganz andere Worte ein, die ich hier natürlich nicht nennen darf und will, sich aber jeder denken kann. Spätestens, wenn es um Änderungen oder Erweiterungen zu diesem Modul geht, wird man sehen, das diese sogenannte "Medienagentur" keine Kompetenzen aufweist, um diese durchführen zu können. Kerim Alkim
  20. er hat leider schon seine Seele verkauft, deshalb wird es das Modul nicht frei und kostenlos weitergeben Kerim
  21. Ich überlege gerade, ob ich besser Deine Beiräge lesen soll oder doch lieber die Bild aufschlage
×
×
  • Create New...