Jump to content
xt:Commerce Community Forum

abdeddy

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

  1. Eine Beschreibung der Warenwirtschaft + Kassenl?sung finden Sie unter: http://www.deka-systems.de Eine Implementierung f?r osCommerce wurde bereits realisiert. Alle Vorg?nge laufen separat auf einer Datenbank (IDEAL + XTC) Danke f?r Ihr Mitwirken D. Kraus
  2. Habe mich heute hier angemeldet, bin aus Zufall auf diese Seite gekommen. Wir vertreiben und entwickeln die Wawi IDEAL aus dem Hause CSH Germany. Ich selbst habe eine Anbindung an osCommerce geschrieben. Das hei?t, zu der vorhandenen Datenbank werden die Tabellen f?r die WAWI eingepflegt. Die Wawi sieht dann auf Knopfdruck nach, ob neue Bestellungen vorhanden sind. Wenn ja, kontrolliert sie, ob es sich um einen Neukunden oder bestehenden Kunden handelt. Wenn neu, wird Kunde automatisch im Hintergrund neu angelegt. Der Auftrag und die Positionen werden angelegt. Die Auftrage erhalten einen Status 'nicht freigegeben', um Spa?bestellungen m?glichst zu unterbinden. Erst nach einmaligen Aufrufen und Kontrollieren des Auftrags wird der Bedarfsmechanismus und die Auftragsbearbeitung in Gang gesetzt. Eine Frage an die Chefs hier: Ohne mir alles genau ansehen zu m?ssen, h?tte ich gerne gewu?t, ob die Datenbankstruktur gegen?ber osCommerce sehr ver?ndert wurde. Unsere Wawi ist extrem individuell anpassbar, da kein Kompilat. Gerne w?rden wir die Schnittstelle zu XTC realisieren, denn die L?sung scheint optisch wie funktionell ausgereift. Falls Interesse besteht, bitte melden. Die Wawi gibt es in der Grundversion ab 1250 Euro, auch eine Kasse und ein Verleihmodul sind erh?ltlich. Das Auslesen und die Verarbeitung von Ebay-Bestellungen befindet sich gerade in der Testphase. Es existieren mehr als 100 Versionen f?r alle m?glichen Handels- und Produktionssparten. N?here Infos unter http://www.deka-systems.de
×
×
  • Create New...