Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Pasco

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, Ich habe wieder so ein komisches Charset Problem. Bei den Mails die vom Shop ?ber sendmail versandt werden, erscheint im Betreff: =?iso-8859-15?Q?Ihre_Bestellung_Nr:_34_/_Mittwoch,_15._M=E4rz_2006?= Wo hab ich da wieder das Charset/locale Einstellung falsch drin? Weiter ist auch der Absender in den Mails nicht korrekt. Es steht: shop@meine_dynamische_domain anstatt shop@meine_tld_domain (obwohl im Admin Interface korrekt meine_tld_domain als Absender angegeben) Liegen diese Fehlverhalten ev. bei der Konfiguration von Sendmail selber? Oder im PHP-Mail-Handling-Script? Eine weitere Frage: Kann mein Mailserver so f?r das versenden von SPAM verwendet werden? Irgendwie mittels PHP -> Sendmail? Falls ja, wie kann ich das unterbinden? Das letzte Problem: Das Best?tigungsmail an meine eigene Shop Adresse kommt auch nicht mehr an...vielleicht liegt das aber an meinem Mailserver, muss da mal das Log checken. F?r den Anfang w?re ich sehr dankbar f?r einen Tipp wie ich den kryptischen Betreff meiner Shop e-mail geradebiege und wie ich den von mir im Admin-Bereich angebenen Absender in die automatischen e-mails reinbringe... Vielen Dank! Gruss, p@sco
  2. Hallo zusammen, Ich habe einen Fedora Core 4 Linux Server und brings einfach nicht hin, die Ausgabe der Umlaute richtig hinzukriegen. Wenn ich die locale Einstellung meines Servers abfrage heissts da: de_CH.UTF-8 Das hab ich nun bei der setlocale Einstellung in der german.php eingegeben. N?tzt nichts...sieht noch genau gleich aus. Im Admin Bereich hab ich auch versucht, unter Sprachen, UTF-8 als Codierung anzugeben. Schau ich den Quellcode meines Shops an, steht da immer noch die ISO Codierung.. ;-( Wer's mir nicht glaubt: http://pasco.homeip.net/quinten.li/shop Have a look Was mach ich falsch. Hat jemand eine Ahnung was ich da machen kann? Besten Dank im Voraus, so long p@sco
  3. Stimmt, so weit hab ich ?berhaupt noch nicht gedacht... :i: Muss wohl trotzdem zu einem g?nstigen Provider wechseln, der mir da mehr Platz zur Verf?gung stellt, sobald alles professionell steht. Gruss und Danke f?r den Hinweis, p@sco
  4. Ja, ist mir auch schon aufgefallen, der doppel /. Aber leider komm ich gar nicht bis zur Installation...also sind die configures noch leer.. Irgendwo muss da sonst der Hund begraben sein. Passiert n?mlich auf versch. Servern. Nun habe ich XAMPP neuinstalliert und siehe da, es funktioniert. Kann es ev. sein, dass XTC V2 nicht im PHP SafeMode l?uft??? GrZ, p@sco
  5. Noch eine kleine Antwort auf meine Zwischenfrage die smedder freundlicherweise aufgenommen hat.. Ich habe XAMPP schon auf PHP4 umgestellt, aber es kommt partout immer eine Fehlermeldung. Die Rechte der Ordner habe ich auch gem?ss Anleitung gesetzt. Das selbe Problem habe ich nun auch auf einem andern Server, ohne XAMPP. Ich kann nicht einmal die Installationsroutine aufrufen, es kommt dann die Fehlermeldung: Warning: Unable to access /home/apache/htdocs//includes/classes/boxes.php in /home/htdocs/xtc_installer/includes/application.php on line 36 Fatal error: Failed opening required '/home/apache/htdocs//includes/classes/boxes.php' (include_path='.:/usr/share/pear') in /home/htdocs/xtc_installer/includes/application.php on line 36 Hat das was mit der "boxes.php" Datei zu tun? Gruss, p@sco
  6. Ja, mit den Mails in PLAIN Format funktionierts nun auch mit den Umlauten tadellos. Danke. Habe aber dennoch das gleiche Problem wie udomichel. Und zwar mit funpic.de. (mit XAMPP l?uft mir XTC irgendwie gar nicht - kommt immer eine Fehlermeldung...hast du da noch was Spezielles zus?tzlich installiert, ein Add-On oder so, udomichel?) Bei den Fehlermeldungen, z.B. eben Nichtakzeptieren der AGB, tritt bei mir das gleiche Fehlverhalten mit Umlauten auf. Habe dann die html-parse-Version auch einfach durch ein ?, ?, ? ersetzt in der entsprechenden Datei. Ohne dabei zu vergessen, dass dies bestimmt nicht im Sine des Erfinders ist... ;-) Aber leider fehlt mir das n?tige Wissen, wo des Problems Wurzel liegt.. :pst:
  7. Ja so weit war ich eigentlich auch schon. ;-) Nur, da wird eine Variable abgefragt und ich weiss nicht in welcher Datei diese definiert wird (eben Selbstabholung). In der Mail-Datei steht nur: Ihre bestellten Produkte zur Kontrollle ---------------------------------------------------------------------- {foreach name=aussen item=order_values from=$order_data} {$order_values.PRODUCTS_QTY} x {$order_values.PRODUCTS_NAME} {$order_values.PRODUCTS_PRICE} {if $order_values.PRODUCTS_ATTRIBUTES !=''}{$order_values.PRODUCTS_ATTRIBUTES}{/if} Da muss es eine dieser Variablen sein. Wahrscheinlich $order_data. Wo find ich das? V.a. hab ich die Bef?rchtung, dass wenn ich das Teil einfach in ein "?" umwandle, mir nachher alles im Shop falsch angezeigt wird, schliesslich geht das ja auch durch einen Parser durch...oder wird das ? auch richtig verarbeitet? Hab da nicht so den Durchblick.. :cry:
  8. Ach so...dann muss ich die Datei noch finden, war bis jetzt noch nicht f?ndig geworden. :i:
  9. Danke f?r den Tipp. Wollte ihn da schon richtig laufen lassen, momentan habe ich auch nur 6 Produkte ;-), geht also noch mit 2MB. Ev. gibt's aber mal mehr. Kenne aber keinen andern "guten" Freeprovider... Leider. Und mit meinem eigenen Webserver l?uft xt-commerce irgendwie nicht, weiss aber auch nicht genau, was ihm fehlt. Irgend ein Modul oder so.
  10. Hi 2gether, Ich habe das Modul "Selbstabholung" installiert bei der Versandart. Nun, im Webshop wird alles korrekt angezeigt, aber im Mail das an meine Kunden geschickt wird, werden die Umlaute nicht korrekt wiedergegeben. Ich verwende keine MIME html Mails. Im Mail an meine Kunden steht dann: Selbstabholung (Selbstabholung der Ware in unserer Geschäftsstelle.) Wieso gibts da ä statt ?? Hat das was mit dem Server zu tun? Gruss, p@sco
  11. Hey hab's rausgefunden. Super. f?r den Provider www.funpic.de lautet der Parameter f?r Wochentage und Monatsangabe auf deutsch wie folgt in der /lang/german/german.php: @setlocale(LC_ALL, 'de_DE.ISO8859-1'); Danke f?r Eure Hilfe. Gruss p@sco
  12. Stimmt...funktioniert super. Danke.
  13. OK, dann m?sste ich aber zuerst meine AGB in Form einer .html-Datei haben, oder? Habe die AGB eben ?ber den ContentManager modifiziert/eingef?gt. Und im Shop werden sie mir dann auch entsprechend angezeigt, mit Abs?tzen, fetter Schrift etc. Nur am Schluss bei der Best?tigung, im kleinen Fenster, werden sie ohne Formatierung angezeigt. Komme ich da nur mit einer html Datei herum? Danke & Gruss.
  14. Hallo zusammen, Kleine Frage: Ist es m?glich, dass die AGB beim Bestellungsabschluss auch als html Datei angezeigt werden (zur Best?tigung, da ich diese Option eingeschaltet habe..), so wie wenn man im Shop auf den Link geht um diese zu lesen? D.h. mit Abs?tzen und fettem/normalem Schriftbild? :i: Danke schon jetzt f?r Eure Hilfe. Gruss, p@sco
  15. Danke f?r die rasche Hilfe. Leider kommt immer noch Wochentag auf Englisch, Monat auf Deutsch. (Zahlen auch auf Deutsch :-))) Wo kann ich diesen Code denn einf?gen um die Ausgabe vom Server zu kriegen? $loc_de = setlocale (LC_ALL, 'de_DE@euro', 'de_DE', 'de', 'ge', 'de_DE.ISO_8859-15', 'German'); echo "Preferred locale for german on this system is '$loc_de'"; Hab's nicht rausgefunden, er hat zwar die Zeile "Preferred locale for german on this system is" ausgegeben, aber ohne die Variable $loc_de bzw. dessen Wert... :pst:. Mach ich was falsch oder liegt das an einer Servereinstellung?
×
×
  • Create New...