Jump to content
xt:Commerce Community Forum

leastcost

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

About leastcost

  • Rank
    Benutzer

Contact Methods

  • ICQ
    235569150
  • Skype
    leastcost
  1. hallo zusammen, ich hätte da gerne mal ein problem...besser gesagt ich habe eins. NACHNAHME.. die nachnahmekosten wurden vom shop noch nie in der bestellung angezeigt. egal was ich eingestellt habe. ( dhl versand ) ich habe alles probiert... und als letztes habe ich das modul deinstalliert und wollte es wieder installieren...denkste das modul war platt. letzte hilfe war mein provider. die haben mir desöfteren schon geholfen (kostenfrei!! die sind wirklich klasse die jungs von inet!!) jetzt ist das modul zwar wieder da erscheint aber immer noch nicht auf der rechnung oder bestellung. inet hat gegoogelt und nix passendes zum thema gefunden. die schrieben mir nur das modul verhält sich *merkwürdig*. wo kann oder soll ich bei der fehlersuche ansetzen. ich möchte ohne das system neu aufzusetzen das problem lösen. danke für die hilfe im voraus.....
  2. Hallo mit unseren Proggi werden nur die neuen Preise in die Datenbank geschrieben.. Artikel-import geht ganz anders.. ist doch in der csvdoku beschrieben. "XTSOL";"p_model";"p_priceNoTax";"p_tax" usw. "XTSOL";"011300";"2.0172";"16.0000" usw. "XTSOL";"011301";"2.0172";"16.0000" usw.
  3. Hallo lies mal hier... http://www.dekokaufhaus.de/csvdoku/
  4. Hallo an alle Habe das ganze mal hier zusammegefasst.. http://trsi-helpline.de/csvdoku/proggi.html
  5. Hallo xt'ler kann nur mzanier Recht geben Import/Export wie in meiner Doku beschrieben http://dekokaufhaus.de/csvdoku/ lüppt 1A und legt auch Kategorien an.. ich würde heute noch sitzen wenn es die Funktion nicht geben würde, aber man sollte schon wissen was man tut und was Character Separated Values oder Comma Separated Values eigentlich ist. Excel oder Works sind Tools mit denen ihr in kurzer Zeit euren Shop mit jede Menge Artikel füllen könnt. Die Bilder müssen natürlich dan von Hand eigepflegt werden...
  6. Das Tool progge ich gerade mit einen Freund.. ich csv/html und er php/sql.. wenn es fertig ist denke ich drüber nach ob wir es weitergeben. wichtig ist fuer mich das dieses leidige Preisproblem vom Tisch ist. Für Leuts die interessiert sind sei gesagt das das Format der csv fest vorgegeben ist. ****************************************************** code bezeichnung ek_preis evk_preis warengruppe vpe ean code = Artikelnr. bezeichnung = Artikel ek_preis = Einkaufspreis (Brutto) evk_preis = Verkaufspreis (Brutto) warengruppe = warengruppe vpe = vpe Verpackungseinheit ean = ean Europäische Artikelnummer Relevante Felder sind "code" "ek_preis" "evk_preis" "evk_preis" wird Netto runtergerechnet und mit der SQL verglichen ist eine Differenz vorhanden wird dies in html angezeigt.
  7. Hi Techway Haben deinen Rat befolgt und sind dabei das auch so zu machen.. wir lesen die csv ein vergleichen mit der SQL und geben das Ergebnis zur Sicherheit in html aus.. hier kann die Abfrage geprüft und ggf. korrigiert werden und bei okay wird in die SQL geschrieben. Das sieht doch schon ganz gut aus.. ??
  8. Ich mache ertsmal ne Beschreibung und dann könnt ihr euch das anschauen.
  9. Das mag umständlich aussehen aber die Herstellerdatei hat 3000 Artikel von dennen wir gerade mal 1300 im Shop haben. Schreibst du Brutto in die SQL wenn ja wie..
  10. Hallo, Haben heute unser Tool fertig gestellt und 10 Tests gefahren... es funzt. Wir schreiben die aktuellen Shopdaten und die neuen Herstellerpreise in eine Access DB (Artikelnummer und Preis) und vergleichen die Preise. Stimmen die Preise nicht überein wird ein Eintrag in eine import.csv generiert mit neuen Preis Netto... diese wird über Shopadmin dann in die SQL geschrieben. Was für ein Format haben den die Herstellerdaten deiner neuen Artikel ? müsstest da schon bisserl mehr Infos bringen damit wir uns ein Bild machen können.
  11. Hallöle hier habe ich das mal bisserl erläutert mit dem csv http://www.dekokaufhaus.de/csvdoku/
  12. Hallöle Bilder muessen bei dir auf den Server liegen weil die über GDlib processing image_manipulator_GD2.php ins System eingetragen werden. \shop\images\product_images\usw... Gruss leastcost
  13. Beschreibung des Datenabgleiches Wöchentliche Preisänderungen über Importfunktion im Shop xtc 3.0.3. Shop rechnet Netto aber mein Hersteller gibt Bruttopreise vor, Lösung ist das Elmar@Modul da wir hier eine Datei products.csv generieren können die Bruttopreise enthält... hier ein Auszug aus der Datei.. productid name brand offerid category description price 5 Kelch xxxxx 05xx56 Hersteller Product 30.00 der Hersteller gibt seine Daten auch in csv vor und das sieht so aus.. code bezeichnung ek_preis evk_preis warengruppe vpe ean 05xx56;"Kelch";"xx,xx" ; "30,00" ; "Lx" ; "1" ; "0000xxxxx" wir lösen das jetzt mit einen Tool was beide Datenbanken in Access (mdb) einliest und die Felder offerid price mit den Feldern code evk_preis vergleicht.. stimmt dies nicht über ein wird eine Datei import.csv generiert und die bekommt einen Eintrag mit Nettopreis z.B. "XTSOL";"p_model";"p_priceNoTax";"p_tax" "XTSOL";"0xxx56" ; "28.8421";"16.0000" liegen wir hier richtig und besteht Interesse anderer Shopbetreiber die auch dieses leidige Preisproblem haben. Spätestens Ende des Jahres wird es "lustig" da 100% alle nochmal die Preise hochnehmen bevor die 19 kommt. Das Tool ist noch nicht fertig deswegen vor--ab diesen Beitrag. Feld leer bedeutet wird kein vk Preis vorgegeben werden auf den ek 16% draufgerechet und dann x x,x4.. geschrieben wir dann eine import.csv mit neuen Preisen Netto..
  14. Hallo thuhn01 So bekomme ich es vom Hersteller.. csv 01xx14;"Matrix";"xx,xx";"39,00";"Lx";"1";"xxxxxxxxx0146" wobei nicht alle Artikel im Shop sind.. ich schicke dir das org per pn. Danke
  15. Hallo thuhn01 Ist nicht zufällig nen EDV-Grosshandel aus Braunschweig--> NEIN http://www.dekokaufhaus.de wir sind jetzt bei 1800 Artikel.. Wäre nicht schlecht wenn du dein Tool mal zur Verfügung stellen könntest... Froogle mache ich auch manuell die arbeiten aber an einen Automatismus wie z.B. Auspreiser.de die bringen mir die meisten Besucher (täglich so 70-80). Kelkoo in 3 Monaten 10 Visits.. bei 1800 Artikel das lohnt nicht.
×
×
  • Create New...