Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Tomcraft

Members
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

  1. Ich weiss nicht genau, warum wir namentlich entfernt wurden, aber der Google Index war schneller. ;-) Hier greift wohl die Zensur... :-(
  2. http://www.xtc-shops.com/2007/08/04/kontaktformular-fur-xtcommerce-mit-captcha/
  3. Hi, ich habe das Problem, dass bei mir in 3 Shops mit eingebautem Captcha im Kontaktformular das Textfeld gelöscht wird, wenn der Captcha falsch eingegeben wurde. Name und Adresse bleiben stehen. Die Anleitung stammt von XTC-Shops. Ich bin genau nach Anleitung vorgegangen und die Nachrichten werden auch verschickt, wenn man den richtigen Captcha eingibt, nur nervt es die kunden echt ein wenig, wenn das Textfeld jedes Mal gelöscht wird, weil der Captcha nicht richtig eingegeben wurde. =) Habe ich da eine Einstellung im XTC-Admin Bereich übersehen? Session? Cache? Grüße Tom
  4. Der Vorschlag ist nach wie vor, dass sich endlich mal einer der Verantwortlichen hier dazu meldet und vielleicht mal einen offiziellen Patch bereit stellt. Grüße
  5. Hi Coyote, weiss ich doch... ich bin auch durchaus in der Lage deinen Patch selber zu integrieren, aber ich will eigentlich generell erreichen, dass Patches bereit gestellt werden und dass User informiert werden, wenn Änderungen geschehen. Ich erinnern mich da auch noch an die Tatsache, dass vor nicht allzu langer Zeit stillschweigend ein neues Download Paket XTC3.04SP2.1 erschien, wo auf einmal stillschweigend Patches eingearbeitet worden sind. Ich muss 3 Shops auf dem Laufenden halten und sowas nervt einfach tierisch! Aus dem Sponsoren-Forum: (Quelle: http://www.xt-commerce.com/forum/showthread.php?t=59069 ) Grüße Tom aka Tomcraft aka Torsten Krüger
  6. Ja... s.o. sowas vermisse ich auch, leider. Also wenn ihr den Beitrag schon löscht, dann doch bitte so, dass man ihn nicht mehr findet! Klickt man auf Antworten wird er immer noch angezeigt... [color=Red]Ich habe den Code aus dem Zitat entfernt, da das ja eine prima Möglichkeit bietet zu testen, welche Shops noch nicht gepatcht sind und das halte ich für ein großes Sicherheitsrisiko, wie anscheinend die Admins hier auch. Umso mehr versteh ich nicht, warum ich dann den letzten Beitrag noch sehen kann, wenn ich auf Antworten klicke.[/color] Grüße Tom
  7. Das Problem hatte ich auch schonmal, aber da habe ich auch eine entsprechende fehlermeldung bekommen, so in der art von: Fatal error: Allowed memory size of 4194304 bytes exhausted (tried to allocate 631509 bytes) in /xtcommerce/admin/backup.php on line 54 Hab ich eben einfach mal nachgestellt, indem ich kurzzeitig mein "memory_limit auf 4M zurück gesetzt habe! Ich bin ja ein Fan von Fehlermeldungen, denn sie sagen i.d.R. genau, was falsch ist! Also wieder hochgestellt auf 256M (sollte ja wohl dicke reichen und für riesig große Shops!) und wieder der blöde Effekt, dass ich beim versuch ein Backup zu erstellen, nach kurzer Zeit (im einen Shop nach ziemlich genau 6 Sekunden, im anderen Shop, der weit mehr Artikel hat, nach ca. 38 Sekunden) wieder auf der weißen Seite lande http://www.meinshop.de/admin/backup.php?action=backupnow Beide Shops laufeen auf manages Servern von 1und1 und haben die gleichen Werte der php.ini. An einem Timeout liegt es meiner meinung nach nicht, denn die 38 Sekunden, die der eine Shop lädt, bevor er mich auf die weiße Seite weiter leitet würden im anderen Shop völlig ausreichen um das Backup zu erstellen! Die Zeiten stimmen in etwa gefühlt mit den alten Erstellungszeiten der backups überein, also scheint mir der fehler doch ein wenig woanders zu liegen. Hat jemand noch eine Idee? Grüße Torsten Krüger
  8. Selbes Problem hier... nachdem es jedoch zuvor problemlos lief in 2 Shops, deren Artikelanzahl sich nicht erhöht hat. Ich kann über htaccess Einfluss auf die php_values nehmen, also hat jemand eine Idee, was ich da eintragen könnte? Sieht doch sehr nach timeout aus. Grüße Torsten Krüger
×
×
  • Create New...