Jump to content
xt:Commerce Community Forum

edvproject

Members
  • Content Count

    48
  • Joined

  • Last visited

  1. Bei den Kosten in Höhe von 1 % stehen Sie natürlich im Rampenlicht. Im Punkto Sicherheit würden wir uns auf Unentschieden einlassen, da paynet bei managelnder Sicherheit garantiert zahlt. Lahme Geldkarte ( -> nicht giropay ) wird aber durch die Raucherfraktion und durch HBCI Cl. 3 zum Jedermannpreis erschwinglich und einfach. Schneller wird das einkaufen nicht gehen. Die Zeit wird es zeigen ! . . . sie stehen hinter dem Produkt. Punkt für Sie Macht 3 : 1 Punkt für paynet. gruss Stefan
  2. Als wir die ganzen Seiten gelesen hatten, waren wir erstaunt und interessiert, denn wir sahen eine Alternative zu Paypal. wir können unseren Kunden nicht zumuten, Ihren PIN in ein fremdes System einzugeben, da der PIN ohne echte Sicherheit übermittelt wird und sich auf die Sicherheit von SSL berufen wird. HBCI Stufe 3 gilt derzeit als sicherste Alternative ( Geldkartenzahlung online ) und soll balt für jeden ( Kobalt -> 30 EUR ) erschwinglich werden. Nach unseren Überlegungen ist da wohl die kleverste Alternative giropay und wenn es losgeht echte Geldkartenzahlung im Onlineshop. gruss Stefan
  3. Ist doch ganz einfach. Eine Beschreibung was die Daten in den {.......} bedeuten, wo diese zufinden sind. Auf welche Variablen diese ansprechen. Aufbau der Datenbank. Es gibt KEINE Dokumentation zu xt-Commerce, wo alles wissenswerte zum Shop beschreiben ist. Sonst hätte ich nicht gefragt oder würde ewig im Forum suchen. Ausserdem steht im Forum das daran gearbeitet wird. . . . . Soviel ich weiss gibt es aber ein Buch, der Titel fällt mir gerade aber nicht ein, wo os- und xt-commerce beschrieben wurden. gruss Stefan
  4. Mit der Artikelmodeldarstellung habe ich mir eine Übersicht gebaut, wo ich ersehen kann, was zu einem in einzelnen Felder bedeutet, wofür diese stehen und Eingaben teilweise dokumentiert. Der Grund für diese Übersicht war unser Umzug zu einem anderen Provider und der Tatsache, das wir eine ältere Version von xt-commerce benutzten. Leider sind die Datnbanken nicht kompatible zu einander, was uns sehr traurig stimmte. Die Daten waren weg. So modifierten wir unsere alten Datenbestände so, das diese mit Hilfe unserer Übersicht, in der aktuellen Version wieder angezeigt werden. Gerne hätten wir auch andere Datenmodelle ( Kunden, Hersteller, Bewertungen, etc. ) um andere Daten besser und leichter zu bearbeiten. So sind bei einem Datenbankverlust wenigsten einige Daten gesichert. gruss Stefan
  5. Danke fpr die prompte Hilfe. Fehlte in meiner Darstellung Habe mir eine Artikelmodeldarstellung gebaut, um besser Artikel extern sicher und richtiger eingeben zu können, da leider eine anständige Dokumentation bei xt-Commerce fehlt. gruss Stefan
  6. kann mir einer sagen was bei 3.04SP2.1 p_disc bedeutet oder wofür das steht ? gruss Stefan
  7. Amicron Faktura ist schon nicht schlecht. Aber an eine Wawi erwarte ich mehr. Die meisten Lösungen bieten zwar Möglichkeiten, aber keine Möglichkeiten den Nutzern Zeit zu sparen. Kann einer sagen, ob dank Amicron den Shop noch betreten muss ? Die Wawi sollte nach gesetzten Intervallen automatisch mit dem Shop die Daten abgleichen, so das Bestände und Daten auf beiden Systemen zu jeder Zeit den gleichen Stand haben. Die meisten Wawi haben keine FiBu integriert, weil ich persönlich das Mahnwesen lieber über meine FiBu tätige. Wawi ist toll, wenn Sie einsetzen kann, aber ohne Kombination aus Wawi und FiBu bringt die eh weniger. Das Problem mit den ganzen Schnittstellen ist dann ein anderes Problem ? gruss Stefan
  8. Das Problem kenne ich auch, da wir gerade am umziehen sind. Der wirkiche nette Support von all-inkl hat uns auch angeboten den Shop automatisch zu installieren, aber irgenwie komme ich auch nicht in den Admin. Wenn man dann den Shop aufruft, steht auf der ersten Seite, das man sich bei xt-commerce melden soll, die den Shop gegen Gebühr freischalten soll. Ich bin doch noch Sponsor ? Irgendwie kommen wir da nicht weiter. Vielleicht sollte ich auch nochmal den Support von all-inkl. fragen. gruss Stefan
  9. eine einfache L?sung mit einem Lieferanten und einem EK Preis w?re schon bei vielen Nutzern und bei mir sehr hilfreich, um den Shop optimal nutzen zuk?nnen. Denkbare Idee w?re ja auch die gemeinsame Nutzung einige Felder die gerade nicht jeder braucht. z.B EAN Code oder Gewichtsangaben ? Und von der anderen Nutzung auch eine sinnvolle Erweiterung des XT Systems !!! Stefan..
  10. . . . hier ein toller Link zum Thema Onlinerecht mit / von Auktionsh?user. Besonders gut geb?ndelter neuer ?berblick. --> Link <-- auch f?r Shopbesitzer anwendbar. :excl: Stefan
  11. Western Union m?sste man verbieten, um solche Schweinereien zu unterbieten. Stefan...
  12. . . . ist mir auch empfohlen worden auf einem Kurs. Preise richten sich nach dem Aufwand und der Qualit?t. Habe ich schon genug Hinweise gegeben. Sucht nach Handelskammer und ihr werdet die Hinweise finden, die an das Ziel f?hren. Stefan
  13. . . . leider muss ich dem auch zustimmen, denn nach dem Rechtsprechung Fernmeldeabsatzgesetz, w?re es nur eine Best?tigung, das die Bestellung angekommen ist. und nicht die Annahme : ... das bedeutet das die bestellte Ware in der vorgeschriebenen Lieferzeit, gerade ein neues Urteil herausgekommen, ausgeliefert werden muss !!!! sonst hat der Kunde das Recht auf . . . . :excl: . . . und das ist ein neues Thema . . . Stefan
  14. . . . danke f?r den Tip. . . . aber wie soll man sich gegen solche Ganover w?ren. Will die Selbstjustiz nicht gutheissen, aber eine saftige Strafe haben die schon erdient. war nicht so eine ?hnliche Masche auch bei dem besagten Auktionshaus, wo die meist teuren Waren an ein Postfach in Italien gingen, und die rum?nischen als Italienischen R?uber die Ware abstaubten. Das Geld wurde so kann ich noch wage erinnern ?ber irgenwelche manipulierte mails / websites gelaufen. Stefan
  15. . . . sollte eigentlich von der Entfernung kein Problem sein, aber das Mancko an der Zeit. Werde es mir in den Terminkalender schreiben. Bitte Anmeldefrist senden. :excl: Stefan
×
×
  • Create New...