Jump to content
xt:Commerce Community Forum

KR-Design

Members
  • Content Count

    67
  • Joined

  • Last visited

About KR-Design

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 05/09/1966

Converted

  • Wohnort
    Meschede / Sauerland
  • Beruf
    Werbekaufmann
  1. Danke für den Tipp. Ich habe in der Zwischenzeit den Shop neu installiert weil immer Fehler auftauchten. Jetzt Hat sich hier herausgestellt wenn das Paypal Plugin installiert ist, dann kommt diese Fehlermeldung. Hier muß ich noch test ab es daran liegt das das Modul noch nicht konfiguriert war.
  2. Dieser Fehler wird beim Aufrufen der Kasse erzeugt Warning: Illegal string offset 'customer_shipping_address' in /opt/users/www/westa954web94/html/xtFramework/classes/class.shipping.php on line 97 Warning: Illegal string offset 'products' in /opt/users/www/westa954web94/html/xtFramework/classes/class.shipping.php on line 103 Warning: Illegal string offset 'weight' in /opt/users/www/westa954web94/html/xtFramework/classes/class.shipping.php on line 109 Warning: Illegal string offset 'count' in /opt/users/www/westa954web94/html/xtFramework/classes/class.shipping.php on line 115 Warning: Illegal string offset 'total' in /opt/users/www/westa954web94/html/xtFramework/classes/class.shipping.php on line 121 Parse error: syntax error, unexpected 'defined' (T_STRING) in /opt/users/www/westa954web94/html/plugins/xt_paypal/hooks/module_checkout_php_checkout_bottom.php on line 1
  3. Ich kann im Shop nicht zur Kasse gehen. Wenn ich Ihm Warenkorb auf Kasse klicke wechselt der Shop auf die Seite http://www.westacruiser.de/index.php?page=checkout&page_action=shipping Hier wird der Fehler HTTP 500 angezeigt. woran kann das liegen
  4. Ich habe auf einmal das Problem das nicht bei allen Produkten die Slaveartikel angezeigt werden. Das hat bisher funktioniert! In der Kategorie Werbeartikel funktioniert die Auswahl, die Slaves werden angezeigt. In der Kategorie Bekleidung und Unterkategrien sind die Slaves nicht mehr auswählbar. Ich wähle einen Artikel, wähle dann die Farbe, dann die Größe ... jetzt springt die Farbe wieder zurück. Aufgefallen ist mir auch das sich die URL nicht ändert. Bei den Artikel wo es funktioniert wird die URL des Artikels angezeigt. Installiert habe ich die aktuelle Shopversion inkl aller Patches. Master/Slave ist die Version 1.2.9 Leider komme ich nicht weiter ... Vielleicht mal das Verhalten im Shop ansehen. http://www.kr-design.de/shop
  5. In der xt_seo_url ist sowohl der Artikel der angezeigt als auch der Artikel der nicht angezeigt wird in der Tabelle xt_proucts ist auch alles eingetragen. Wofür ist die Tabelle xt_url_redirect? in der Tabelle sind die artikel nicht vorhanden. Die Artikel werden erst im Shop angezeigt wenn ich sie öffneund speicher.
  6. Ich habe jetzt einmal über die Seo Optimierung die Seo Url's neu generien lassen. Danach werden Artikel auch icht angezeigt. Wenn ich sie öffner ist der Eintag Seourl auch vorhanden. Aber erst nach öffenen und speicher wird der Artikel im Shop angezeigt.
  7. Die Artikel werden bei uns in der WaWi (Selectline) gepflegt. Als Schnittstelle nutzen wir den DM-Connector. Wenn jetzt neue Artikel hochgeladen werden sind die Im Adminbereich sichtbar, erscheinen auch in der ausgewählten Kategorie.Obwohl die Artikel aktiv sind, werden sie im Shop nicht angezeigt. Nach dem man den Artikel öffnet / bearbeitet und speichert, wird er im Shop angezeigt. Nach einem neuen Datenabgleich über den DM-Connector wird der Artikel im shop wieder nicht mehr angezeigt. Woran kann dieser Fehler liegen? Hat da jemand eine Ideee?
  8. Danke für die Hilfe. Die Flag wird vom DMC nicht gesetzt.
  9. Ich habe das Problem das Sonderpreise nicht direkt angezeigt werden. Die Actionspreise werden von der WaWi über den DMConnector in den Shop übertragen. Der Preis ist korrekt eingetragen, auf die Berechtigung ist eingestellt. Im Frontend wird er aber nicht angezeigt. Erst wenn ich im Backend den Sonderpreis öffne und dann auf speichern drücke wird der Sonderpreis angezeigt. Wo liegt der Fehler das sie nicht angezeigt werden? Shopversion ist die 4.1.1
  10. Ich habe zwei Versandarten angelegt. - Standart - Selbstabholung Bei einem Kunden den ich über den Shop anlege werden beide Versandarten angezeigt und sind wählbar. Bei Kunde von der Wawi die über den DM-Connector importiert wurden, wird nur die Versandart selbstabholung angezeigt / ist wählbar, Die Kunden sind alle in der gleichen Kundengruppe ... Beim Kunden ist auch keine Versand- oder Zahlungsart ausgeschlossen. Ich finde einfach den Fahler nicht .. Hat jemand eine Idee woram das liegt
  11. Ich habe im Shop einige Artikel denen die Versandart Abholung zugeordnet werden soll. Zahlweisen sollen davon nicht betroffen sein. Sobald ein Artikel mit Abholung im Warenkorb, soll an der Kasse nur noch die Versandart Abholung erscheinen. Wie wäre das möglich?
  12. ich habe die aktuelle Schnittstelle zum XTC 4.1 installiert. CAO habe ich auch die aktuelle Version. Die Test die ich ausgeführt habe funktionieren soweit. Da die CAO die Master/Slave nicht vernünftig darstellt, kann man die auch nicht automtisch importieren. Jetzt habe ich im Test die Mast/Slavezuordnung im XTC vor genommen, das funktioniert auch erst mal soweit. Wenn ich jetzt aus der CAO einen neuen abgleich starte wird im Masterartikel die Auswahl Masterartikel entfernt. Läßt sich das in der Schnittstelle im CAO einstellen das der das dieser Haken bleibt? Oder ist da ein Änderung in der CAO fällig?
  13. Zu dem Thema habe ich eine Frage Ich habe es zwar gefunden das man den Button "Auswahl aufheben" Wenn ich den abschalte kann ich aber nur einmal die Variante wählen. Dann habe ich z.B. Beim Shirt Farbe: schwarz und Größe: L. Danach kann ich aber keine Auswahl mehr treffen. Die anderen Varianten werden zwar angezeigt, sind aber nicht mehr wählbar. Wie läßt es sich den einstellen das man zwischen den Varianten trotzdem wählen kann ohne immer über den Weg "Auswahl aufheben"
  14. Hallo, ich habe jetzt lange am Paypalmodul probiert um es ans laufen zubekommen. Beim Test mit der Sandbox komme ich erst gar nicht auf die PayPal Seite. Fehler ist immer "auth error". Bei der Kontrolle ist mir jetzt auf gefallen, das der Falsche Gesamtpreis an PayPal übergeben wird. Im Warenkorb wird 81,16 angezeigt, an Paypal wird 81,15 übertragen. Der Fehler liegt aber in der Berechnung des Shop. Ich habe mir als Kunde Angemeldet und bekomme in meiner Kundengruppe Nettopreise angezeigt. Die Preis werden dann wohl nicht korrekt umgerechnt. Wenn ich den Warenkorb ansehe, stimmt die berechnung mit dem Gesamtpreis der angezeigten Preise überein. Es kommt die Summe 81,16 raus Nun habe ich die Kundengruppe umgestellt auf Bruttopreise. Jetzt wird auch schon im Warenkorb eine Summe von 81,15 angezeigt. Danach funktionierte bei mir auch die PayPalschnittstelle.
×
×
  • Create New...