Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Ludinator

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Ludinator

  1. Danke zun?chst. Ich habe aber geh?rt, das Paypal nicht gerade preiswert ist.
  2. Hallo, ich bin gerade dabei einen klitzekleinen Shop f?r eine Physiotherapie zu erstellen. Verkauft wird in bestimmten Abst?nden eigentlich immer nur eine Brosch?re im PDF-Format. Darin enthalten sind verschiedenen Tipps, ?bungen, Analysen, medinzinisches uvm. Die Br?sch?ren kosten nur wenige Euro- die gr??te mit mehreren 100 Seiten etwa 20 Euro. Das ganze soll der Besucher nach Bezahlung direkt downloaden k?nnen. Daher bietet sich auch die bequeme Zahlung per Karte an. Nun meine Frage? Welcher Anbieter ist in solch einem Fall zu empfehlen, da wirklich eher geringe Ums?tze anzunehmen sind. Gibt es eventuell auch andere M?glichkeiten so etwas schnell abzuwickeln? Danke f?r Euere Hilfe der Frank
  3. Super Danke, das genau wie ich wollte so hingehauen. Problem also gel?st. Danke. Gruss Frank
  4. Hallo, meine Suche im Forum blieb zum Teil erfolglos. Dei Gr??er der Popupfenster ist mir nicht ausreichend. Ich habe immer zwei Scrollbalken, egal wie gro? oder klein das Popupbild ist. Ich bin in der header.php f?ndig geworden un habe dort die Gr??enwerte angepasst. Es passiert aber nur das, das das Popupfenster scheinbar auf meine eingestellte Gr??e aufgeht und sich sofort wieder auf die alte Gr??e zusammenzieht. also Teilerfolg!? In der popup_cvv.php habe ich auch etwas interessantes gefunden: var i=0; function resize() { if (navigator.appName == 'Netscape') i=40; window.resizeTo(480, 600-i); self.focus(); ?nderungen dort haben auch nix bewirkt. So, nun frage ich Euch ob ihr eine Idee habt, wo ich das Popupfenster gr??enm??ig ?ndern kann. Dann missf?llt mir bei den zus?tzlichen Produktbildern im Popupfenster der merkw?rdigen lila Rahmen um die Bilder einschliesliche Hintergrund der mal Gelb und mal rot ist beim draufklicken erscheint. Ich hoffe auf schnelle Hilfe. Danke der Frank
  5. Ich muss mal etwas Dampf ablassen. Ich verstehe nicht, warum Beitr?ge von mir, die sich auf einen gel?schten Thread beziehen, gel?scht werden. Dazu sp?ter mehr! Ich habe mittlerweile einige Shopumgebungen erfolgreich laufen, jetzt f?r einen Kunden wollte ich erneut einen aufsetzen, bin ja praktisch ge?bt darin und habe mir dar?ber keine Gedankemn gemacht. Gro?es Absauganlagenunternehmen seit Jahren bei Internet24.de Und Bumms Installation geht nicht. Nicht mal Stepp 1 startet. Fehlermeldung: Fatal error: Failed opening required 'includes/classes/boxes.php' in includes/application.php on line 36 Nun bin ich zum Teil dahintergestiegen, das irgendwie das Root bei I24 falsch ausgelesen wird. Zumindest zeigt mir ein Tool zum auslesen des Pfades wirres Zeug an. Bei kontent.de existiert ja ein ?hnliches Problem. Also gehofft auf das Forum, der Link zur L?sung des Problems ist aber tot. Meine Anfage, wie ich denn an die L?sung komme, scheint gel?scht wurden zu sein. Was nun? Umzug zu einen anderen Provider kommt nicht in Frage. Antwort I24-Support: XTCommerce ist nicht bekannt!!! OSCommerce?: Auch nicht bekannt. :sad: PHP Version?: 4.1... :laugh: PHP-info zeigte allerdings PHP Version 3.0.18 an. Seit gestern versucht mein Kunde das mit I24 zu kl?ren. Ich hoffe ja, das m?glicherweise mit dem umswitschen auf die neuesete PHP-Version (wenn m?glich) das Problem behoben wird. Wenn nicht? Dann suche ich hilfeflehend jemanden, der mir eventuell sagen kann was ich ich wie, manuell ?ndern muss damit XTC auch bei Internet24 l?uft. Gru? Frank
  6. Moin, ich m?chte Cross Selling Artikel gerne auch nebeneinander unter meinem Produkt darstellen. Ich habe bis zu 4 Cross Selling Artikel pro Produkt und m?chte die immer als 2er Paar dastellen. Praktisch so: Cross Selling 1 Cross Selling 2 Cross Selling 3 Cross Selling 4 usw. Wie stelle ich das am besten an? Deanke der Frank
  7. Hallo, "Sieh mal in folgendem Thread: http://www.xt-commerce.com/forums/index.ph...ndpost&p=162369 Da habe ich gerade eine L?sung gepostet, die fast genau so aussieht wie die f?r das produktlisting..." ------------------------------------------------------------------------------------------ Die Seite gibts leider nicht mehr!!!!!! K?nnte mir jemand die l?sung nochmal bringen? Ich m?chte in der Produktansicht ebenfalls den Hersteller abbbilden. Danke Frank
  8. Hallo, Meine Unterkategorien sehen leider wie die Hauptkategorien aus, sie sind kaum davon zu unterscheiden. Ich m?chte die Unterkategorien praktisch nach rechts ausrichten, in welcher Datei muss ich das vornehmen? Frank
  9. Jo, danke f?r die schnelle Hilfe, hat wunderbar geklappt...
  10. Hallo, die Bezeichnungen meiner Artikelmerkmale (Optionsname) sind sehr lang und werden gekappt. Im Adminbereich, wie auch im Shopbereich. Das habe gerade gemerkt, als der Shop fertig war. In welcher Datei kann man das ?ndern????? Oder muss das direkt in der DB ge?ndert werden? Kleiner Tipp w?re echt stark. Danke Frank
  11. muss mich dukemc anschlie?en, leider nicht der einzige L?sungslink, der nicht mehr da ist. Warum? http://80.237.211.109/forums/index.php?s=g...topic=13238&hl= Hab auch das Problem mit dem Gutschein: Gutschein ist aktiviert auch in der Zusammenfassung. Gutscheinversand per Mail geht raus, Gutschein l?sst sich eintragen und wird gut geschrieben, aber es passiert nix, wird nix verrechnet. Am Ende meiner Bestellung steht : Sie verf?gen ?ber ein Guthaben. Sie k?nnen dieses per eMail versenden. Gru? Frank
  12. Tja, wenn nur die Seite noch da w?re. W?rde mich auch interessieren. Wo finde ich die L?sung?
  13. Ich bin auf ein Versandproblem gestossen. Wir liefern unsere Artikel selber versandkostenfrei aus. Daher sollte der Kunde auch Bar bei uns bezahlen k?nnen. Unter anderem steht aber dann bei Zahlungsarten die Option per Nachname, die aber weg soll. Ich habe etwas experimentiert und folgende L?sung gefunden: (Achtung bin kein PHP-Fachmann) ich habe in der Datei includes/module/payment/cod.php ab Zeile 47 eingetragen: if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'freeamount_freeamount') { $this->enabled = false; } Somit ist bei versandkostefreier Lieferung die Option Nachname ausgeschalten. Es funktioniert!!!!! Das eigentliche Problem aber ist, das urpl?tzlich bei Lieferung per Post die Zahlart "Bar" steht. Schalsu wie ich bin, habe ich analog die ?nderung in der cash.php vorgenommen if ($_SESSION['shipping']['id'] != 'dp_dp') { $this->enabled = false; } Das allerdings geht nicht. Warum auch immer. Jat jemand eine Idee wie man das richtig macht? Per Post geht auf Nachname, Recnhung, Vorkasse, Selbstabholung und versandkostenfreie Lieferung geht auf Bar, Rechnung und Vorkasse. Ich habe mir dann die Arbeit gemacht ein eigenes Versandmodul zu kreiieren, (Vorlage Selbstabholung) habe ich auch hinbekommen, allerdings sit der Zahlfehler da ?hnlich. Gru? Frank
  14. Komisch ist die Sache schon, jetzt gehen keine Links mehr im Contentmanager, aber die Bilder wieder. Beim Einf?gen der Links kommt ein Javascriptfehler, beim weiterklicken kommt die Seite, nach einer Weile kann ich den Link eintragen, aber der OK Button fehlt. Nur der "Abbrechen" Button ist zu sehen. Auch in der Artikelbeschreibung kann ich keine Links setzen. Jetzt das Oberkomische!!!!!! W?tend bin ich am Wochenende hin und her gerannt zwischen Laptop und PC. Siehe da, am PC funktioniert der Contentmanager, Bilder wie Links. Da hab ich auch einen IE drauf und Win XP, wie aufm Laptop. Ich habe irgendwie den Verdacht, das entweder eine Browsereinstellung fehl schl?gt, oder irgendein Programm (eventuell Firewall oder Virenscanner). Keine Ahnung. Schwer das rauszufinden. Aber ich habe wenig Hoffung, allein wegen der Tatsache, da es aufm Laptop vorher auch lief und jetzt nicht mehr. Ich habe noch eine 2er Shopversion seit November im Netz die rennt wie die Sau im Dauerbetrieb bei einem Pizzadienst Und ich muss feststellen, da hatte ich sehr viel weniger Probleme als mit der neusten Version. Alles wird gut.
  15. Hallo Leute, also ich weis nicht mehr weiter. Wie kann es sein, das was mal funktioniert und am n?chsten Tag nicht mehr. Zun?chst liesen sich im Contentmanager unter anderem urpl?tzlich keine Links mehr setzen. Hab im Forum gesucht und den neuen fckeditor eingebunden. Alles funktionierte wieder, hab weiter gearbeitet. Heute, kann ich pl?tzlich keine Bilder mehr hochladen im Contenmanager. Es wird versucht den fckeditor zu ?ffen, dann springt der Shop auf die Loginseite. Hat jemand eine L?sung? Danke Frank
  16. Hallo, ich habe ein gro?es Problem mit der Berechnung der Artikel im Warenkorb wenn ich Attribute verwende. Es wird n?mlich gleich der Gesamtpreis neben dem Hauptartikel angezeigt und das will ich umgehen. Ich m?chte mit mehreren Zwischensummen arbeiten und das einfach anders aufgiedern. Nehmen wir mal ein Beispiel (Preise willk?rlich) Haupt Artikel: Nr. 0001 Blabla Basic Computer 200 Euro Attribut: Nr: 0002 512 MB Speicher (+ 45 Euro) Attribut: Nr: 0003 120 GB Festplatte (+ 66 Euro) ---------------------------------------------------------------------------------- Im Warenkorb sieht das so aus: Nr. 0001 Blabla Basic Computer 311 Euro Nr: 0002 + 512 MB Speicher Nr: 0003 + 120 GB Festplatte Gesamt: 311 Euro ----------------------------------------------------------------------------------------- Oben werden also die Aufpreise der Attribute schon zum Artikelpreis addiert. Das ist ung?nstig. Der Kunde sieht in der Auflistung nicht, was kosten die einzelnen Posten? Die Aufpreise sollten schon mit im Warenkorb angezeigt werden. Damit gleich das zweite Problem. Angenommen die Attributpreise bekome ich in den Warenkorb mit rein (wie auch immer) Dann kann das zu Verwirrung f?hren. Das s?he so aus: Nr. 0001 Blabla Basic Computer 311 Euro Nr: 0002 512 MB Speicher + 45 Euro Nr: 0003 120 GB Festplatte + 66 Euro Summe: 311 Euro Man k?nnte also denken + 45 und + 66 kommen zum Preis von 311 Euro dazu, was falsch ist. Bei einem Produkt gehts noch, da kann man das unten an der summe nachvollziehen. Was aber bei mehreren PC`s? Ich merke jetzt komme ich selber in Erkl?rungsnot, deshalb ein Beispiel mit zwei Computern wie ich es mir vorstelle. Die Preise sollen nochmal gesplittet werden: Nr. 0001 Blabla Basic Computer 200 Euro Nr: 0002 512 MB Speicher + 45 Euro Nr: 0003 120 GB Festplatte + 66 Euro Summe 311 Euro -------------------------------------------------------------------------------- Nr. 0002 Blabla Profi Computer 425 Euro Attribut: Nr: 0002 1000 MB Speicher + 56 Euro Attribut: Nr: 0003 200 GB Festplatte + 54 Euro Summe: 535 Euro -------------------------------------------------------------------------------- Gesamt: 846 Euro Hat jemand einen brauchbaren und verst?ndlichen Vorschlag, wie man das umsetzten kann? Bei XT gibts ein modul "Attributpreise mit autom. Preisberechnung" kostet allerdings. Hat jemand so ein Problem schon selber l?sen k?nnen. Ich hab die version 3.0.4 SP1 Danke und Gru? Frank
  17. Hallo, leider habe ich f?r Dein Problem auch keine L?sung. Du schriebst aber "Ich habe im Warenkorb alles angepasst die optionen werden ohne Plus und Preise angezeigt" Das ist bei mir so Standard, habe die 304 SP1 Version und wollte es eigentlich genau anders haben. Ich ben?tige die Variantenpreise im Warenkorb. Genau so missf?llt mir, das oben beim Artikel gleich der Gesamtpreis steht, der soll erst unten erscheinen. Ich verzweifle schon, da ich keine L?sung finde. Aussehen soll es z.B. so: Basic Computer 200 Euro Speicher 512 MB + 30 Euro Festplatte 100 GB + 40 Euro Gesamt: 270 Euro ------------------------------------------ Im Moment w?rde gleiches Beispiel bei mir so aussehen: Basic Computer 270 Euro Speicher 512 MB Festplatte 100 GB Gesamt: 270 Euro Das ist irgendwie bl?d. Hast du eine L?sung Gru? Frank
  18. Keine L?sung? Ich Bl?dman habe die Vorgehensweise irgendwo verspittelt. es ging n?mlich mal. Das r?berkopieren der order_details.php aus meiner 2er in die 3er Version brachte leider nix. In der alten Version klappte das. Ich vermute irgendwo muss noch eine andere Datei modifizieren. Nur welche? Hoffe auf baldige Hilfe. Danke der Frank
  19. Hallo, ich weiss, da es Infos zu dem Thema schon einmal gab. Finde Sie aber nicht mehr. Ich ben?tige in der Warenkorbanzeige dringend neben den Artikelvarianten auch die dazugh?rigen Preise. Analog soll auch die Bestellmail so aussehen. Ich habe nur die order_details.html in Erinnerung, da war aber auch woanders noch was zu ?ndern. Ein Link zu dem Thread, w?rde mir auch helfen. Es soll also so aussehen: Beispiel Nr. 0001 Blabla Basic Computer 200 Euro Nr: 0002 512 MB Speicher + 45 Euro Nr: 0003 120 GB Festplatte + 66 Euro Gesamt: 311 Euro Funktionieren die ?nderungen dann auch in der 3er Version? Ich habe gesehen, das dort die Variantenpreise ebenfalls nicht im Warenkorb angezeigt werden. Noch schlimmer, es wird gleich alles zum Artikel-Preis dazu addiert. Falls das funktioniert, w?rde ich die 3er Version mal probieren. Danke und Gru? der Frank
  20. Hallo, ich denke eventuell daran Sponsor zu werden. Jetzt steht da aber: "F?r nur 98 Euro erhalten Sie f?r ganze 12 Monate Zugang zu unserem internen xt:C v3.0 Supportbereich Erhalte ich da auch Support zur Version 3.04 und kann ich auch diese Version dann downloaden? Das steht da f?r mich etwas unverst?ndlich. Gru? Frank
  21. Hallo miteinander, das ist nun leider mein letzter Versuch hier Hilfe zu bekommen. Ich brauche dringend die Umsatstatistik im Shop, die nun aber in der Version 2 nicht richtig angezeigt wird. (Rechenfehler) Warum auch immer, ich verstehe es nicht. Bisher konnte mir keiner den bugfix zusenden, geschweige denn mir irgendwie helfen. Support zur 2er Version gibts ja auch nicht mehr. Laufen denn die vielen unz?hligen Shops dieser Version alle mit diesem Fehler und keinen st?rt es? Bitte nehmt es mir nicht ?bel, aber ich habe lange gebraucht das Ding zum Laufen zu bringen, die Fehler behoben, geupdatet, die Tools eingespielt und jetzt wo er online ist, kann ich auch gleich wieder in die Tonne werfen. Umsteigen auf die Sponsor Version will ich nicht, weil ich nicht mal weis, ob ich alle Daten problemlos r?berbekomme und ob das Datenbankbackup auch funktioniert. Ich habe keine M?glichkeit das zu testen. Zudem m?sste ich den alten Shop rausnehmen, da ich nur eine Datenbank habe. Das h?tte aber selbst bei einem Tag (und es wird aus Erfahrung mehr dauern) erhebliche Umsatzeinbr?che. Und da ich nur noch diesen kleinen Bugfix brauche, gehe ich den Weg des geringsten Wiederstandes. Ich flehe daher jeden an. Wer das Ding hat, schickt es bitte mir!!!!! Tausend Dank der Frank
  22. Hallo miteinander, das ist nun leider mein letzter Versuch hier Hilfe zu bekommen. Leider keine gute Werbung f?r XTC. Ich brauche dringend die Umsatstatistik im Shop, die nun aber in der Version 2 nicht richtig angezeigt wird. Warum auch immer, ich verstehe es nicht. Bisher konnte mir keiner den bugfix zusenden, geschweige denn mir irgendwie helfen. Support zur 2er Version gibts ja auch nicht mehr. Laufen denn die vielen unz?hligen Shops dieser Version alle mit diesem Fehler und keinen st?rt es? Bitte nehmt es mir nicht ?bel, aber ich habe lange gebraucht das Ding zum Laufen zu bringen, die Fehler behoben, geupdatet, die Tools eingespielt und jetzt wo er online ist, kann ich auch gleich wieder in die Tonne werfen. Umsteigen auf die Sponsor Version will ich nicht, weil ich nicht mal weis, ob ich alle Daten problemlos r?berbekomme und ob das Datenbankbackup auch funktioniert. Ich habe keine M?glichkeit das zu testen. Zudem m?sste ich den alten Shop rausnehmen, da ich nur eine Datenbank habe. Das h?tte aber selbst bei einem Tag (und es wird aus Erfahrung mehr dauern) erhebliche Umsatzeinbr?che. Und da ich nur noch diesen kleinen Bugfix brauche, gehe ich den Weg des geringsten Wiederstandes. Ich flehe daher jeden an. wer das Ding hat, schickt es bitte mir!!!!! Tausend Dank der Frank
  23. Keiner kann helfen?????? Nachdem mir der Support versagt wurde, weil es f?r die 2 er Version keinen mehr gibt, stehe ich ziemlich ratlos da. Hat denn jemand diesen bugfix? F?r schnelle Hilfe w?re ich sehr dankbar. gru? Frank
  24. Hallo, alle der noch wenigen vorhandenen Link zum bugfix f?hren ins nirgendwo oder bzw. auf die XTC Startseite. Kann wir jemand bitte diesen bugfix mit Anleitung per PM oder so zusenden. Ist wirklich sehr dringend. Warum ist der eigentlich rausgenomen wurden? F?r Neueinsteiger die mit der 2er Version arbeiten, ?u?erst ung?nstig. danke der Frank
  25. Hallo, gibt es die M?glichkeit eigene Versandarten zu definieren? F?r einen Pizzadienst soll der Kunde die M?glichkeit haben eine Zeitbestellung loszulassen. Z.B. sofort oder in 60 min. Wobei der Kunde die Minuten in einem Textfeld selbst eintragen soll. Dann habe ich mir ?berlegt. Es w?rde doch auch gehen, wenn ich in der checkout_shipping.php unter den shopeigenen Versandarten einfach ein Extraformular einbinde mit Textfeld. Un das dann in die Mail einbinde. Es m?ssen keinerlei Daten gespeichert werden, und d?rfte eigentlich m?glich sein? Nun mein Prob. Ich weis nicht wie ich es machen soll. Hat jemand einen Plan? Und als letztes: Ich suche micht tot nach der Bezeichnung " F?gen Sie hier Ihre Anmerkungen zu dieser Bestellung ein" das m?chte ich ?ndern, gegebenfalls f?r obige Sache missbrauchen. Ich finde einfach die language-Datei nicht wo das drinsteht. Schon mal Danke f?r die hoffentlich vielen Antworten der Frank
×
×
  • Create New...