Jump to content
xt:Commerce Community Forum

StokeR

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, ich habe die Datei customers.php im Adminbereich verändert. Es wird nun rechts in der Box mit den Aktionen noch ein Button Rechnungsupload angezeigt, welcher per klick auf die Seite rechnungen.php weiterleitet mit der Customer ID (cID) als Parameter im Querystring. Es soll möglich sein pro Kunde seine Rechnungen hochzuladen. Lokal funktioniert alles wunderbar. Auf dem Server im Internet entsteht das Phänomen, dass der aktuell eingeloggte Admin durch den Klick auf Rechnungsupload in die Rolle des ausgewählten Users schlüpft für den Rechnungen hochgeladen werden sollen und somit direkt aus dem Adminbereich fliegt?!?!? Wie kann denn sowas passieren? Auf meiner Seite rechnungen.php greife ich weder auf User Session Variablen zu noch verändere ich sie. Kann mir eventuell jemand weiterhelfen? Vielen Dank
  2. Vielen Dank f?r deine Meinung. Dass das mit den Grafiken nicht ok ist, das ist mir klar, soweit war ich auch noch nicht. Die anderen beiden Tipps werde ich ber?cksichtigen, vielen Dank. Weist du eventuell wie hoch die Haupttabelle aus der index Seite maximal werden kann, wenn alle Boxen geladen sind??
  3. Da einige hier um die Meinung zu ihren Shop bitten m?chte ich das auch gerne tun. Was haltet ihr von meinen Shop: Tribal Art Shop Er befindet sich noch im Aufbau und ist noch nicht ganz fertig.
  4. Wieso m?chtest du 3 bilder hochladen. Wenn du 1 Bild hochl?dst dann wird das doch automatisch online gerendet in der Gr??e die du unter Bildoptionen eingegeben hast. Somit macht das System aus einem Bild automatisch 3 und du sparst Festplattenspeicher.
  5. Danke f?r den Tipp hat mir sehr geholfen. Nur dumm, dass dieses Image Processing nicht standardm??ig installiert ist und ausgef?hrt wird, sobal man ?nderungen bei den Bildoptionen macht. ?ber dieses komplizierten und versteckten Weg findet das doch kein normaler Benutzer.
  6. Kannst mich ja mal per Mail kontaktieren!!! Referenzseite http://www.tribal-art-shop.de/xtcommerce
  7. Was genau bedeutet aufsetzen? Einfach nur die Software auf dem Webserver aufsetzen und eventuelle Fehler beheben? Oder auch Kategorien und Artikel anlegen usw. ???
  8. Mit einem Style Befehl geht es ebenfalls nicht.
  9. Vielen Dank f?r deinen Tipp. Bin auch bei Hosteurope und hatte schon einige Probleme mit der Software, aber jetzt l?uft sie. Hier noch mal die L?sung f?r alle. ersetze in 281 'products_discount_made' => $order->$products[$i]['discount_allowed'], durch 'products_discount_made' => $order->products[$i]['discount_allowed']
  10. Hallo, nach dem Bestellen wenn man auf Bestellen gedr?ckt hat bleibt xtCommerce mit einer wei?en Seite stehen und zeigt folgende Fehlermeldung: Fatal error: Cannot access empty property in /is/htdocs/wp1024088_GR0YCLDJ9F/www/xtcommerce/checkout_process.php on line 281 Kann mir jemand sagen was da schief ging? Mein xtCommerce Shop l?uft in der Version xt:Commerce v3.0.3 Mein Server: HTTP Server: Apache/2.0.52 (Debian GNU/Linux) PHP/5.0.5 DAV/2 PHP Version: 5.0.5 (Zend: 2.0.5) Datenbank: MySQL 4.1.8a-Debian_5.dotdeb.0-log Vielen Dank f?r eure Hilfe
×
×
  • Create New...