Jump to content
xt:Commerce Community Forum

eventshop

Members
  • Content Count

    237
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by eventshop

  1. Hallo Forum, meine Digitalen Artikel die ich momentan nach dem Update von 4.0.14 auf die 4.1 er Verision wieder online gestellt habe, verlangen beim Checkout von den Kunden Frachtkosten. Wie kann man das Abstellen das diese Artikel, in meinem Fall ein Gutschein, keine Frachtkosten berechnet werden?
  2. Habe momentan das gleiche Problem. Meine vermutung ist, das es bei mir beim Update von 4.0.14 auf die 4.1 irgendwas verratzt hat. Wäre super wenn man hier mal kurz einen Hinweis liefern könnte. Braucht man für Deutschland eine seperate Steuerzone oder reicht es wenn man alle Länder der EU zusammenfasst?
  3. Also bei mir läuft das Plugin noch, habe mittlerweile 4.1, musste ein bisschenangepasst werden ist aber alles in allem schon noch ne Bastellösung und sollte schnellstmöglichst ersetzt werden. Hast Du etwas anständiges gefunden in der zwischenzeit?
  4. Ich habe das jetzt lange Zeit so in der 14er Version genutzt. Jetzt bei dem Update auf die 4.1er Version funktioniert das leider nicht mehr. Hat jemand eine Idee dazu wo man jetzt das Gewicht im Warenkorb um ca. 0.5 kg erhöt damit die Versandkosten auch das Leergewicht mit berücksichtigen? In der class.shipping.php habe ich folgendes stehen: if(is_data($data['weight'])){ $this->weight = $data['weight']; }else{ $this->weight = $_SESSION['cart']->content_weight_physical + 0.5;
  5. das ist ein gefummel, mensch mensch ... Beschäftige mich auch gerade mit den Plugins SEO History und SEO Processing ... warum ist das nicht in Veyton integriert sonderm muss man dazu kaufen? ... Das ist echt praktisch und sollte eigentlich zur standard Installation gehören.
  6. Hat sich wohl erledigt, in der XT_SEO_url Datenbank war noch ein Eintrag mit index EN welche ich aus einer Datenbank von mitder Version 14 eingespielt habe. Das schein wohl der Fehler gewesen zu sein. Danke trotzdem für die Hilfe!
  7. ja, der Patch ist auch schon drin. OK, prinzipiell funktioniert auch alles ABER das Plugin SEO History von BUI Hinsche erzeugt hier einen Fehler. Ohne Plugin funktioniert es mit aktiviertem Plugin wird der 404 Fehler erzeugt. BUI meint, dass in einem frisch aufgesetzten Shop dieses nicht vorkommt, also ist man man wieder etwas ratlos woran das jetzt liegen könnte. Die Restlichen links im Shop funktionieren und können auch von EN in DE und andersherum übersetzt werden aber beim Umschlaten auf der Startseite hackt´s. Kann man die Adressen de/index oder en/index irgenwo manuell nacharbeiten da meiner meinung nach die en/index nicht gefunden wird und auch nicht existiert.
  8. Hallo Forum, ich habe folgendes Problem: Wenn ich auf der Index Seite von Deutsch auf Englisch umschalte, werde ich ich auf die 404 weitergeleitet, d.h. veyton findet die Index Seite in Englisch nicht = /en/index Die deutsche Seite /de/index findet er wiederum. Woran kann das liegen und wo könnte man das in der Datenbank einstellen? Vielen Dank! Johannes
  9. sorry, der rote Text dient nur für mich als orientierung wo die Variable auf der Seite ausgegeben werden soll.
  10. - unter Einstellungen - Systemstatus - Lieferzeit sind 3 Variablen angelegt - im Artikel ist die Lieferzeit hinterlegt, dies steht in der original product.html: {if $shipping_status} <p class="product-shipping-status">shipping_status{txt key=TEXT_SHIPPING_STATUS} {$shipping_status}</p> {/if} und nichts passiert ... wenn ich in den {debug} schauen, sehe ich dies was ja so annährend darauf hinweißt das es funktionieren könnte. {$products_shippingtime} "8" hab mich noch nie über so eine lapalie geärgert wie diese, je mehr Veyton weiterentwickelt wird, umso mehr habe ich das gefühl man wird hier verarscht ...
  11. das es in der produkt.html steht habe ich gesehen, es gibt mir nur keinerlei werte aus, egal was ich unter lieferzeit eintrage. Produkte sind korrekt eingestellt und Lieferzeit auch ... woran kann denn das liegen? Der shop ist ganz frisch aufgesetzt.
  12. Ich suche mich hier gerade wund, ... wird in der 4.1er Version die Variable in Produkt.html {$shipping_status} nicht mehr ausgegeben? Im {Debug} gibt es eine {$products_shippingtime} welche die ID ausgibt, ich möchte aber die Lieferzeit = {txt key=TEXT_SHIPPING_STATUS} {$shipping_status} hat hier jemand ne Idee?
  13. Hi, die englische Variante ist im Backend vergeben und wird dort auch angezeigt. So wirklich verstehen tu ich das nicht.
  14. hm... meiner Meinung nach eher weniger, da es im "deutschen" ja angezeigt wird.
  15. Hallo Forum, bei mir werden die Varianten eines Produktes nicht im Dropdown angezeigt sondern nur im Reiter weiter unten. Hat noch jemand so ein Problem? Woran könnte das liegen?
  16. Hallo Forum, gibt es eine Möglichkeit die Lagermenge der Slaves in der Produktansicht auszugeben (= ms_default.html) ? Dieses wäre für "Restposten" sehr hilfreich damit die Kunden darüber informiert sind wie viele der Produkte noch lagernd sind. Für normale Produkte mit Slaves wäre eine Ausgabe der Stockrule Grafik sehr nützlich da man dort auf einen Blick erkennen kann ob der Slave verfügbar ohne Ihn direkt anwählen zu müssen. Im alten 3er Shop gab es das mal. Bin für Tipps und Codeschnippsel sehr dankbar. Johannes
  17. Nach Rücksprache mit meiner Bank, hat das Finanzministerium am 8.10. jetzt ein Schreiben rausgebracht worin steht, dass den Onlineshop Betreibern durch die Einführung von den neuen SEPA-Lastschriften keine Nachteile entstehen dürfen. Lt. meiner Bank kann der Kunde IBAN und BIC angeben und mir als Shopbetreiber durch das setzen eines Häckchens ein einmaliges Mandat für eine SEPA-Lastschrift geben. Mit diesem Häckchen bestätigt er den Mandatstext. In der Bestellbestätigung muss dem Kunden dann der genaue Betrag, Mandatsreferenz (Bestellnummer, Kundennummer) Gläubiger ID und Abrechnungsdatum. Wird das bei Veyton bald als PlugIn rauskommen?
  18. Wir nutzen ShopSync mit Büro+ von Microtech und Cateno, sehr geiles System. Alles was man braucht. Die Bestellungen werden automatisch in die WaWi eingelesen. Sind sehr zufrieden.
  19. Wir nutzen Moneybookers. Da muss man sich nur bei denen melden und bekommt auch das Plugin dafür, Daten eintragen und fertig. Prinzipiell ganz OK nur leider ist das ganze nicht wirklich Kundenfreundlich denn es gibt recht hohe Sicherheitsstandarts und bei ca. 30% der Bestellungen die über MB getätigt werden kommt das Geld nicht an. Die Kunden brechen den bezahl Vorgang ab und wir setzen diese dann manuell auf Vorkasse oder schicken denen nochmal einen Link zu MB. Sehr komplex aber so isses nunmal da. Wir werden uns demnächst auch nochmal umschauen ob es nicht zuverlässigere Systeme gibt.
  20. Hallo Forum, in der aktuellen 4.1. Version habe ich im Admin bereich keinen Zugang zu den Kundengruppen / Staffelpreisen. Veyton versucht zwar die Seite zu laden aber es wird nur das Ladesymbol angezeigt. Kennt jemand das Probem und wie behebt man es? Danke Johannes
  21. Hallo Forum, ich würde gerne meinen Shop in der Version 4.1 neuinstallieren und die Daten der 14. Version mitnehmen. Grund dafür ist, dass der Shop schon recht verbastelt ist und man das alles nochmal neu machen sollte, denke ich zumindest. Jetzt meine Frage: Wie bekommt man das hin, dass die Kunden davon nichts mitbekommen und die Zugänge alle noch so sind wie Sie sein sollten. Also Passwörter, Adressen, Historie usw. Vielen Dank! Johannes
  22. Hallo Forum, ich teste gerade sistrix.de und beim crawlen meiner Seite wird folgender Fehler gefunden: 404 Seite fehlerhaft -> HTTP-Code 302 Das wird google wohl abstrafen wenn sie es nicht schon getan haben. Wieso wird, wenn man eine nicht existierende Seite besucht, der Http Code 302 ausgegeben und nicht einfach nur 404?? Des weiteren wird man auf die Startseite weitergeleitet wenn man unter den Suchmaschineneinstellungen "sprachabhängige SEO url´s benutzen" aktiviert hat, was dann auch wieder zu einem Fehler der 404 Seite folgt. Ein weiterer Punkt wird in der sistrix analyse angesprochen, die Produktnamen und Kategorien werden zu der SEO URL zusammengefasst. Kann man das irgendwie bewerkstelligen, das dort alle Namen klein geschrieben werden? Google mag das wohl nicht so sehr, usability nicht so gut usw. bla bla ... Gibt es ein Handbuch oder sonstiges wie man mit veyton ordentliche SEO optimierung betreibt und habt ihr Erfahrungen mit sistrix? Grüße Johannes
  23. Gibt es hier zu eine Idee? Das gleiche Problem tritt hier auch auf.
  24. Gibt es hierfür mitlerweile eine Lösung? Wir haben hier das Problem, dass Leute Artikel bestellen die als Lagernd angezeigt werden die in kleinen Stückzahlen auch vorhanden sind aber wenn man überbestellt kommt eine Wartezeit von ein paar Tagen dazu und das wird dem Kunden im Warenkorb oder im Gesamten Bestellprozess nicht mitgeteilt. Graußlig das man das nirgends einstellen kann. Bitte helft hier mal weiter ...
  25. Hallo Forum, wir bieten mittlerweile den Versand mit DHL und DPD an. Jetzt ist die Frage aufgekommen wie man den Versand an Packstationen managen kann. Wenn jetzt ein Kunde eine Packstation als Lieferadresse angibt sollte nur noch der Versand DHL zur verfügung stehen. Das könnte man durch einen Radiobutton realisieren oder irgendwo ein Häckchen setzen o.ä. Hat jemand so etwas im Einsatz oder gibt´s sonst irgendwelche Tipps dazu? Vielen Dank Johannes
×
×
  • Create New...