Jump to content
xt:Commerce Community Forum

murphy1976

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

About murphy1976

  • Rank
    Advanced Member
  1. Hi kann mir jemand einen Tip geben, wie ich den Cache des Shops l?sche? Ich habe die Standardwerte im Admin->Konfiguration->Cache von 3600 auf 0 gesetzt und dann abgespeichert. Hat aber anscheinend nix bewirkt! L?scht man das CACHE anders? Irgendwo war auch die Regel von manuellem L?schen? Leider stand da nicht wie das geht. Sorry aber ich bin in Sachen PHP und MySQL noch ein nub! Grund: Ich hatte das productlisting nochmal abge?ndert und die alte Datei per ftp auf meinem Server ?berschrieben. Leider wird immer noch die alte Poductlisting-Variante angezeigt Vielen Dank! murphy
  2. Hi, ich habe ein Javascript erzeugt, dass einzelne Bildelemente als grafische Links im Header beim mouseover austauschen soll. Der Header wurde in photoshop gesliced und die Bilder sind in nun einer Tabelle zum Header zusammengesetzt, soweit so wunderbar. Das Javascript habe ich nun in die general.js-datein eingebunden, und die entsprechenden Tabellenzellen, in denen sich die auszutauschenden Bilder befinden, mit den entsprechenden js-angaben versehen. Jedoch wird mir der header dabei f?rmlich auseinandergerissen (wei?e Felder). Am besten ich poste hier mal das JS samt den Angaben im Body die ich in die jeweiligen Tabellenzellen eingef?gt habe. <script language="JavaScript" type="text/javascript"> <!-- hide browserName = navigator.appName; browserVer = parseInt(navigator.appVersion); browser = "NotOk"; // Detect if Netscape or MSIE version is ok if (browserName == "Netscape" && browserVer >= 3) { browser = "ok"} if (browserName == "Microsoft Internet Explorer" && browserVer >= 4) { browser = "ok"} // Initialize your images if (browser == "ok") { Link1= new Image(); Link1.src = "{$tpl_path}himg\header_02.gif"; Link1on = new Image(); Link1on.src = "{$tpl_path}hovimg\header_02.gif"; Link2= new Image(); Link2.src = "{$tpl_path}himg\header_09.gif"; Link2on = new Image(); Link2on.src = "{$tpl_path}hovimg\header_09.gif"; Link3= new Image(); Link3.src = "{$tpl_path}himg\header_10.gif"; Link3on = new Image(); Link3on.src = "{$tpl_path}hovimg\header_10.gif"; Link4= new Image(); Link4.src = "{$tpl_path}himg\header_11.gif"; Link4on = new Image(); Link4on.src = "{$tpl_path}hovimg/header_11.gif"; Link5= new Image(); Link5.src = "{$tpl_path}himg\header_14.gif"; Link5on = new Image(); Link5on.src = "{$tpl_path}hovimg\header_14.gif"; Link6= new Image(); Link6.src = "{$tpl_path}himg\header_15.gif"; Link6on = new Image(); Link6on.src = "{$tpl_path}hovimg\header_15.gif"; Link7= new Image(); Link7.src = "{$tpl_path}himg\header_20.gif"; Link7on = new Image(); Link7on.src = "{$tpl_path}hovimg\header_20.gif"; } function swap(imgName,select) { if (browser == "ok") {imgOn = eval(select+ ".src"); document.images[imgName].src = imgOn; }} //--> </script> </head> <body> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink1','Link1on')" onmouseout="swap('imgLink1','Link1')"> <img name ="imgLink1" src= "{$tpl_path}himg\header_02.gif" border = 0 alt = "home" hspace="214" vspace="27"></a> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink2','Link2on')" onmouseout="swap('imgLink2','Link2')"> <img name ="imgLink2" src= "{$tpl_path}himg\header_09.gif" border = 0 alt = "agbs" hspace="175" vspace="27"></a> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink3','Link3on')" onmouseout="swap('imgLink3','Link3')"> <img name ="imgLink3" src= "{$tpl_path}himg\header_10.gif" border = 0 alt = "versand" hspace="175" vspace="27"></a> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink4','Link4on')" onmouseout="swap('imgLink4','Link4')"> <img name ="imgLink4" src= "{$tpl_path}himg\header_11.gif" border = 0 alt = "impressum" hspace="175" vspace="27"></a> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink5','Link5on')" onmouseout="swap('imgLink5','Link5')"> <img name ="imgLink5" src= "{$tpl_path}himg\header_14.gif" border = 0 alt = "kontakt" hspace="175" vspace="37"></a> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink6','Link6on')" onmouseout="swap('imgLink6','Link6')"> <img name ="imgLink6" src= "{$tpl_path}himg\header_15.gif" border = 0 alt = "hilfe" hspace="160" vspace="76"></a> <a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink7','Link7on')" onmouseout="swap('imgLink7','Link7')"> <img name ="imgLink7" src= "{$tpl_path}himg\header_20.gif" border = 0 alt = "advanced_search" hspace="175" vspace="39"></a> </body> </html> Wie ihr seht, handelt es sich also um insgesamt 7 grafische Link-Buttons, die durch ein onmouseover-image ersetzt werden sollen Mit den jeweiligen Angaben im Bodytag habe ich an die entsprechenden Zellen der headertabelle (in der index.html) die normalen img-src ersetzt. also etwa so <td><a href="http://irgendwas" onmouseover="swap('imgLink7','Link7on')" onmouseout="swap('imgLink7','Link7')"> <img name ="imgLink7" src= "{$tpl_path}himg\header_20.gif" border = 0 alt = "advanced_search" hspace="175" vspace="39"></a></td> Kann mir jemand helfen auch ein JS-Beispiel mit dem es m?glich ist? Vielleicht ist das js auch falsch? Oder muss ich etwas spezielles dabei beachten, wenn man JS in Tabellenzellen integriert? Ich steh irgendwie arg aufm schlauch! 1000 dank schon mal Murphy
  3. Urghs!!! Darauf h?tte ich selber kommen m?ssen:-))! Vielen Dank Murphy1976
  4. mit phase5 (freeware-html-editor) kannst du auch zwischen Code-Ansicht und Browserfenster-Ansicht wechseln, im Fall von xtc werden in diesem fall nat?rlich nur PHP-Includes angezeigt. Jedoch hilft diese Ansicht die Struktur besser zu erkennen, wie die PHP-Includes angeordnet sind und wie die (reichlich verschachtelte) Tabelle des Shops aussieht. Ansonsten kann ich nur beipflichten: mind. html- und css-kenntnisse sollte man haben, ehe man das Aussehen selbst ver?ndern m?chte. PHP erarbeite ich mir auch grade! Viele Gr??e
  5. Hi ich w?rde gerne in den Headbereich der index.html des templates ein javascript ablegen. ?ffne ich die Datei mit dem html-editor, zeigt er mir jedoch die Datei wie folgt an {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="index"} <table>.......</table> head und body Anfangs und Endtags werden also nicht angezeigt... Damit habe ich also keine M?glichkeit den headbereich zu editieren. Gibt es eine M?glichkeit, direkt auf die von PHP geladene Datei zuzugreifen, wenn ja wo? Im Templateverzeichnis konnte ich nix dazu finden, habe alle Ordner ge?ffnet. Unter .../xtcommerce/lang finde ich auch keine Datei index.php o.?.! Und das war das einzige, was irgendwie nach "lang" aussah! Ich habe mir nat?rlich damit geholfen, im Browser den Quelltext vom Shop (http://meinshop.tld/index.php) anzeigen zu lassen und diesen dann in den editor hineinkopiert, um ihn dort zu editieren. Gibt es da nicht eine elegantere Variante, das von PHP geladene Include direkt anzupassen und dort den Javascript einzuf?gen? Vielen Dank murphy Falls diese Frage im Forum schon auftauchte und bereits ersch?pfend beantwortet wurde, reicht nat?rlich auch der link! Vielen Dank!
  6. lol macht doch nix, doppelt h?lt besser :laugh:
  7. vielen dank! Ja die sache mit dem JS st?rt mich auch wg. der Suchmaschinen...obwohl mir Deine L?sung durchaus gef?llt. Ich versuchs mal mit den <ul>-listen von nachstehendem Thread, vielleicht ist das auch f?r Dich eine Option. http://www.xt-commerce.com/forums/index.php?showtopic=26522 Wenn ich mich nicht sehr t?usche ist die dort aufgezeigte M?glichkeit weitgehend barrierefrei und somit auch suchmaschinenfreundlich. Werde Deine Version trotzdem ausprobieren!!! Vielen Dank f?r Deine M?he!!! murphy
  8. Ja vielen Dank hatte es schon gefunden. Soweit scheint alles klar zu sein und die eigentlichen Fragen werden sicher erst beim durcharbeiten auftreten. Viele Gr??e murphy
  9. danke, ich werd gleich mal nachsehen... sch?nen tag noch:-) murphy
  10. Hi, herrlich genau sowas suche ist - funktioniert dein xtc-Coolmenu genauso wie bei geraeteland? Gibts irgendwo eine Anleitung, wie ich das anpassen kann (so wie bei ger?teland?). Wichtig ist, dass das Men? vom Admin aus verwaltet werden kann! Ist dieses Tool frei verf?gbar? Jedenfalls Klasse Arbeit von Dir! viele Gr??e murphy
  11. Hi danke f?r deinen Tip, ja das mit der ul-liste in Verbindung mit CSS habe ich auch schon gekannt. Mein Problem ist jedoch, dass ich dann die einzelnen Men?punkte von Hand eingeben muss, oder sehe ich das falsch? Wenn ich dasmit richtig liege, bedeutet dies dann jedoch, sobald ich eine Kategorie l?sche oder hinzuf?ge, wird es happig. Zudem funzt das ja allenfalls, wenn der Shopbetreiber auch der Designer ist, aber sobald ein anderer die Kategorie im Admin hinzuf?gen will, steht er dumm da, oder? Daher w?rde ich die einzelnen Listenpunkte eigentlich gerne lieber vom Shop (admin) aus dynamisch erzeugen lassen. Kernfrage ist also, wie bzw. wo im code binde ich die Variablen ein, so dass Kategorie-?nderungen im admin automatisch umgesetzt werden (d.h. also ein [*]irgendwas automatisch hinzugef?gt oder gel?scht wird) und wie muss ich die php-dateien anpassen. Vielen Dank und viele gr??e murphy
  12. Hi, wer bislang mit smarty nicht viel anfangen konnte, kommt hiermit vielleicht weiter: http://www.scriptindex.de/manuals/smarty.php Smarty braucht man z.B. immer dann, wenn man z.B. neue Boxen erzeugen will oder die Ausgabe der Kategorien ver?ndern will oder neue Funktionen (PHP) erstellen will. Mich hat es schon etwas erhellt. Viele Gr??e murphy
  13. Hallo mzanier, hallo chpohl, wu?te ich doch dass ich irgendwo in diesem Forum etwas zu dynamischen Men?s gesehen habe!, habe es nun endlich hgefunden http://www.phpinsider.com/php/code/SmartyMenu/ wobei ich f?r meine Kategorien und Unterkategorien die L?sung mit dem stil outline_v bevorzuge. Meine frage, brauche ich dazu die template engine smarty, um es einzubinden? Mit smarty kenn ich mich noch nicht aus! Oder geht das auch "freihand" mit einem normalem html-editor wie qhaut oder dreamweaver mx? W?re auch dankbar f?r beispiele und weiterf?hrende links (hier im forum oder auch im net) wo L?sungswege und Anregungen aufgezeigt werden, wie ich dieses Men? auf die Kategorien und Unterkategorien anwenden kann. (gew?nscht sind 3 Ebenen, also noch Unterkategorie der Unterkategorie) Herzlichen dank murphy
  14. Hi vielleicht hilft uns dieser Weg weiter: http://www.phpinsider.com/php/code/SmartyMenu/ Allerdings habe ich noch keinen schimmer, wie ich das einarbeiten soll? Viele Gr??e murphy
  15. Noch etwas, dies soll NICHT reiterartig im Kopfbereich laufen, das Haupt-Men? (=Hauptkategorien) soll wie im Standardtemplate vertikal angeordnet sein und die Submen?s (=Subkategorien) sowie weitere Untermen?s (3 Ebenen!) sollen nach rechts ausgeklappt werden. Wenn man mir hier helfen kann, w?rde ich das fertige Skript zum Download allen xtc-usern zur Verf?gung stellen! Vielen Dank murphy
×
×
  • Create New...