Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mediacoding

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

  1. Ein Kunde, welcher f?r seine Textilfirma XT:Commerce einsetzten m?chte hat folgendes Problem: Er verkauft Stoff cm-Weise. D.h.: ein Kunde w?hlt den gew?nschten Stoff (Artikel). Von diesem m?chte er nun 1.35m bestellen. Folgedessen m?sste er bei der Eingabe des Artikels die gew?nschte L?nge angegeben werden. Exsitiert in XT:Commerce die M?glichkeit, angebrochene Artikeleinheiten zu bestellen? Wenn nein, welcher L?sungsweg bietet sich an?
  2. Wir haben f?r unsere Firma Mediacoding einen Supportvertrag gel?st. Wie sieht dies aus, wenn wir f?r Drittkunden Shops realisieren? M?ssen wir je shop einen supportvertrag l?sen oder reicht es aus, wenn wir f?r uns einen gel?st haben?
  3. Kleine Frage: Es heisst, ein CSV Import von Artikeln sei m?glich. Wie muss dieses File aussehen, wo kann importiert werden, wo gibts weiterf?hrende Infos. Danke f?r jede weiterf?hrende Antwort...
×
×
  • Create New...