Jump to content
xt:Commerce Community Forum

tschneider

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo zusammen. Bei Kreditkartenzahlung (Telecash) wird nur der Netto-Betrag der Bestellung angefragt bzw. auch nur abgebucht. Die MwSt. wird komplett vernachlässigt und nicht belastet. Wo muss ich da ansetzen, damit auch die MwSt. über die Kreditkarte mit abgebucht wird? Ich bin für jede Hilfe dankbar, da ich nicht so viel Erfahrung mit dem Shop habe...
  2. Hallo dim0n, danke f?r Deine Antwort. Das Anpassen der Zeichens?tze hat es leider nicht gebracht. Das Problem lag in der Kommunikation zwischen PHP und der Datenbank. Ich habe die query "SET NAMES utf8" in 'xtc_db_connect.inc.php' eingef?gt. Diese setzt nochmal explizit die Kommunikation mit der Datenbank auf den definierten Zeichensatz. Das hat das Problem gel?st. :tongue: Jetzt habe ich noch entdeckt, da? der Content, den die install.php in die Datenbank schreiben soll schon in der install.php als Fragezeichen steht. (Alpha-Version?) Ob damit zu rechnen ist, da? es dieses File mal mit korrektem Inhalt gibt?
  3. Hallo Leute. Folgendes Problem: Habe das russische Sprachpaket installiert. Nun ist es so, dass alle Inhalte der Sprachdateien korrekt in kyrillisch dargestellt werden, aber alle Inhalte, die in der Datenbank kyrillisch gespeichert wurden erscheinen nur als eine Menge von Fragezeichen. die Eintr?ge in der Tabelle orders_status. Hier habe ich die Kollation des orders_status_name-Attributs auf utf8_unicode_ci gesetzt. Die kyrillischen Inhalte werden unter phpMyAdmin korrekt dargestellt aber in der Darstellung im Shop (genauer in der Admin-Info_box) erscheinen fuer die eingetragenen Inhalte eben nur besagte Fragezeichen. in der Tabelle languages habe ich als zu definierenden Zeichensatz fuer die russische Sprache utf8 eingetragen. Was habe ich uebersehen? Was mache ich falsch? Wer hat schon Erfahrungen mit dem russischen Sprachpaket? Dank schonmal im Voraus!
×
×
  • Create New...