Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Pirchner

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

About Pirchner

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 02/25/1955

Converted

  • Wohnort
    Wien
  1. Upgraded from veyton 4.2 to v5.0.07. Everything seems to work fine, except for one thing: There is an "IonCube error Code:1" notification showing up in the top left corner of every page. Newest Version of IonCube is installed. Anyone got an idea what may cause this odd error message? (For the time being access is restricted to the site.) Markus
  2. Danke, [email protected], für den Hinweis. Inzwischen habe ich herausgefunden, welcher txt key und welche Variable das gewünschte Ergebnis erbringen: {txt key=TEXT_CUSTOMER_ID}: {$order_data.customers_cid} wobei beim txt key von Bedeutung sein dürfte, ob die Klasse admin, shop oder beide ist. Markus
  3. Hi, es gibt bei den Sprachtexten sowohl TEXT_CUSTOMERS_ID als auch TEXT_CUSTOMERS_CID. Beide referieren auf die Kunden-ID bzw. Kundennummer. Ebenso gibt es die Variablen $customers_cid und $order_data.customers_id. Kann mir bitte jemand die Unterschiede erklären, oder konkreter gesagt: welchen txt key und welche Variable muss ich verwenden, damit die Kundennummer in der Bestätigungsmail einer Bestellung angezeigt wird? Vielen Dank sschon mal für eure Hilfe. Markus
  4. Hatte ich heute auch, allerdings als Folge eines Hack-Versuchs, der via SQL Injection in den Shop wollte. Unbedingt die neuesten Patches installieren!
  5. Ich suche nach einer Erklärung dafür, dass die Breadcrumb-Navi einmal die Kategorie mitanzeigt, in allen anderen Fällen jedoch nicht. Konkret: Bei http://shop.poeckl.at/de/weisswein/chardonnay-2012 sieht die Breadcrumb so aus: Sie sind hier: Startseite > Weißwein > Chardonnay 2012 (also inkl. Hauptkategorie) Bei http://shop.poeckl.at/de/rotwein/zweigelt-2012 (und allen anderen Artikeln) jedoch so: Sie sind hier: Startseite > Zweigelt 2012 (also ohne Hauptkat.) Da die Darstellung aber auf denselben Dateien/Scripts beruht, muss die Ursache wohl woanders liegen. Auf Datenbankebene ist allerdings kein relevanter Unterschied zwischen den beiden Artikeln auszumachen, außer dass sie unterschiedlichen Kategorien zugeordnet sind. Kann sich da jemand einen Reim darauf machen oder hat jemand einen Lösungsvorschlag? Freue mich über jeden Input. Shop-Version Veyton 4.1.0
  6. Es könnte ja sein, dass man z.B. nicht an Unter-18-Jährige verkaufen möchte. Dazu müsste man dann die Datumsrange ändern. Gehe ich recht in der Annahme, dass dies in der Datei /templates/xt-grid/xtCore/pages/login.html im Abschnitt var picker = new Pikaday({ field: $('#default_address_customers_dob')[0], firstDay: 1, yearRange: [1920,1999], minDate: new Date('1920-01-01'), maxDate: new Date('1999-12-31'), format: 'DD.MM.YYYY' erreicht werden kann? Oder müsste man an anderer Stelle auch noch Hand anlegen? (Weitere Konfigurationsmöglichkeiten für dieses Modul sind hier gelistet: https://github.com/dbushell/Pikaday )
  7. Seit kurzem lassen sich Handbuch, Helpdesk und News im Backend nicht mehr aufrufen. Klickt man auf den jeweiligen Button, erscheint zwar der Tab im Reiterbalken, die Seite bleibt aber leer. Grund dafür scheint zu sein, dass trotz korrekter SSL-Konfiguration des Shops und validem Zertifikat die Inhalte per http in den iframe geladen werden (z.B. http://www.xt-commerce.info/). Ändern kann man das im Sourcecode anscheinend nicht, denn die Dateien in /xtAdmin sind verschlüsselt. Firebug weist auch darauf hin: [blocked] The page at 'https://shop.poeckl.at/xtAdmin/seo_optimization.php' was loaded over HTTPS, but ran insecure content from 'http://code.jquery.com/jquery-1.8.3.js': this content should also be loaded over HTTPS. [blocked] The page at 'https://shop.poeckl.at/xtAdmin/ejsadmin.php' was loaded over HTTPS, but ran insecure content from 'http://webhelp-de.xt-commerce.com/HTML/': this content should also be loaded over HTTPS. Hat jemand eine Idee, wie man das Problem beheben könnte? Shop: Veyton 4.1.0 Browser: FF und Chrome (im IE funktioniert es, da er anscheinend kein Problem hat, dass unter https auch http-Inhalte aufgerufen werden). Freue mich über jede Hilfestellung.
  8. Oh dear, wie so oft: kleine Ursache - große Wirkung. Es hat eine } gefehlt Damit: gelöst.
  9. An der Mailkonfiguration kann es nicht liegen, da z.B. send_order ganz korrekt verschickt wird. Mailtemplates hatte ich auch schon im Sinne, habe aber nichts Verdächtiges entdecken können. Der Shop findet sich übrigens unter shop.oesterreichwein.at , falls sich jemand das "vor Ort" ansehen möchte (aber Achtung: ist schon live, d.h. abgeschickte Bestellungen gelten).
  10. Kunde hat sich jetzt doch für Flagge only entschieden. Dennoch: Herzlichen Dank für den Tipp.
  11. (Shop Version: 4.0.14) Wenn sich ein neuer Kunde auf dem Shop registriert, bricht der Prozess nach dem Klick auf den WEITER-Button ab, d.h. der Kunde bekommt keine Bestätigung, dass der Account angelegt wurde. Genauso wenig erhält der Shop-Admin eine E-Mailinfo. Der Account wird aber ganz korrekt generiert, und der Kunde kann sich dann auch einloggen usw. Ähnliches passiert beim Passwort erneuern: Nach Eingabe von Sicherheitscode und E-Mailadresse und Klick auf den Sende-Button ist Schluss. Keine E-Mail, keine Notification. Kann mir jemand bei dem (für mich) pestigen Problem weiterhelfen? Ich bedanke mich schon mal im Voraus.
  12. (Shop-Version: Veyton 4.0.14) Ich möchte die persönliche Anrede in der Bestätigungsmail um eine Anrede Firma erweitern. Default ist im E-Mailmanager ja folgender Code: Sehr geehrte{if $order_data.delivery_gender == 'f'} Frau{else}{if $order_data.delivery_gender == 'm'}r Herr{/if}{/if} {$order_data.delivery_firstname} {$order_data.delivery_lastname} d.h. der Code müsste um eine weitere {else}{if} clause ergänzt werden, sodass bei {if order_data.delivery_gender == 'c'} die Anrede "sehr geehrte Firma " angezeigt wird. Allerdings ist mir nicht klar, welche Parameter ich anstelle von $order_data.delivery_firstname bzw. _lastname einsetzen muss, damit der Firmenname ausgegeben wird. Wer hilft mir weiter? Vielen Dank im Voraus
  13. Shop-Version Veyton 4.0.14 In der aktuellen Version der Bestellbestätigung (E-Mail) werden weder Versandkosten, noch Versandart und Zahlungsart angezeigt. Welchen Code muss ich einfügen, damit diese Informationen in der Bestätigungs-Mail korrekt angezeigt werden. Hilfe ist wie immer höchst willkommen.
×
×
  • Create New...