Jump to content
xt:Commerce Community Forum

andy69

Members
  • Content Count

    25
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo nochmal, hat nicht einer einen Tip f?r mich? mfg andy69
  2. Hallo nochmal, leider habe ich bis jetzt keine L?sung meines Problemes gefunden. Hat nicht einer einen Tip f?r mich? mfg andy69
  3. Hallo zusammen, Egal wie die Einstellung auch ist, der feste Kundenrabatt wird beim Checkout einfach noch einmal von den Attributen abgezogen. Kann man das abstellen? Im Grunde genommen brauche ich diesen Rabatt auf gesamte Bestellung auch nicht, kann ich den vielleicht v?llig deaktivieren? Gru? andy69
  4. Hallo @ all, ich habe folgendes Problem: F?r meine Kundengruppe ist alles auf Netto eingestellt und UST ausweisen auf ja. Meine Kundengruppe hat 18% Rabatt auf alle Artikel und auch auf Attribute. Rabatt auf gesamte Bestellung Kundenrabatt auf Gesamtbestellwert? : Nein Rabatt (0 bis 100%): 0.00 ist ebenfalls eingestellt. Im Shop werden die Preise der Artikel und Attribute f?r den Kunden abz?glich der 18% angezeigt und korrekt in den Warenkorb ?bernommen. Bei der Bestellbest?tigung werden nun nochmal 18%, aber nur auf die Attribute gew?hrt. Vergl. Thema Fehler bei der Berechnung im Warenkorb Kann man das verhindern?
  5. Ich glaube nicht das es dieser Bug ist, er spricht von Statistik und es werden keine Rabatte ber?cksichtigt. In meinem Fall werden mir etwas zuviel Rabatte ber?cksichtigt. Aber vielen Dank, ich bin f?r alle Hinweise dankbar, obwohl ich meine seit dem Wochenende fast alle Beitrage in diesem Forum gelesen zu haben ;-)
  6. Meine Kundengruppe hat einen Rabatt von 18% auf alle Artikel und Attribute, diese lassen den Rabatt auch zu. Die im Shop angezeigten Preise sind schon die abz?glich des gew?hrten Kundenrabattes, also die Einkaufspreise meines Kunden. Die Preise werden so auch korrekt in den Warenkorb ?bernommen und auf der Best?tigungsseite kommt dann erst die falsche Zwischensumme. Das muss aber irgendwie mit den 18% zusammen h?ngen, denn gew?hre ich der Gruppe keinen Rabatt, stimmt die Abrechnung auf einmal. Man kann aber auch nicht sagen das der Rabatt 2x berechnet wird, weil die Differenz in der Abrechnung (25,57) nicht 18% (33,21) entspricht.
  7. brutto-admin =false brutto/netto- dezimalstellen =2 steuerzonen =Steuerzone B2B + Steuerzone EU steuerklassen = Standard steuers?tze =Standardsatz Steuerzone EU 16% + 1 Standardsatz Steuerzone B2B 16% Auch wenn ich brutto-admin ?ndere. ?ndert sich nichts
  8. Habe gerade eine Spur zum Fehler entdeckt! Ich habe den ... Geben Sie einen Rabattsatz zwischen 0 und 100% an, der bei jedem angezeigten Produkt verwendet wird. Rabatt (0 bis 100%): auf Null gesetzt, und die Abrechnung stimmt! Gebe ich der Gruppe einen Rabatt Geben Sie einen Rabattsatz zwischen 0 und 100% an, der bei jedem angezeigten Produkt verwendet wird. Rabatt (0 bis 100%): =18.00% Rabatt auf Produkt Attribute (Max. % Rabatt auf ein Produkt anwenden) Rabatt: Ja Rabatt auf gesamte Bestellung Kundenrabatt auf Gesamtbestellwert? : Nein Rabatt (0 bis 100%): 0.00 Ist der Rechenfehler wieder da! Auch wenn ich Rabatt auf gesamte Bestellung Kundenrabatt auf Gesamtbestellwert? : Ja Rabatt (0 bis 100%): 0.00 einstelle
  9. Ja aber danach stimmt die Berechnung doch aber UST und so Im Shop werden die Preise netto angezeigt, im warenkorb 1:1 ?bernommen, erst bei der Aufrechnung in der Best?tigung kann er nicht mehr 1+1 zusammenz?hlen. Und einen schl?ssigen Rechenfehler kann ich auch nicht erkennen, ... ???
  10. Habe gerade folgende Einstellung in der Kundengruppe ge?ndert: M?chten Sie die Preise inklusive oder exklusive Steuer anzeigen? Preise inkl. MwSt. Nein Falls Preis inkl. Steuer = auf "Nein" setzen UST in Rechnung ausweisen Nein und es bleibt, obwohl nun alles was geht auf ohne UST eingestellt ist bei der Differenz von 25,57 die scheinbar beim addieren entsteht.
  11. Das ist bei allen Versandoptionen das gleiche Ph?nomen Wo siehst Du fehlende 0,14 ? Es ist bei dieser Kundengruppe alles auf Netto eingestellt und MwSt. seperat ausweisen
  12. Hi, die Einzelsummen sind ohne MwSt. und die Zwischensumme auch, und wenn ich den Warenkorb addiere komme ich auf 184,50 und nicht auf 158,93. Ich frage mich wo die Differenz von 25,57 geblieben ist.
  13. Hallo at all, bin seit ein paar Tagen dabei einen Shop aufzubauen und xtcommerce ist das beste was ich finden konnte. Nun habe ich alles Installiert und verschiedene Kundengruppen angelegt und bei der Kundengruppe mit festen Rabatt und Ansicht ohne MwSt. passiert folgendes: Bei der Artikelauswahl und hinzuf?gen zum Warenkorb ist alles bestens, der wird auch korrekt angezeigt und die Zwischensumme stimmt auch Beidiesem Beispiel: Artikel 1............................21.21 EUR + Attribut..........................99.67 EUR Artikel 2.............................21.21 EUR + Attribut...........................42.41 EUR Zwischensumme..................184,50 EUR Soweit so gut! Dann gehe ich zur Kasse und w?hle die Versandoption z. B. Selbstabholung 0,00 Dann w?hle ich im n?chsten Schritt z. B. Kauf auf Rechnung, best?tige die AGB und ... weiter Und nun tut sich folgende Rechnung auf: Artikel 1...............................21.21 EUR + Attribut 1.........................99.67 EUR Artikel 2................................21.21 EUR + Attribut 2..........................42.41 EUR Zwischensumme:....................158.93 EUR Selbstabholung........................0.00 EUR Summe, netto:.........................158.93 EUR zzgl. UST 16%:.........................25.43 EUR Summe, brutto:........................184.36 EUR Was passiert hier???????? Ich habe nun 2 Tage lang an allen Einstellungen rumgespielt und kann nur sagen, wenn die Anzeige im Shop inkl. Steuer ist, dann tritt der Fehler nicht auf, aber das hilft mir nicht wirklich weiter. Vielleicht hat ja jemand mal ein Tipp f?r mich Gru? andy69
×
×
  • Create New...