Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Dave7

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

  1. oh mann, dankeschön! Will mich nicht für meine Blödheit entschuldigen, aber die Einstellung " Importiere die XT-Commerce Datenbank" klingt schon ein wenig missverständlich.
  2. Hi, klar... 100% root <g> außerdem hab ich wie erwähnt ein Testquery in der step_5.php gemacht (CREATE TABLE)
  3. Wird dir keine Fehlermeldung vom Shop zurückgegeben?
  4. Hallo! Zuerstmal: Zugangsdaten sind korrekt 3.0.4 SP2 Installation: ---------------------------- Schritt 1 läuft (Automatische Konfiguration gewählt, Importiere die XT-Commerce Datenbank deaktiviert) Danach springt der Installer gleich zu Schritt 4 mit der Meldung: Die folgenden Kofiguarations-Werte werden nun in die Dateien geschrieben: includes/configure.php includes/configure.org.php admin/includes/configure.php admin/includes/configure.org.php Allerdings sind die Felder jetzt wieder alle leer (?). Also gut, dann nocheinmal alles eingetragen, SSL erstmal deaktiviert, keine persistente Verbindung, Sessions in Dateien speichernund weiter zum nächsten Schritt... Step5 zeigt mir dann folgende Fehlermeldung: Eine Testverbindung zur Datenbank war nicht erfolgreich. Table 'test.configuration' doesn't exist "test" ist meine angelegte, leere Datenbank. Nagut, nachdem ich das ganze ein paar mal durchgeführt habe hab ich mir die PHP Scripts angeschaut, und mal direkt einen Test eingebaut: $db_test = mysql_connect($db['DB_SERVER'], $db['DB_SERVER_USERNAME'], $db['DB_SERVER_PASSWORD']); Der klappt wunderbar... also ich kann zu der angegebenen Datenbank verbinden und auch Queries ausführen. Allerdings sind zu diesem Zeitpunkt noch keinerlei Tabellen von XT-Commerce angelegt worden, deswegen kommt's wohl auch zum Fehler in xtc_db_test_connection() Hat irgendjemand ne Ahnung? Ist übrigens ein eigener Root Server, falls irgendwas an PHP liegen sollte...
×
×
  • Create New...