Jump to content
xt:Commerce Community Forum

TK8782

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

About TK8782

  • Rank
    Neuer Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, wir nutzen den Shop in Verbindung mit einem Warenwirtschaftssystem und haben eine Schnittstelle hierzu. Nun sind wir aber immer wieder mit Problemen bei der Berechnung der MwSt. konfrontiert, da die Warenwirtschaft die MwSt. horizontal berechnet und der Shop scheinbar vertikal....daher werden die Rechnungen, die aus den Aufträgen des Shops geschrieben werden, mit anderen Bruttobeträgen gestellt als im Shop ausgewiesen wurde...! Verstanden? Also Shop rechnet vertikal: Posten Einzelpreis MwSt (19%) Gesamt #1 0.99 0.19 1.18 #2 0.99 + 0.19 1.18 #3 0.99 + 0.19 1.18 =========================================== 2.97 = 0.57 3.54 WaWi rechnet horizontal: Posten Einzelpreis MwSt (19%) Gesamt #1 0.99 1.18 #2 0.99 1.18 #3 0.99 1.18 =========================================== 2.97 * 0.19 = 0.56 3.53 Gibt es da im Shop eine Möglichkeit das Verhalten der Mwst Rechnung so zu beeinflussen, dass dieser auch horizontal rechnet? Danke!
  2. Edit: Nun lese ich im Forum, dass es einen Zugang zu einem Ticketsystem gibt....! Warum weißen Ihre Mitarbeiter einen nicht auf dieses Ticketsystem hin? Ich werde nun meine Anfrage mal über das TIcketsystem stellen, in der Hoffnung dass da was passiert...! xt:Commerce - Powered By Kayako SupportSuite
  3. Da ich auf meine supportanfragen per Mail oder Hotline keine Antwort erhalte, nutze ich nun das öffentliche Forum um mich nochmals an jemanden zu wenden, der mir evtl. weiterhelfen kann!!! Ich habe nun bereits mehrere Male eine Supportanfrage via Email eingereicht und immer noch keine Antwort erhalten. Als ein Vertriebsmitarbeiter von Ihnen mir empfohlen hat, ich müsse doch für meine Ultimate Lizenz ein Supportpaket kaufen, habe ich dies getan und für 3 Monate das Premium Supportpaket erworben. Damit erhielt ich eine neue Emailadresse, an die ich ebenfalls 2 mal meine Anfrage gesendet habe. Wiederum keine Reaktion, trotz der 48h Reaktionszeit. Das war jetzt vor 7 Tagen!!!:mad: Nun habe ich heute, trotz meines bereits bezahlten Supportpakets, auf der kostenpflcihtigen Hotline angerufen. Aber auch da sagte man mir nur, dass ich eine Email schreiben müsse und dann eine Ticketnummer erhalten würde. Dasd habe ich nun bereits nochmals 3 mal getan, aber eine Ticketnummer habe ich immer noch nicht!! Was ist da los? Fehlen Ihnen Supportmitarbeiter? Funktioniert Ihr Ticketsystem nicht richtig? Meine SUpportanfrage lautet folgendermaßen: Wir haben für einen Kunden von uns eine Ultimatelizenz erworben. Nun möchte der Kunde aber, dass der Lizenznehmer auf seine eigene Firma geändert wird, da momentan die Lizenz noch über unsere Firma läuft. Das verkompliziert aber die Abwicklung, wenn neue Plugins erworben werden müssen, da eine Bestellung ja nur über den Lizenznehmer möglich sit. Ist eine Änderung des lIzenznehmers möglich und welche Informationen benötigen Sie dazu? Danke für eine Rückantwort!
  4. Hallo, ich bin gerade dabei ein eigenes Plugin für Veyton für unsere Wawi zu entwickeln. Soweit auch kein Problem bisher, allerdings geht es nun um die Feinheiten. Durch das Plugin werden im Backend nun einige neue Einstellungsfelder eingeblendet, in denen ich die Einstellungen für die Verbindung zu meiner Wawi eingeben kann. Nun möchte ich dass einige Felder aber nciht in Klartext sondern mit **** dargestellt werden. Ist das machbar und wenn ja wie? Danke.
  5. Hallo, wir haben bei einem Kunden XT Commerce Veyton im Einsatz und momentan das Problem dass bei einigen Artikeln ein Klick auf die Detailseite des Artikels wieder zurück zur Startseite führt und nicht zu den Details des Artikels. Das ist aber nur bei ein paar Artikeln der Fall, nicht bei allen. Umstellen des Templates auf Standard hat nichts gebracht. Genau derselbe Fehler. Hat da jemand eine Idee? Im Backend kann ich auch keinen Unterscheid zwischen dem Artikel der nicht funktioniert und den Artikeln die funktionieren erkennen. Anbei mal der Link zu einem Artikel in dem Shop der nicht funktioniert: SWS Forst und Garten - Online Shop - Schneidewerkzeuge, Schutzausrüstung, Forstwerkzeuge, Klettertechnik, Seilwinde, Motorsägen, Freischneidefäden, Rasenmäher, Forst, OREGON Vielen Dank für Eure Hilfe!
  6. Hallo, wir haben für einen kunden einen Veyton Merchant aufgesetzt. Der Kunde hätte gerne eine Emailbenachrichtigung sobald eine Bestellung im Shop getätigt wird....es soll also eine Mail an den Shopbetreiber gehen. Leider habe ich bisher da noch nichts gefunden und wir lösen das momentan so, dass wir die Auftragsbestätigung, die ja an den Endkunden geht als CC an den Shopbetreiber weiterleiten. Ist das ok so oder gibt es da noch eine elegantere Variante? Danke!
  7. Hallo, ich habe eine Ultimate Version von Veyton bestellt, da ich mehrere Shops damit betreiben möchte (mehr als 5). Dies kann man dort ja über die Multishopfunktion lösen. Nun habe ich von XT Commerce eine Email zurückerhalten, dass ich IHnen zur Lizenzierung die IP-Adresse der Domain mitteilen soll, auf der der Shop genutzt wird. Mein Problem ist, dass aus Zertifikatsgründen (SSL) alle Domains eine eigene IP-Adresse haben. Wie funktioniert das ganze dann in diesem Fall?? Vielen Dank!
  8. Hallo, wir sind kurz davor unseren ersten Shop mit Veyton online zu stellen, haben beim Testen aber noch Probleme mit den Steuerzonen gefunden: Und zwar ist es ja in der Standardinstallation so, dass sowohl Deutschland als auch z.B. Österreich in derselben Steuerzone (EU) sind. Wenn nun ein Kunde aus Österreich in unserem Shop in Deutschland bestellt, wird automatisch 19% MwSt. eingerechnet, egal ob es sich beim Kunden um einen Firmenkunden oder um einen Privatkunden handelt. Das ist doch nicht korrekt, oder? Müsste Deutschland nicht in einer eigenen Steuerzone (also z.B. INland) sein und in der EU-Zone alle EU-Länder im Ausland? Oder wie wird das geregelt? Vielen Dank für eine rasche Antwort. MfG TK
  9. Hallo, wir sind gerade dabei einen Shop für einen Kunden mit XT 4.0 zu realisieren und haben dabei folgende Anforderung und dazu die Frage, ob es so ein Feature bzw. ein Plugin für so ein Feature bereits gibt: Der Kunde verkauft zum einen verschiedene Kleidungsstücke als Einzelstücke. Jedes Kleidungsstück ist dabei natürlich wieder in einer anderen Farbe und in einer anderen Größe vorhanden, zu denen man ja wieder unterschiedlichste Kombinationen als Kunde sich auswählen kann (also z.B. Jeans A in blau und Gr. XL). Das haben wir auch bereits mit der Master-Slavefunktion ganz gut abgedeckt und das klappt auch soweit. Nun verkauft der Kunde aber zusätzlich zu den Einzelteilen auch noch sog. SETs, die aus z.B. 1x Jeanshose, 1 x Jeansjacke und 1x Hut bestehen. Nun möchte der Kunde also dass man im Shop so ein Set auswählt und dann erstmal die Farbe und Größe der Jeans, dann die Farbe und Größe der Jakce und am Schluss die Größe des Huts auswählen kann und nach dieser Auswahl den so ausgewählten Artikel in den Warenkorb legen kann. Wie kann man das am besten lösen bzw. gibt es evtl. sogar schon ein Plugin, welches diese Funktion unterstützen würde? Vielen Dank für Euren Input MfG TK
  10. Hallo, ich habe gerade im Backend meinen ersten artikel als Angebotsartikel / Sonderpreis definiert. Dieser erscheint nun auch beim Laden der Startseite unter Angebote. Allerdings wird das Produktbild nun als sehr großes Bild dargestellt und ragt über den Rand des seitlichen Menüs heraus. Das ist sowohl im Standardtemplate von Veyton so als auch in meinem angepassten. Wo kann ich denn das einstellen, dass das Produktbild kleiner angezeigt wird bzw. nur ein Thumbnail angezeigt wird? Gruß Thomas
  11. Hallo, ich habe in einem Template das Problem dass im IE 6-8 das Hintergrundbild bei jeder Seite, die ich aufrufe im Veyton immer wieder neu geladen wird und somit sich der Seitenaufbau etwas verzögert. Im Firefox, IE 9 und Chrome habe ich das Problem nicht. Hat jemand da eine Idee woran das liegen kann? Gruß Thomas
  12. Handelst du innerhalb eines Franchisegebers oder einfach nur so mit Computerteilen? Ich kann dir nur ein nicht kostenloses Programm mal zum anschauen empfehlen. Demo dazu gibts unter www.karg-edv.de Grüße
  13. Hallo, ich habe nun schon mehrere Anläufe unternommen die Short-Description in das Datenblatt welches man sich zu jedem Artikel ausdrucken lassen kann zu integrieren. Leider bisher immer ohne Erfolg. Er zeigt mir immer nur standardmäßig die Description an, die Short Description bekomme ich aber nicht rein. Was muss ich tun! Bisher sieht mein Code in der "Print_product_info.php" so aus: <head> <title>{$PRODUCTS_NAME} / {$PRODUCTS_MODEL}</title> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" /> </head> <body leftmargin="0" topmargin="0" onload="window.print()"> <!-- head --> <table border="0" width="640" cellpadding="10" cellspacing="0" bgcolor="#ffffff"> <tr> <td> <p><strong><font color="#999999" size="4" face="Arial, Helvetica, sans-serif">{$PRODUCTS_NAME}</font></strong><br /> <font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">ISBN: {$PRODUCTS_EAN}</font></p> </td> </tr> </table> <!-- head eof --> <table width="640" border="0"> <tr> <td width="1" valign="top"> <!-- pics --> <table width="1" border="0" cellpadding="5"> <tr> <td style="border-right: 1px solid; border-color: #cccccc" width="1" align="left" valign="top"> {if $PRODUCTS_IMAGE!=''}<img src="{$PRODUCTS_IMAGE}" alt="{$module_data.NAME}" border="0" />{/if} </td> </tr> <!-- more images --> {if $PRODUCTS_IMAGE_1 != ''} <tr> <td style="border-right: 1px solid; border-color: #cccccc;"> <img src="{$PRODUCTS_IMAGE_1}" alt="{$module_data.NAME}" border="0" /> </td> </tr> {/if} {if $PRODUCTS_IMAGE_2 != ''} <tr> <td style="border-right: 1px solid; border-color: #cccccc;"> <img src="{$PRODUCTS_IMAGE_2}" alt="{$module_data.NAME}" border="0" /> </td> </tr> {/if} {if $PRODUCTS_IMAGE_3 != ''} <tr> <td style="border-right: 1px solid; border-color: #cccccc;"> <img src="{$PRODUCTS_IMAGE_3}" alt="{$module_data.NAME}" border="0" /> </td> </tr> {/if} <!-- more images eof --> </table></td> <!-- pics eof --> <!-- desc --> <td valign="top"> <table width="100%"> <tr> <td align="left"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">{$PRODUCTS_DESCRIPTION}<br /> <br /> {$PRODCUTS_SHORT_DESCRIPTION}<br /> <strong>{if $module_content !=''}{#options#}<br /> </strong> {foreach name=aussen item=module_data from=$module_content} {$module_data.GROUP}: {$module_data.NAME}<br /> {/foreach} <br /> <br />{/if} <strong>{#price#} <font color="#FF0000">{$PRODUCTS_PRICE}</font><br>{$PRODUCTS_TAX_INFO}{$PRODUCTS_SHIPPING_LINK}</strong> {if $PRODUCTS_VPE}<br />{$PRODUCTS_VPE}{/if} </font></td> </tr> </table> </td></tr></table> <!-- desc eof --> </body> </html> Danke für Eure Hilfe!!
  14. Hallo, ich habe mir gerade die XT Commerce Version v2.0 RC1.2 auf meinem Webserver installiert. Die Installation hat auch geklappt und ich habe schon 2 Testartikel und eine Kategorie angelegt. Wenn man nun aber meinen Webshop aufruft, dann steht links im Navigationsmen? nur die Zahl 2 in Klammern. Ich h?tte aber gerne dass da die einzelnen Kategorien stehen (also z.B. B?cher, Zeitschriften usw.) untereinander in alphabetischer Reihenfolge. Wie bekomme ich das hin?? au?erdem w?rde mich noch interessieren, wie man den Text im Hauptfenster ?ndert. Momentan steht da noch der Standardtext drin, also dass keine Waren verschickt werden und alles nur zum Test ist. Kann man das auch irgendwo ?ndern?? Danke f?r die Hilfe!
×
×
  • Create New...