Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Fry

Members
  • Content Count

    1,678
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Fry

  1. Im allgemeinen kannst du das über eine Info herausfinden, entweder, keine Ahnung obs das bei Veyton gibt (bei 3.04 gabs das) Serverinfo, oder selbiges wenn du den SQL-Dumper einsetzt, im Backend deines Providers oder schlicht durch eine eigene info.php: <? phpinfo(); ?> Als PHP-Datei abspeichern, im Browser aufrufen.
  2. Kannst du definieren obs am PHP oder eher am SQL hängt? Wie ist PHP eingebunden, als Apache-Modul, modfcgi, fastcgi? Evtl. den SQL-Server optimieren, sofern ein eigener Server vorhanden mittels SQL-Tuning-Primer.
  3. Frontend zeigt weisse Seite, aber ins Backend kommst du? Aufrufen mit Domain.tld/xtAdmin, am besten mit FF und nicht Opera, IE, Chrome oder sonstige Browser. Wenn ja dann geh mal in deine DB und ändere den Eintrag _SYSTEM_DEBUG in der xt_config mal von False auf True. Zumindest solltest du jetzt so etwas wie eine Fehlermeldung sehen können.
  4. Laufen tuts, keine Panik;) Aber du solltest vorher ein DB-Backup machen, u.U. kann es sein, wenn 1&1 umstellt, dass dein Webspace danach einen neuen Datenbankserver nutzt, ich denke nicht dass die deine DB aus guter Laune heraus für dich migrieren. Danach müsstest du eine neue, leere Datenbank erstellen, dein vorher gemachtes Backup dort einspielen und danach in den Konfigurationsdateien die neue Datenbank angeben, dann sollte es wieder laufen.
  5. Wie üblich, zu 99% ist Kunde nicht in der Lage Gross/Kleinschreibung zu beachten oder er hat Alzheimer und das Passwort vergessen:) Aber da die Mailaddy nicht bekannt ist im System tippe ich auf ersteres bzw. frag den Kunden wie und mit welcher Mailaddy er sich versucht anzumelden und vergleich diese in der DB. Dass ich die Mailaddy "von selbst" aus dem System löscht halte ich für sehr unwahrscheinlich, man spielt auch kein Backup ein, nur weil Kunde sich nicht einloggen kann, im Zweifelsfall soll er sich eben neu registrieren.
  6. Steht doch in der Meldung drin: MySQL server has gone away Kann div. Gründe haben, zu viele offene Verbindungen, Prozesse werden nicht gekillt, Query wurde nach der Verbindung ausgeführt, Timeout und Clientverbindung will nicht etc.pp. Genaueres sollte dir das SQL-Error-Log sagen können.
  7. Wenn du den Button ins Backend bei 3.04 siehst und ein Klick darauf tut nicht, schau mal in admin/includes/configure.php rein, evtl. hat sich dort noch ein falscher Pfad versteckt.
  8. Da ich das Plugin nicht genau kenne würde ich raten dass es wohl in der Insallationsanleitung steht, ansonsten frag beim Helpdesk nach, die sollten es genauer wissen.
  9. Die ist nicht versteckt sondern schlicht nicht existent, da es sich, wie du sicher bemerkt hast, hier um die "alte" Software 3.04SP2.1 handelt und nicht um Veyton, welches du nutzt;) Für GoogleAnalytics gibt es ein Plugin, soweit ich weiss, fix und fertig zum download.
  10. Falsches Forum, leider keinen Support für modified, die haben ein eigenes Supportforum.
  11. Die beste Hilfe solltest du im Forum von JTL bekommen, da das höchstwahrscheinlich ein Übertragungsfehler des Connectors ist und nicht vom Shop kommt, ich tippe auf Konfigurationsfehler im Connector-Admin;)
  12. Ein kleines Stückchen weiter unten sollte ein Fenster sein mit folgendem: This program makes use of the Zend Scripting Language Engine: Zend Engine v2.3.0, Copyright © 1998-2010 Zend Technologies with the ionCube PHP Loader v4.0.14, Copyright © 2002-2011, by ionCube Ltd. with Suhosin v0.9.32.1, Copyright © 2007-2010, by SektionEins GmbH oder ähnlichem. Noch etwas weietr unten unter "Additional Modules" sollte dann auch unter Modulname "ionCube Loader" enthalten sein. Wenn dem so ist dürfte ionCube richtig installeirt sein und auch arbeiten. Nebenfrage: welche Version ist von xampp im Einsatz? Ich meine mich dunkel daran zu erinnern dass manche Versionen nicht geeignet sind und u.U. deinen Fehler auswerfen, ich meine das war, zumindest bei Windows, Ver. 1.7.1 und weniger. Ansonsten versuche es mal mit diesem hier: http://www.xt-commerce.com/forum/371366-post16.html ab Punkt zwei. xampp sollte dann in der Version installiert werden, die dir der Link zum download sagt, blos halt für Mac. Ansonsten wüsste ich leider grad nimmer viel mehr:confused:
  13. Du suchst nach suchmaschinenfreundlichen URLs, findest du zuhauf hier im Forum wie man die ausschaltet, einschaltet, konfiguriert etc. Das sollte des Rätsels Lösung sein.
  14. Wenn du diesen Pfad in der .ini einträgst dann sollte ionCube auch darin abgelegt werden, dann wäre es danach auch sinnlos irgendetwas zu suchen bzw. den dann dort ablegen zu wollen. Wenn das Verzeichnis nicht existiert musst du es vorher anlegen;) Es sei denn, du suchst dein Auto immer auf dem Dachboden, wenn es in der Garage steht:)
  15. Fry

    Weisse streifen

    Wenns eine Grafik ist mit einem Grafikprogramm, ansonsten sieh dir die passende CSS dazu an, evtl. mit FF und FB.
  16. Da steht nicht dass die da stehen soll, sondern das du diese Zeile selbst hinzufügen musst ;-) Erst dann steht sie darin...
  17. 1. superfalsches Forum, hier gehts um Veyton 2. ein etwas aussagekräftigerer Tiel wäre nicht übel 3. du suchst nach FTP 4. Du suchst bei Freund Google nach "Handbuch 3.04 dokuman" 5. du benutzt die Forensuche, dieses Thema wurde schon gefühlte x-tausend male behandelt und beantwortet 6. wenn du nur Anwender bist, sollte sich jemand mit rudimentären Grundkenntnisen damit befassen, da ansonsten zu 1000% die nächsten Fragen auftauchen, wie z.B. "Hilfe, mein Shop geht nicht mehr" oder ähnlich, oder aber du eignest dir diese erst an bevor du an einem Livesystem herumdoktorst!! 7. du befasst dich danach mal mit einem Update, denn 3.04 ist längst nicht mehr "UptoDate" 8. nicht böse sein;)
  18. ...und auch, dass der Text z.B. bei Versand Nachnahme, notwendig wär, denn der Postbote berechnet 2 Euro die
  19. Falsches Lizenzfile, deine Lizenz passt nicht zu deiner Domain, nebenbei läuft Veyton nicht mit PHP5.4.
  20. http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/90575-xammp-4-0-14-lokal-admin-ohne-inhalt.html Ob xammp oder "richtiger" Server: nach dem lesen von Post 3 und 5 sollte alles klar sein;)
  21. Damit macht dein Posting Sinn, hättest du evtl. erwähnen sollen, ich dachte nämlich, du wärst noch so ein Relikt aus den Anfängen des WWW und sollte mit Sicherheit keine Belehrung sein! [ironie] Trotzdem: schonmal versucht beim Hersteller per Rechtsklick Bilder zu klauen? Und wenn du das nicht kannst, frag einfach den 10-jährigen Sohn:cool: [/ironie]
  22. Und du meinst das würde sich lohnen? Alles, was ich auf meinem Monitor sehe, kann ich "klauen" wie z.B. Bilder. Im FF sogar recht einach: rechtsklick--Seiteninformationen anzeigen--Medien. Das was du vorhast haben manche vor x-Jahren versucht, heutzutage ist das absolut sinnlos.
  23. Doch, macht es, und zwar weil du hier exakt im Bereich von Veyton postest, was den normalen User annehmen lässt, du nutzt eben auch dieses. Veyton ist ganz anders als 3.04, Brot ist anders wie Kuchen.
  24. /plugins findest du bei Veyton, du nutzt aber 3.04;) Die Schriftgrösse änderst du eigentlich in der CSS des Templates.
  25. Das Forum bei denen ist nicht kostenpflichtig, ebenso wenig wie der Support durch die Community. Was allerdings kostet ist der Support durch das Team. Anders wird es hier doch auch nicht gehandhabt. Was die zukunftssicherheit angeht sollte man erst einmal im Raum stehen lasen, wenn man sich die 1.6 ansieht, da hat sich enorm viel getan wie ich finde.
×
×
  • Create New...