Jump to content
xt:Commerce Community Forum

antiheld2000

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

  1. Hi, ich vermute mal ganz stark, dass ich heute nicht in der Lage bin, die Suche richtig anzuwenden. Irgendwie bleibt finde ich keine Lösung… Ich möchte in einer Contentseite direkt auf ein Produkt verweisen. Dann natürlich am Besten so, dass bei einem Serverumzug o. ä. der Link nicht ins Leere läuft. Gibt es hierfür eine einfache Möglichkeit? So wie bspw. <a href="{$product.link(12)}">Echt geiles Produkt</a>[/HTML] Jemand Infos für mich? Dank und Gruß anti
  2. Danke für die angebotene Hilfe. Habe gestern feststellen müssen, dass das Template total durcheinander war und Fehler über Fehler enthalten waren. Aus diesem Grund konnte nichts funktionieren und der hier beschriebene Fehler war quasi gar keiner…*******Also: alles gut jetzt. Ein Thread zum löschen…
  3. Aber das kategorielisting kommt in diesem fall gar nicht zum tragen. es wird hier ja das produktlisting aufgerufen und in dem template erfolgt kein aufruf der neuheiten box. Ein Ersetzen der Variable heading_text durch categories_name hat es natürlich nicht gebracht. Weitere Ideen? {$categories} {if $product_listing} {if $heading_text}<h1>{$heading_text}</h1>{/if} {if $PRODUCTS_DROPDOWN}{$PRODUCTS_DROPDOWN}{/if} … etc. pp. ff. …
  4. Hi, ich befürchte ich stehe hier total auf dem Schlauch: wenn ich auf eine Kategorie bei meinem Shop klicke, werden die Produkte aufgelistet. So soll es ja sein. Als heading_text taucht allerdings immer "Unsere Neuheiten" auf. Mein ogisches Verständnis würde allerdings annehmen, dass dort der Kategoriename auftauchen sollte. Wieso tut er das nicht? Wie bekomme ich den Kategorienamen im product_listing angezeigt? MfG anti
  5. Hallo Forum! Ich hoffe hier ist die richtige Stelle für meine Frage: Bei der Ausführung von xtMigration wird mir folgende Fehlermeldung ausgegeben: Fatal error: Class 'database_check' not found in .../xtMigration/scripts/xtcommerce/3.0.4-SP2.1/classes/class.customers_status_import.php on line 183 Was bedeutet das und wie kann ich eine Datenübernahme aus meinem alten Shop trotzdem durchführen? Vielen Dank
  6. Hi, wie bzw. wo kann ich denn die Bestellinfo die an den Admin geht, anpassen und um die Telefonnummer des Kunde erweitern? Dank und Gruß anti
  7. hi, ich weiss nicht, ob das eine doofe frage ist, aber: ein kunde von mir hat hier einen alten oscommerce shop (keine ahnung, was für eine version 2003 steht da). gibt es eine möglichkeit, xt-commerce zu installieren und alle oscommerce kunden, artikel zu übernehmen? dank un dgruss anti
  8. Die Lösung war dann recht simpel: Im Admin unter Konfiguration -> Mein Shop -> Brutto Admin auf true stellen. Dann geht es.
  9. btw.: wie bekomme ich denn die id des zu letzt gespeicherten produktes in der admin/categories.php heraus?
  10. problem ist nur, dass ich schon an attribut verwaltung rumgeschraubt habe und sich das dann wohl wiederum mit dem modul in die haare bekommen würde.
  11. vielleicht hat ja jemand lust das ganze mit mir zusammen zu erarbetiten? zur zeit bin ich soweit, dass ich in der admin/categories.php unter case 'insert_product' : $catfunc->insert_product($_POST, $current_category_id); hinzufgefügt habe: echo "<meta http-equiv=\"refresh\" content=\"3;URL=new_attributes.php?current_product_id=&action=change&XTCsid=\">"; ich weiss noch nicht, ob es 1) so funktionieren kann (wegen $_GET / $_POST) 2) wie ich die gerade erstellte product_id herausbekomme und 3) wie ich die XTCsid ranhänge. jemand eine lösung parat?
  12. okay, das problem scheint mit der product_listing zusammen zu hängen. wenn ich mir per {debug} die daten ausgeben lasse, verwundert mich sehr, dass jedes produkt 2 mal im array vorhanden ist. z. b.: 0 => Array (18) PRODUCTS_NAME => Aconit Schmerzoel COUNT => empty PRODUCTS_ID => 384 PRODUCTS_VPE => empty PRODUCTS_IMAGE => images/product_images/thumbnail_image... PRODUCTS_LINK => http://xxx.xx/produ... PRODUCTS_PRICE => 8,31 EUR PRODUCTS_TAX_INFO => empty PRODUCTS_SHIPPING_LINK => exkl.<script language="javascript">d... PRODUCTS_BUTTON_BUY_NOW => <a href="http://xxx.xx... PRODUCTS_SHIPPING_NAME => Gewöhnlich 2-3 Werktage PRODUCTS_SHIPPING_IMAGE => empty PRODUCTS_DESCRIPTION => <h2>ACONIT Schmerzoel</h2>\r\n<span cla... PRODUCTS_EXPIRES => empty PRODUCTS_CATEGORY_URL => empty PRODUCTS_SHORT_DESCRIPTION => Aconit Schmerzöl<br />Anwendungs... PRODUCTS_MODEL => empty PRODUCTS_FSK18 => 0 1 => Array (18) PRODUCTS_NAME => Aconit Schmerzoel COUNT => empty PRODUCTS_ID => 384 PRODUCTS_VPE => empty PRODUCTS_IMAGE => images/product_images/thumbnail_image... PRODUCTS_LINK => http://xxx.xx/produ... PRODUCTS_PRICE => 8,31 EUR PRODUCTS_TAX_INFO => empty PRODUCTS_SHIPPING_LINK => exkl.<script language="javascript">d... PRODUCTS_BUTTON_BUY_NOW => <a href="http://xxx.xx... PRODUCTS_SHIPPING_NAME => Gewöhnlich 2-3 Werktage PRODUCTS_SHIPPING_IMAGE => empty PRODUCTS_DESCRIPTION => <h2>ACONIT Schmerzoel</h2>\r\n<span cla... PRODUCTS_EXPIRES => empty PRODUCTS_CATEGORY_URL => empty PRODUCTS_SHORT_DESCRIPTION => Aconit Schmerzöl<br />Anwendungs... PRODUCTS_MODEL => empty PRODUCTS_FSK18 => 0 was könnte mir da helfen?
  13. Hi, ich habe das Problem, dass meine Aritkel doppelt dargestellt werden, nicht generrell, sondern nur, wenn ich auf eine Unterkategorie klicke. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Gruß anti
  14. hm, das scheint mir spontan etwas oversized zu sein. wir haben hier nur eine attributgruppe, die dannüber hundert verschiedene varianten enthält. eigentlich wäre eine einfache weiterleitung nach dem speichern sinnvoller, denke ich.
×
×
  • Create New...