Jump to content
xt:Commerce Community Forum

kolle

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

  1. kolle

    Warenkorbanzeige

    sau stark, danke hubi! das template system ist ja ein segen f?r jeden designer (gegen?ber osc), aber bis ich da durchsteige dauerts offenbar noch 'n paar momente ;-) also, besten dank nochmal kolle
  2. kolle

    Warenkorbanzeige

    das ging ja schnell, danke hhgag! schon klar, da? xtc nicht osc ist, daher ja die frage. du meinst also, ich mu? den aufruf in die index.html integrieren? etwa so: code: if ($cart->count_contents() >= 1) { require($BOX_CART'); } bitte mal nen konkreten tip. auf xtc umstellen geht leider nicht von jetzt auf gleich... danke kolle
  3. hallo leute, kleines randproblem: die box warenkorb soll erst angezeigt werden, wenn etwas darin ist (ansonsten unsichtbar sein). unter osc ist das problem wie folgt gel?st (danke an linda mcgrath): Code: if ($cart->count_contents() >= 1) { require(DIR_WS_BOXES . 'shopping_cart.php'); } meine frage: wie krieg ich's unter xtc hin? in osc wird der warenkorb in der column_left (oder right) aufgerufen. wo mu? ich das in xtc machen? in der application_top? fragen ?ber fragen... danke f?r jeden tip kolle
  4. hallo leute, also der tip von mickes war super, das funzt. -> danke nochmal! aber das problem siehe ganz oben besteht leider immer noch. denn wenn ich nun mit javascript zu jedem einzelnen men?punkt untermen?s einf?gen will, so ignoriert smarty (vereinbarungsgem??) die ausf?hrung von javascript. soweit so gut, abhilfe schafft man da mit dem "literal"- tag, so da? javascript problemlos ausgef?hrt werden. aaaber: nun werden meine textplatzhalter (die hauptmen?punkte) selbstverst?ndlich auch von smarty ignoriert... also leute, wenn noch jemand ne idee hat, w?r ich dankbar kolle
  5. hallo, hier nochmal ich es ist so wie mzanier vermutet: ich habe in der start.php die entsprechende zeile f?r das newsfeed testweise auskommentiert und siehe da, die seite wird geladen, so wie sichs geh?rt. nochmal ein gro?es lob an die xtc-entwickler: super software und an die helfer hier im forum (in diesem falle mzanier): super support danke und viele gr??e kolle
  6. hallo mzanier, besten dank f?r die schnelle antwort. das isses dann wohl auch, denn bei mir bleibt im moment die seite leer. danke und viele gr??e kolle
  7. hi leute, bin mir nicht bewu?t, irgendeinen fehler gemacht zu haben (nat?rlich nicht ;-)) aber: nach dem ?ffnen der admin startpage von der shopseite aus ?ffnet sich diese zwar, jedoch h?rt das laden bei etwa 50 % auf. ein klick auf den button "news" bringt das selbe ergebnis. erst nach dem abbrechen des ladevorgangs wird die linke men?leiste angezeigt und ich kann alle ?nderungen vornehmen. logout funzt auch prima. ich wei?, das klingt abenteuerlich aber hat jemand eine idee, wo der fehler liegt? danke, kolle
  8. hi leute, vielen dank erstmal. @mzanier: danke f?r den tip. ich habe nicht erwartet, da? mir jemand das proggen beibringt. f?r die information datei x,y und z mu? in xtc entsprechend der smarty-konvention ge?ndert werden, w?re ich sehr froh gewesen ;-) , da ich es unter osc schon laufen hab. @mickes: das ist doch schon mal ein tip. danke. ich werd mal checken, ob ich die men?-punkte mit entsprechenden platzhaltern ersetzen kann. als schnelle l?sung ein super vorschlag. @alle: wer noch nen tip hat, damit ich das ding so richtig l?sen kann, bitte immer her damit. viele gr??e kolle
  9. hallo zusammen, ich schleppe folgendes problem mit mir rum: habe ein eigenes men? (java-script) erstellt. das men? soll an einem x-beliebigen platz auf der index.html geladen werden. normalerweise kein problem, einfach einf?gen und fertig. aber: da das men? zweisprachig (deutsch und englisch) ist, mu? es wohl - einmal im deutschen und einmal im englischen sprachverzeichnis abgelegt werden - in der filenames.php deklariert werden - mit einer datei namens menu.php (neu angelegt) aufgerufen werden. soweit denke ich, m?sste alles passen. in der index.html habe ich nun den platzhalter {$menu} eingef?gt. auch sehr sch?n. aber was, zum henker, mu? in den einzelnen dateien (siehe oben) drinstehen, um den platzhalter {$menu} durch das men? zu ersetzen? soweit ich hier im board und mit dem smarty handbuch gekommen bin, wei? ich, da? irgendwo ein befehl $smarty->assign('menu',$menu); aufgerufen werden mu?; aber wo? in der header.php? was mu? in die datei menu.php rein, um die datei f?r smarty zug?nglich zu machen? etwa so etwas: $smarty = new Smarty; ?? wie ihr seht brauch ich hilfe, da ich mit smarty das erste mal was durch xtc zu tun bekommen habe. daher bitte ich euch: verratet mir bitte, welche dateien mit welchen smarty-befehlen best?ckt werden m?ssen, damit das men? funzt. vielen dank und beste gr??e kolle
  10. hallo thomas, nochmals herzlichen dank. ohne deinen tip zum verlinken w?rs nix geworden. und super, da? du den unterschied noch f?r die suma-optionen klargemacht hast. (kleine ursache -> gro?e wirkung). und jetzt werd ich erst mal 'n paar seiten verlinken ;-) beste gr??e kolle
  11. hallo zusammen, problem gel?st. f?r alle die's auch interessiert hier die l?sung: zum verlinken von einer content-seite auf eine andere sieht die adresse f?r den link bei mir wie folgt aus: http://www.xyz.de/xtcommerce/shop_content.php?coID=9 wobei von der seite 'news' auf die seite 'termine' (mit der ID 9) verlinkt wird. klappt wunderbar (ich teste z.zt. xtc_2.0_rc1 incl. sp_rc1.1). nochmals ganz herzlichen dank an polkhigh33 und hhgag f?r die tips! beste gr??e kolle
  12. hi hhgag, danke f?r den tip. der link sieht tats?chlich ganz anders aus, als alles was ich bisher probiert habe. und die idee ist super, denn von der info-box aus funktionierts ja auch. wer denken kann, ist klar im vorteil ;-) ich werds mal checken. danke und viele gr??e kolle
  13. hi thomas, vielen dank f?r deine schnelle antwort. ganz erhlich: ja zuerst hab ichs so versucht, bis ich in der statuszeile vom browser gesehen habe, da? eben dieser link nicht dem in der box entspricht. habe es dann (wie dein vorschlag) mit dem selben linkeintrag wie in der box versucht und bin zu dem oben beschriebenen problem gekommen. aber irgendsowas k?nnte es schon sein... gibts da vielleicht noch weitere ideen? danke kolle
  14. hallo zusammen, und erst mal ein gro?es lob: ich habe mich bisher mit osc auseinandergesetzt und bin nun auf xtc gesto?en -> hier haben die entwickler wirklich eine enorme leistung vollbracht! insbesondere gefallen mir neben einer meiner meinung nach besseren performance (seitenaufbau- geschwindigkeit) das template-system zur grafischen gestaltung und das content- management- system (cms). mit dem cms habe ich nun aber doch ein problem, das ich bisher auch unter nutzung der suche nicht l?sen konnte: ich lege mit dem content manager zwei neue seiten (z.b. 'news' und 'termine') an; die links erscheinen wunschgem?? in der box 'information'; beide funktionieren: beim draufclicken wird jeweils in die seitenmitte der neue inhalt (also entweder 'news' oder 'termine') geladen. --> funzt prima und ist gegen?ber osc eine super erleichterung! a b e r: wenn ich nun auf der seite 'news' einen link habe, der auf die seite 'termine' verweist, so ?ffnet sich die seite 'termine' n i c h t im inneren rahmen, sondern f?llt die seite vollst?ndig aus und s?mtliche xtc-inhalte (header, boxen, footer usw.) sind verschwunden. ich m?chte allerdings, da? die 'termine'- seite genauso wie die 'news'- seite im zentralen rahmen geladen wird. bisher habe ich alle html- link- optionen (parent, self, blank) ausprobiert; ohne erfolg. kann mir bitte mal jemand einen tip geben, wo mein fehler liegt und wie ich den beheben kann? ich hoffe, da? die l?sung nicht im verwenden von frames bzw. i-frame liegt? danke und viele gr??e kolle
×
×
  • Create New...