Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mfschorsch

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

  1. hast du inzwischen eine Lösung dafür? Habe nämlich das gleiche Problem. Gruß Markus
  2. Hallo, ich habe folgendes Problem. Seit ca. 1 Woche werden über den Shop keine e-Mails mehr rausgeschickt. In anderen Beiträgen im Forum habe ich immer wieder den Hinweis gefunden, dass ich weitere Beschreibungen zum Fehler im System-Log finde. Dies habe ich aber nicht. Bei mir gibt es im VEYTON Admin-Bereich unter System -> Logfiles nur die Einträge "fehlgeschlagene Logins" und "IPN Log". Muß ich das System-Log irgendwo extra aktivieren? Un nun zum eigentlichen Problem: Aus dem Shop heraus werden keine e-Mails mehr versendet. Pfad zum Sendmail stimmt und meine Userdaten für das SMTP-Konto habe ich auch kontrolliert. Hat hier vielleicht noch einmal jemand eine Idee? Gruß Markus
  3. ok, danke für den Hinweis. Vielleicht weiß jemand wie man das plugin dafür realisiert. Dann bitte hier posten.
  4. Der Trigger auf den Insert ist eine gute Idee, bringt aber mehrere Probleme mit sich. 1.) Wenn die Datenbank bei einem Provider ist, dann bekommt man evtl. nicht die Rechte um sich Trigger anlegen zu können. 2.) Ich muss mit dem Trigger aus der gleichen Tabelle, auf welche gerade ein Insert angewendet wird auch Daten auslesen und das funktioniert meines Wissens nicht. ABER hier die Lösung. in xtFramework/classes/class.customer.php ca. ab Zeile 390 folgendes anpassen: $NextCustIDQuery = "SELECT max(customers_cid)+1 as nextCustID FROM xt_customers"; $RsNextCustID = $db->Execute($NextCustIDQuery); $intNextCustID = $RsNextCustID->fields['nextCustID']; $customer_data_array = array ('customers_gender' => $data['customers_gender'], 'customers_vat_id' => $data['customers_vat_id'], 'customers_vat_id_status' => $data['customers_vat_id_status'], 'customers_email_address' => $data['customers_email_address'], 'customers_default_currency' => $data['customers_default_currency'], 'customers_default_language' => $data['customers_default_language'], 'customers_cid' => $intNextCustID, 'shop_id' => $data['shop_id'] ); [/HTML] Damit wird immer die höchste Kundennummer eins hochgezählt und für einen neuen Kunden verwendet. Fragt mich jetzt aber nicht, was passiert, wenn bisherr keine Kundennummer vergeben wurde, oder noch kein Kunde angelegt ist. Wer Verbesserungen vorschlagen möchte kann dies natürlich gerne tun.
  5. Mit autoincrement funktionierts nicht, da ich nicht zwei Felder der Datenbank automatisch hochzählen lassen kann. Es gibt zwei Felder in der Tabelle: 1.) customers_id, das ist der auto_increment Wert und primary key. Diesen möchte ich eigentlich nicht manipulieren, da ich nicht weiß, welche Auswirkungen dies insgesamt hat. 2.) customers_cid, das ist die Kundennummer, welche auch als Kundennummer verwendet wird. Und diese sollte doch irgendwie automatisch zu füllen sein. Siehe 1. und 2. Eintrag in diesem Posting.
  6. bin ich wirklich der einzige, der dieses Problem hat? Kann ich fast nicht glauben.
  7. Naja, irgenwie muss ich wohl auf dem richtigen Weg sein, denn in diesem Thread http://www.xt-commerce.com/forum/shopbereich/33277-automatische-kundennummernvergabe.html wird es ähnlich gemacht. Nur ist der Code für xtc 3.xx Wenn ich diesen Code einsetze hat er aber Probleme mit den Funktionen xtc_db_query und xtc_fetch_array $cid_query = xtc_db_query("SELECT MAX(customers_cid / 1) AS maxnr FROM ".TABLE_CUSTOMERS); $cid = xtc_db_fetch_array($cid_query); if($cid['maxnr']){ $start_cid = $cid['maxnr']+1; } Vielleicht weiß jemand durch was ich diese in VEYTON ersetzen kann?
  8. Hallo, weiß jemand wie ich es hinbekomme, dass automatisch Kundennummern vergeben werden? Am liebsten wäre mir folgendes: Es wird nach der aktuell höchsten Kundennummer geschaut, etwa in dieser Art: SELECT max(customers_cid) FROM xt_customers Dann wird darauf +1 gerechnet und diese Kundennummer wird dann bei einem neuen Kunden vergeben. Wenn ich das richtig recherchiert habe, dann wird in xtFramework/classes/class.customer.php der neue Kunde angelegt. Da sollte man doch irgendetwas einfügen/hinzufügen können. Kann da jemand helfen? Ist doch sicherlich auch für andere interessant, oder? Habe leider nur Basiskenntnisse in php-Programmierung. Habe bisher folgendes probiert: etwa in Zeile 390 folgendes eingefügt, bzw. geändert. [SIZE=1][SIZE=1][COLOR=black]$nextCustID = $db->Execute("SELECT max(customers_cid) FROM xt_customers");[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][SIZE=1][SIZE=1][COLOR=black]echo "<script>alert('".$nextCustID."');</script>";[/COLOR][/SIZE] [/SIZE][COLOR=black]$intNextCustID = intval($nextCustID);[/COLOR] [COLOR=black]$intNextCustID++;[/COLOR] [COLOR=black]$strNextCustID = strval($intNextCustID);[/COLOR] [/SIZE][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=#808080][SIZE=1][COLOR=black]$customer_data_array = array ('customers_gender' => $data['customers_gender'],[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'customers_vat_id' => $data['customers_vat_id'],[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'customers_vat_id_status' => $data['customers_vat_id_status'],[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'customers_email_address' => $data['customers_email_address'],[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'customers_default_currency' => $data['customers_default_currency'],[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'customers_default_language' => $data['customers_default_language'],[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'customers_cid' => $strNextCustID,[/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]'shop_id' => $data['shop_id'][/COLOR][/SIZE] [SIZE=1][COLOR=black]);[/COLOR][/SIZE] [/COLOR][/SIZE] Eingefügt in der Tabelle wird aber immer 2. Vielleicht kann mir auch jemand helfen, wie ich den echo-Befehl richtig schreibe, damit ich mal den Wert rausbekomme, welcher aus der Datenbank gezogen wird. Vielen Dank im Vorraus und freue mich auf eure Antworten. Markus
  9. Hallo Kann ich Veyton so einstellen, dass nach Auswahl eines Artikels nicht immer der gesamte Warenkorb angezeigt wird, sondern man einfach dort weiter einkaufen kann wo man gerade ist. Danke im Vorraus
  10. Hallo, wie würdet ihr mit Veyton folgendes im Shop abbilden. Im Shop werden Eintrittskarten für eine Veranstaltung verkauft. Während dieser Veranstaltung gibt es auch ein Buffet. Dieses soll ebenfalls über den Shop gebucht werden können. Je nach Alter sind halt verschiedene Beträge für Eintritt und Buffet fällig. Ohne Eintritt aber auch kein Buffet. Jemand eine gute Idee dazu? Folgenden ANsatz hatte ich schon. Wenn Artikel "Buffet" in den Warenkorb gelegt wird, dann wird automatisch auch die entsprechende Anzahl Eintrittskarten in den Warenkorb gelegt. Geht das irgendwie? Danke im Vorraus, Markus
  11. Hallo, wie kann ich denn die Angebote als Menüpunkt der Kategorien erstellen. Momentan wird in der linken Menüleiste jeweils ein Angebot per Zufallsgenerator dargestellt. Ich möchte aber per Klick alle Angebote auf einer Seite haben. Wie kann ich das machen? Danke im Vorraus!
×
×
  • Create New...